Dr. Heinrich Leonhard Kolb

| Abgeordneter Bundestag 2009-2013
Dr. Heinrich Leonhard Kolb
Frage stellen
Jahrgang
1956
Wohnort
Babenhausen
Berufliche Qualifikation
Wirtschaftsingenieur, Dr. rer. pol.
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 187: Odenwald

Wahlkreisergebnis: 10,7 %

Liste
Landesliste Hessen, Platz 3
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Dr. Heinrich Leonhard Kolb

Geboren am 8. Januar 1956 in Babenhausen/Hessen; evangelisch;
drei Kinder, verheiratet.

Grundschule Babenhausen - Förderstufe Babenhausen -
Bachgaugymnasium Babenhausen. Technische Hochschule Darmstadt mit
Abschluss als Diplomwirtschaftsingenieur, Universität Göttingen
mit dem Abschluss Dr. rer. pol.

Mittelständischer Unternehmer.

Mitglied verschiedener sport- und kulturtreibender Vereine.

Mitglied der FDP seit März 1983.

Mitglied des Bundestages seit 1990; 15. September 1992 bis 26.
Oktober 1998 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister
für Wirtschaft; 2002 bis 2009 Vorsitzender des Arbeitskreises III
Sozialpolitik der FDP-Fraktion, seit Oktober 2009 stellvertretender
Fraktionsvorsitzender der FDP-Fraktion.

Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 6Juni2013

Betreff : Falsche Anrechnung der Unfall - mit der gesetzlichen Rente

Sehr geehrter Herr Dr. Heinrich Leonhard Kolb ,

ist Ihnen...

Von: Uryzhg Bfgre

Antwort von Dr. Heinrich Leonhard Kolb
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Kolb,

ich möchte Sie bitten, mir Ihr Abstimmungsverhalten zu oben genanntem Antrag zur Verhinderung der...

Von: Pnfvzve Ohpx

Antwort von Dr. Heinrich Leonhard Kolb
FDP

(...) Insgesamt gilt: Die Wasserversorgung in Deutschland ist auf einem sehr hohen Niveau. Das (...)

# Soziales 10März2013

Sehr geehrter Herr Dr. Kolb,

können Sie als sozialpolitischer Sprecher Ihrer Fraktion mir bestätigen und mit Zahlen belegen, daß der Satz "...

Von: Naqeé Zrlre

Antwort von Dr. Heinrich Leonhard Kolb
FDP

(...) Insoweit wurde die bereits zuvor an die Öffentlichkeit gelangte Entwurfs-Fassung des Armuts- und Reichtumsberichts lediglich an die neue Datenlage angepasst. Die Daten zeigen, dass die Einkommensschere seit 2006 nicht weiter auseinander gegangen ist; im Gegenteil, sie hat sich sogar leicht geschlossen. Auch eine Studie des Instituts für Angewandte Wirtschaftsforschung bestätigt, dass die Einkommensungleichheit zwar zwischen 1999 und 2005 deutlich gestiegen ist, sich seitdem aber stabilisiert hat. (...)

# Arbeit 17Sep2012

Sehr geehrter Herr Kolb,

im Frühjahr diesen Jahres habe ich Abitur gemacht. In den Monaten danach war ich damit beschäftigt, meine Zukunft...

Von: Pbafgnamr Sregvt

Antwort von Dr. Heinrich Leonhard Kolb
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 20Juli2012

Herr Kolb,

der ESF bedeutet eine Entmündigung aller z.Zt. noch souveräner Staaten Europas! Die Verfasser des Vertrages sind geheim! Die...

Von: Uryzhg Orearznaa

Antwort von Dr. Heinrich Leonhard Kolb
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 12Juli2012

Sehr geehrte Herr Kolb,

mehr als 100 Milliarden Euro Schwarzgeld deutscher Staatsbürger/innen liegen auf Schweizer Konten. Jetzt will die...

Von: Jreare Xyvatre

Antwort von Dr. Heinrich Leonhard Kolb
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 1Feb2012

Sehr geehrter Herr Dr. Kolb,

als Betroffener habe ich am vergangenen Donnerstag die Debatte \"DDR-Altübersiedler und -Flüchtlinge...\"...

Von: Oreaq Yvaqr

Antwort von Dr. Heinrich Leonhard Kolb
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 18Jan2012

Sehr geehrter Herr Kolb,
das neue Jahr hat begonnen und die politischen Entscheidungen machen wenig Hoffnung, dass sich die Situation in den...

Von: Qvrgre Znefpunyy

Antwort von Dr. Heinrich Leonhard Kolb
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 6Jan2012

Sehr geehrter Herr Dr. Kolb,

in einem heutigen Bericht der Welt Online werden Sie mit folgendem Satz zitiert:
„Es ist richtig, von...

Von: Zvpunry Orre

Antwort von Dr. Heinrich Leonhard Kolb
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 4Jan2012

Sehr geehrter Herr Dr. Kolb,

mit dem Ziel zu dokumentieren, dass die Bundesregierung die Bevölkerung über das wahre Ausmaß der...

Von: Eboreg Oret

Antwort von Dr. Heinrich Leonhard Kolb
FDP

(...) Die Zahlen der Partei Die Linke sind nicht falsch, sie beziehen nur auch Menschen mit ein, die dem Arbeitsmarkt jedoch gar nicht zur Verfügung stehen. So ist es nicht sinnvoll, einen Arbeitslosen vermitteln zu wollen, der mitten in einer Weiterbildungs- oder Qualifizierungsmaßnahme ist, der krank ist oder der im Rahmen z.B. der Bürgerarbeit gerade versucht, seine sogenannten „Vermittlungshemmnisse“ abzubauen. (...)

# Wirtschaft 30Nov2011

Sehr geehrter Herr Dr. Kolb,

vor kurzem wurde von der Regierungskoalition im Rahmen der Gesetzgebung zum Atomausstieg eine einseitige...

Von: Zrynavr Tbexn

Antwort von Dr. Heinrich Leonhard Kolb
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 10Nov2011

Sehr geehrter Herr Dr. Kolb,

im Bundestag hat eine "große Koalition" von Vertretern aller Parteien einen Aufruf für einen...

Von: Vatb Uhanrhf

Antwort von Dr. Heinrich Leonhard Kolb
FDP

(...) Dass ich die von Ihnen angesprochene Kampagne nicht unterzeichnet habe, liegt allein daran, dass ich mich grundsätzlich nicht an Aufrufen dieser Art beteilige. Selbstverständlich unterstütze ich die Milleniums-Entwicklungsziele und ich begrüße es sehr, dass die Bundesregierung auch weiterhin zu ihrer internationalen Verpflichtung steht, bis 2015 eine Quote von 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens für Entwicklung einzusetzen. Mit 0,39 Prozent haben wir im Übrigen die höchste Quote seit 1991 erreicht. (...)

%
43 von insgesamt
58 Fragen beantwortet
70 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Betreuungsgeld verhindern (Änderungsantrag)

26.06.2013
Dagegen gestimmt

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Dafür gestimmt

Verbot der NPD

23.04.2013
Dagegen gestimmt

Seiten