Dr. Guido Westerwelle
FDP
Profil öffnen

Frage von Unaf Tüagure Nfubss an Dr. Guido Westerwelle bezüglich Kinder und Jugend

# Kinder und Jugend 23. Okt. 2009 - 15:15

Sehr geehrter Herr Dr. Westerwelle,

ich habe zum ersten Male in meinem Leben die FDP gewählt, zum einen weil mir die Alternativen nicht zusagen, zum anderen aufgrund Ihres familienpolitischen Programms.

Heute höre ich in den Nachrichten, dass die Koalitionsverhandlungen u.a. zu dem Ergebnis gekommen sind, das Kindergeld und die Freibeträge zu erhöhen.

Meine Frage: Gibt es nicht weit bessere Lösungen, um dem Anspruch einer kindgerechten und zukunftsgerichteten Familienpolitik zu genügen? Wie wäre es, statt Geld in die Eltern (die ja damit durchaus etwas anderes machen können, als dies für ihre Kinder aufzuwenden) die zur Verfügung stehenden Mittel in die Verbesserung von Strukturen zu investieren. Die Gesellschaft und die Kinder hätten weitaus mehr davon, wenn kostenfreie Vorschulbetreuung, freie Lernmittel und/oder freie Schulspeisung gefördert würden. Eine solche Politik seitens der FDP würde mich bewegen, in dieselbe einzutreten.

Mit freundlichen Grüßen

Hans G. Ashoff

Von: Unaf Tüagure Nfubss

Antwort von Guido Westerwelle (FDP) 29. Okt. 2009 - 13:43
Dauer bis zur Antwort: 5 Tage 23 Stunden

Sehr geehrter Herr Ashoff,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht vom 23. Oktober 2009 und für Ihre Frage. Darüber und über Ihr Vertrauen in die Freien Demokraten bei der Bundestagswahl habe ich mich gefreut.

Der Koalitionsvertrag, den CDU/ CSU und FDP miteinander beschlossen haben, ist gut für Deutschland. Er trägt eine klare liberale Handschrift. Alle liberalen Kernforderungen konnten wir durchsetzen. Mit der FDP in der Regierungsverantwortung wird es einen echten Neuanfang geben: „Mut zur Zukunft“ ist das Leitmotiv der neuen Bundesregierung.

Weil sich Leistung wieder lohnen muss, haben wir insbesondere Familien sowie kleine und mittlere Einkommen durch die Erhöhung des Kinderfreibetrages und des Kindergeldes sowie durch faire Steuern spürbar entlastet. Unsere weiteren Maßnahmen zur Förderung von Kindern und Familien entnehmen Sie bitte dem Koalitionsvertrag. Ich füge meiner Antwort den Link zu diesem Dokument bei und hoffe, es findet Ihr Interesse.

Der Koalitionsvertrag zeigt: Wir haben Wort gehalten. Seien Sie versichert, dass wir jetzt jeden Tag hart dafür arbeiten werden, dass die Inhalte dieses guten Koalitionsvertrages zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger umgesetzt werden. Dabei setze ich weiter auf Ihre Unterstützung.

Nochmals vielen Dank für Ihre Zuschrift. Ihnen persönlich alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Guido Westerwelle, MdB
Bundesvorsitzender der FDP

PS: Den vollständigen Koalitionsvertrag finden Sie unter: http://www.liberale.de/Mut-zur-Zukunft-Koalitionsvertrag-von-CDU-CSU-und...