Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Dr. Beckstein,

vielen Dank für Ihre Antwort auf meine Frage, auch wenn ich Ihre Antwort als eher ausweichend als...

Von: Fgrsna Yüqpxr

Antwort von Dr. Günther Beckstein
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sie sind stellvertretender Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland - EKD und so an der Gesetzgebung der EKD beteiligt. Die...

Von: Fgrsna Yüqpxr

Antwort von Dr. Günther Beckstein
CSU

In der Synode im November in Düsselsdorf wird der neue Gesetzentwurf zum Kirchlichen Arbeitsrecht diskutiert. (...)

Sehr geehrter Herr Beckstein,

möglicherweise ist ihnen entgangen, dass sie die Frage von Unaf-Wbnpuvz Uöyyr...

Von: Wüetra Cyrpuvatre

Antwort von Dr. Günther Beckstein
CSU

Ich kenne weder Herrn noch Frau Mollath. Sofern er eine Weihnachtskarte bekommen hat - in welchem Jahr? - besagt das nichts. Mein Büro und ich...

Sehr geehrter Herr Dr. Beckstein,

In Beantwortung meiner Anfrage vom 23.12.2012 (...

Von: Unaf-Wbnpuvz Uöyyr

Antwort von Dr. Günther Beckstein
CSU

(...) richtig ist, dass eine Strafanzeige gegen 2 Staatsanwältinnen vom 7.2.2005 von Herrn Mollath an mich als Innenminister geschickt wurde. Dieses kam in den Geschäftsgang des Bayerischen Staatsministeriums des Innern und wurde zuständigkeitshalber an das Bayerische Staatsministerium der Justiz weitergeleitet. (...)

Sehr geehrter Doktor Beckstein

Am 27.12. letzten Jahres schrieben Sie in diesem Forum:

\"Ich werde gegen jeden gerichtlich vorgehen...

Von: Puevfgvna Crgrefra

Antwort von Dr. Günther Beckstein
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Beckstein,

Sie schreiben

"...Etwaige Fehler muß die Justiz selbst beheben (Rechtsmittel zum BGH bzw BVerfG;...

Von: Urytn Fgrpxuna

Antwort von Dr. Günther Beckstein
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr DR. Beckstein,

im Angesicht der immer neuen Erkenntnisse , die sich zu dem Fall Mollath auftun und die wirklich niemend...

Von: xynhf yrepur

Antwort von Dr. Günther Beckstein
CSU

(...) ) Gerade als Christ bin ich dem Rechtsstaat verpflichtet, der die Gewaltenteilung als grundlegendes Prinzip hat. Der Minsterpräsident darf in die Justiz nicht eingreifen. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Beckstein,

für die rasche Beantwortung meiner Frage vom 23.02. danke ich Ihnen.
Wünschenswert wäre es für mich...

Von: Fgrsna Qvggevpu

Antwort von Dr. Günther Beckstein
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Beckstein,

in Ihrer Antwort vom 08.01.2013 geben Sie an, dass die Behauptung, Ihre Frau sei mit der Mutter von Frau...

Von: Puevfgvna Crgrefra

Antwort von Dr. Günther Beckstein
CSU

Die Behauptung, meine Frau sei mit der Mutter von Frau Mollath befreundet ist falsch. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Beckstein,

in Ihrer Antwort vom 08.01.2013 geben Sie an, dass die Behauptung, Ihre Frau sei mit der Mutter von Frau...

Von: Fgrsna Qvggevpu

Antwort von Dr. Günther Beckstein
CSU

Eine persönliche Bekanntschaft besteht weder zwischen meiner Frau noch mir mit der Mutter von Frau Mollath. (...)

Sehr geehrter Herr Beckstein,

haben Sie Dank für die äußerst schnelle Beantwortung meiner Frage vom 8.01.2013, in der Sie erklären,die...

Von: Naqernf Jvggznaa

Antwort von Dr. Günther Beckstein
CSU

(...) Die Mutter von Frau Mollath ebenso wie diese selbst kennen weder meine Frau noch ich. Wobei ich nicht ausschließen kann, dass die gleichzeitige Teilnahme bei irgendeiner Großveranstaltung erfolgt ist. (...)

Sehr geehrter Herr Beckstein,

im Zusammenhang mit der Affaire Mollath wird unter anderem auch behauptet, Ihre Frau sei mit der Mutter der...

Von: Naqern Jvggznaa

Antwort von Dr. Günther Beckstein
CSU

(...) die Behauptung, meine Frau sei mit der Mutter von Frau Mollath befreundet, ist frei erfunden und unrichtig. (...)

%
11 von insgesamt
23 Fragen beantwortet
19 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.