Dr. Hans Joachim Berg
AfD
Profil öffnen

Frage von Qraavf Xeütre an Dr. Hans Joachim Berg bezüglich Wirtschaft

# Wirtschaft 20. Sep. 2013 - 13:01

Sehr geehrter Herr Dr. Hans Joachim Berg ,

ersteinmal würde ich gerne noch einmal ihre Position erläutert haben die sie zum Euro haben . Den in einer Rede die sie in Berlin Zehlendorf gehalten haben ,stellen sie klar das sie gegen den Euroraum sind ,aber im späteren Verlauf wieder für den Euroraum ?

Ich finde diese Darstellung sehr wiedersprüchlich ?
Desweiteren behaupten sie durch mehr Nationalität würde der Euroraum wieder mehr zum Frieden finden .
Wie kommen sie zu solch einer Anmaßung ?
Als Professor sollten sie Einblick in die Historie haben und erkennen ,das aufgrund Nationaler Interessen immer wieder große Konflikte entstanden .

Durch den Euroraum haben wir einen enormen Gewinn !
Der Gesammt Gewinn Betrag allein 2010 eine Summe von 332 Milliarden Euro und Deutschland war allein daran mit 165 Milliarden beteiligt ! (6.6% des Bruttoinlandsprodukts )
Nicht darin enthalten sind Gewinne der Industrie durch :
-Wegfall von Transaktions- bzw. Absicherungskosten
-die Vorteile des Schengenraums
-Zinsvorteile im gemeinsamen Währungsraum (kurbelt die Wirtschaft an )

Die letzte Frage lautet wieso ist es in Ordnung wenn wir vom Euro profitieren und wenn wir vom Gewonnenen ,,Kuchen" ein Stück wieder zurück zahlen?
Deutschland ist ein Sozialstaat und somit ist dies auch vollkommen legitim.

Die wirtschaftliche Situation der Deutschen ist im Vergleich zu den anderen Europäischen Staaten sehr gut !
Und es findet ein meckern auf hohem Niveau statt!
Und letztendlich möchte ich eine Diskussion eröffnen und behaupten das sie nur mit den Ängsten der Deutschen Spielen die sie durch die fehlende Aufklärung darin wägen .

Mit freundlichen Grüßen D.K.

Von: Qraavf Xeütre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.