Jahrgang
1961
Berufliche Qualifikation
Studium der Germanistik, Geschichte, Politik und Soziologie, Promotion
Ausgeübte Tätigkeit
Fachberater für Politik und Wirtschaft beim Oberschulamt Karlsruhe (bis 2006), Mitglied des Landtages (seit März 2006)
Wahlkreis

Wahlkreis 44: Enz

Wahlkreisergebnis: 13,8 %

Parlament
Baden-Württemberg 2006-2011
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Rülke,

zuerst einmal vielen Dank für ihre schnelle Antwort. Tatsächlich habe ich noch eine spezielle Frage, die die...

Von: Zrynavr Xeäzre

Antwort von Dr. Hans-Ulrich Rülke
FDP

Liebe Frau Krämer,

es würde sicher den Rahmen sprengen, auf diesem Wege alle Themengebiete unseres Wahlprogramms zusammenzufassen. Ich...

Sehr geehrter Herr Rülke,

ich bin Erstwählerin, z.Z. noch am Gymnasium und ich habe vor zu studieren. In meinen Augen wurden die Erstwähler...

Von: Zrynavr Xeäzre

Antwort von Dr. Hans-Ulrich Rülke
FDP

Liebe Frau Krämer,

unsere Bildungspolitik kurz darzustellen ist nicht einfach, weil es sich um ein großes und komplexes Thema handelt. Ich...

# Wirtschaft 14März2006

Entschuldigen Sie. Ich habe "nur" 2 Jahre VWL auf der Wirtschaftsschule, 3 Jahre VWL im Wirtschaftsgymnasium und dann noch etwas VWL in meinem...

Von: Naqeé Bgg

Antwort von Dr. Hans-Ulrich Rülke
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 12März2006

Das wir uns einig sind in der Bekämpfung von Oligo- und Monopolen Strukturen freut mich schonmal. Es stellen sich mir aber noch einige Fragen....

Von: Naqeé Bgg

Antwort von Dr. Hans-Ulrich Rülke
FDP

Sehr geehrter Herr Ott,

" Nie, Nie, Niemals " ist keine Argumentation, sondern der Ausruf des sterbenden King Lear in einem...

Sehr geehrter Kandidat,
nachdem in vielen Europäischen Ländern über die neue EU-Verfassung per Volksentscheid entschieden wurde, jedoch in...

Von: Xneva Mnpuznaa

Antwort von Dr. Hans-Ulrich Rülke
FDP

Sehr geehrte Frau Zachmann,

die FDP setzt sich schon seit einiger Zeit dafür ein, Volksabstimmungen auf Bundesebene einzuführen.
Wir...

# Kultur 12März2006

Sehr geehrter Kandidat,
die Rundfunkgebühr stösst gerade bei der jüngeren Generation auf immer mehr Unverständnis und Unakzeptanz. Nun...

Von: Xneva Mnpuznaa

Antwort von Dr. Hans-Ulrich Rülke
FDP

Sehr geehrte Frau Zachmann,

eine Rundfunkgebühr für internetfähige Computer lehne ich ab. Auf die Rundfunkgebühr generell zu verzichten...

# Wirtschaft 11März2006

Guten morgen,

dann muss ich meine Frage etwas konkretisieren. Ich beziehe mich auf Daseinsfürsorge die von der UNO und der EU neuerdings...

Von: Naqeé Bgg

Antwort von Dr. Hans-Ulrich Rülke
FDP

Sehr geehrter Herr Ott,

wir sind uns völlig einig in der Bekämpfung vonmarktfeindlichen Strukturen wie Monopolen und Oligopolen.
...

# Wirtschaft 9März2006

Guten Tag,

Sie haben die Privatisierungen in Pforzheim immer mitgetragen, genau wie alle anderen in der FDP. Da es nachweislich keine...

Von: Naqeé Bgg

Antwort von Dr. Hans-Ulrich Rülke
FDP

Sehr geehrter Herr Ott,
Ihre Frage ist mir unverständlich. Was meinen Sie mit Ihrer These, es gebe weltweit nachweislich keine...

# Wirtschaft 2März2006

Welche Partei soll ich taktisch wählen ?

WASG ist grundsätzlich nicht wählbar

SPD und Grüne verschwenden Volksvermögen, indem sie...

Von: Sevrquryz Znagm

Antwort von Dr. Hans-Ulrich Rülke
FDP

Sehr geehrter Herr Mantz,
natürlich widerspreche ich Ihnen nicht, wenn Sie aus taktischen Gründen FDP wählen wollen.
Mein Anspruch ist...

Sehr geehrter Herr Rülke,

Das Städtische Klinikum und die Stadtwerke Pforzheim (SWP) sind bereits privatisiert. Das Aktionsbündnis "Busse...

Von: Puevfgbs Jrvfraonpure

Antwort von Dr. Hans-Ulrich Rülke
FDP

Sehr geehrter Herr Weisenbacher,
die Frage kann ich erst nach Abschluss des Bietverfahrens beantworten, wenn alle Möglichkeiten und...

# Verkehr 24Feb2006

Was wird Ihrer Meinung nach getan, um in B-W die seit Einführung der LKW-Maut immer stärker belasteten Bundesstraßen, hier die B35 und B10,wieder...

Von: Ebynaq Xhccre

Antwort von Dr. Hans-Ulrich Rülke
FDP

Sehr geehrter Herr Kupper,

in der Tat handelt es sich hier um ein aktuell brisantes Thema für verschiedene Regionen des Enzkreises. Ich war...

# Soziales 21Feb2006

Die Bezieher von gesetzlichen Renten haben sich in den letzten 3 Jahren mit "Nullrunden" abfinden müssen. Für die nächsten Jahre sind weitere...

Von: Wüetra Fgrva

Antwort von Dr. Hans-Ulrich Rülke
FDP

Sehr geehrter Herr Stein,
gerne antworte ich auf Ihre Fragen:

1.) Weitere Nullrunden sind nicht auszuschliessen....

%
12 von insgesamt
13 Fragen beantwortet
0 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.