Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE
Profil öffnen

Frage von Fvzba Ratryxr an Dr. Gregor Gysi bezüglich Bildung und Forschung

# Bildung und Forschung 08. Sep. 2019 - 11:10

Gute Tag Herr Dr. Gysi.

Mein Name ist Fvzba Ratryxr und ich habe in diesem Jahr meinem Abschluss als Sozialassistent in Niedersachsen gemacht.
Wie Ihnen sicherlich bekannt ist, ist diese Ausbildung eine schulische Ausbildung und ich habe die zwei Jahre über kein Geld bekommen.
Ich habe Ihre Partie in der Bundestagswahl gewählt und war an Ihrer Informationsveranstaltung in Bremen.
Dort hatten Sie diverse Ideen und Pläne geäußert, um mehr Geld in die sozialen Berufe zu bekommen.

Meine Frage bezieht sich hierbei nicht auf den Verdienst sondern alleine um die Vergütung in der Ausbildung.
Gibt es Ihrer Meinung nach in Zukunft die Chance, dass die Ausbildung zum Sozialassistenten in den kommenden 5 Jahren eine Vergütung erhält?
Oder müssen kommende Generationen, die diesen Beruf ergreifen wollen weiterhin sich selbst finanzieren?

Mit freundlichen Grüßen Fvzba Ratryxr.

Von: Fvzba Ratryxr

Antwort von Gregor Gysi (LINKE)

Sehr geehrte Frau Ratryxr,

Ihr Anliegen kann ich gut nachvollziehen. Immer wieder wird über mangelnde Fachkräfte geklagt, aber es wird die Ausbildung in so wichtigen Berufen nicht mit einer Ausbildungsvergütung finanziert. Wir werden das immer wieder anmahnen und beantragen und ich kann nur hoffen, dass nach der nächsten Bundestagswahl andere Mehrheitsverhältnisse herrschen um dies zu ermöglichen.

Ihr Schreiben habe ich auch an die Abgeordnete Birke Bull-Bischoff weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen
Gregor Gysi

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.