Dr. Fritz Felgentreu
SPD
Profil öffnen

Frage von Zvpunry Arhunhß an Dr. Fritz Felgentreu bezüglich Verkehr und Infrastruktur

# Verkehr und Infrastruktur 25. Juli. 2019 - 11:04

Guten Tag Herr Dr. Felgentreu!
Heute habe ich mal eine Frage direkt aus Ihrem Kiez. Wie ich heute früh erfahren habe, soll ab nächstem Jahr der Markt auf dem Marktplatz Britz-Süd montags nicht mehr stattfinden. Warum weiß niemand. Weder die Händler und auch nicht die Kunden. Alle sind wie ich überrascht. Auch der Marktbetreiber - Herr Fink (info@diemarktplaner.de) soll angeblich von dieser Entscheidung des Senats überrascht worden sein. So meine Informationen von vorhin

Unser derzeitiger Senat unter Führung Ihrer Partei setzt aber auch alles daran mit Schimpf und Schande aus dem Amt gejagt zu werden. Warum soll dieser Markt zukünftig an einem Montag nicht mehr stattfinden? Nimmt er Aldi und Kaufland zuviele Kunden weg? Kaum vorstellbar. Zugegeben, das Angebot an Ständen ist insbesondere in der Winterzeit überschaubar, die Einnahmen aus der Pacht daher sicher auch, aber das ist doch eine Entscheidung der Betreiber und Anbieter, ob sie einen Stand aufstellen oder nicht. Und was in meinen Augen viel wichtiger ist: Es ist nicht nur eine sympathische und vor allem persönliche Einkaufsmöglichkeit wie man sie bei den erwähnten Discountern wie eben Kaufland oder Aldi nicht findet, sondern vor allem auch ein Treffpunkt der Noch-älter-als-ich Generation zum gegenseitigem Austausch.

Frage:

Wer steckt konkret dahinter und warum? Was soll ich meinen Nachbarn erzählen, denen ich gelegentlich von dort etwas mitbringe?

MfG
Zvpunry Arhunhß

Von: Zvpunry Arhunhß

Antwort von Fritz Felgentreu (SPD)

Sehr geehrter Herr Arhunhß,

vielen Dank für Ihre Nachfrage zum Thema Wochenmarkt in Britz-Süd. Der Grund, warum dieser montags möglicherweise nicht mehr stattfinden wird, ist leider der Mangel an Besucherinnen und Besuchern mit Kaufinteresse. Daraus resultiert natürlich auch schrumpfendes Interesse der Händler. Hinzu kommt leider die Unzuverlässigkeit einiger Händler, mit der der Betreiber ebenfalls zu kämpfen hat.

Der Marktbetrieb wurde für den Zeitraum von 2020 bis 2025 neu ausgeschrieben. In dieser Ausschreibung ist der Markttag am Montag in Britz-Süd nicht genannt. Laut Bezirksamt ist diese Entscheidung jedoch nicht als endgültig anzusehen. All diese Informationen sind auch in der Ausgabe des „Tagesspiegel Leute Neukölln“ vom 31.07.2019 nachzulesen.

Ich fände es ebenfalls sehr bedauernswert, wenn zukünftig einer der Markttage in Britz-Süd wegen mangelndem Interesse wegfallen würde. Es gilt die lokalen Anbieter tatkräftig zu unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Fritz Felgentreu

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.