Dr. Ditmar Staffelt

| Abgeordneter Bundestag 2005-2009
Dr. Ditmar Staffelt
Frage stellen
Diese Person hat dieses Parlament verlassen
Jahrgang
1949
Berufliche Qualifikation
Sozialwissenschaftler, Parlamentarischer Staatssekretär a. D.
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 83: Berlin-Neukölln

Parlament
Bundestag 2005-2009

Ausgeschieden am 12.01.2009

Parlament beigetreten
30.11.1997
Alle Fragen in der Übersicht
# Wirtschaft 7Jan2009

Senkung der Mehrwertsteuer für Handwerksleistungen!

Sehr geehrter Herr Staffelt,

unsere Nachbarn machen es vor.Frankreich hat die...

Von: Przny Ngrf

Antwort von Dr. Ditmar Staffelt
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 12Dez2008

Sehr geehrter Dr. Staffelt,

auch die Kanzlerin hat erkannt das die Belastung der Umwelt ein globales Problem ist.
Ich wende mich an...

Von: Crgre Qhevat

Antwort von Dr. Ditmar Staffelt
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Staffelt,

als Berliner haben Sie bestimmt schon von dem Volksbegehren "Mehr Demokratie beim Wählen" gehört. Dort geht es...

Von: Byvire Jvrqznaa

Antwort von Dr. Ditmar Staffelt
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 1Dez2008

Lieber Herr Dr.Staffelt,

ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute und Liebe für Ihren neuen Job. Mich würde aber interessieren, wenn es...

Von: Znegva Fpuebcc

Antwort von Dr. Ditmar Staffelt
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Staffelt,

wie stehen Sie zu der erfolgreichen Volksinitiative "Mehr Demokratie beim Wählen" in Berlin...

Von: Fgrsna Tüagure

Antwort von Dr. Ditmar Staffelt
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Staffelt,
Sie haben verständlicherweise für die Annahme des Banken-Rettungspaketes gestimmt. Nach Ansicht kluger...

Von: Treuneq Jbyss

Antwort von Dr. Ditmar Staffelt
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Staffelt,

ich möchte Sie gerne auf die "UNPA"-Kampagne aufmerksam machen, die sich für die Errichtung einer...

Von: Sevrqevpu Oenaqv

Antwort von Dr. Ditmar Staffelt
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Staffelt,

ich war einige Jahre im Bereich der Außenwerbung tätig.

U.a. hatte ich Bauanträge gestellt für 15...

Von: Ubefg Zhexra

Antwort von Dr. Ditmar Staffelt
SPD

(...) Auch wenn ich zu Ihrem speziellen Fall aus oben geschilderten Gründen keine konkrete Aussage treffen kann, möchte ich Ihnen versichern, dass das Ziel sozialdemokratischer Politik, sowohl im Deutschen Bundestag als auch auf kommunaler Ebene, keinesfalls die Schädigung von Kleinstunternehmern ist. Das Gegenteil ist der Fall. (...)

# Gesundheit 20Okt2008

Sehr geehrter Herr Staffelt,

wie ich sehe, haben Sie dem Gesundheitsfond zugestimmt. Ich möchte Sie hiermit auf einen höchst ungerechten...

Von: Ebynaq Syvß

Antwort von Dr. Ditmar Staffelt
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 15Okt2008

Guten Tag Herr Staffelt, die Banken erhalten zum Überleben Unsummen.
Wann werden --endlich--- die rechtlichen Gesetze so ausgeschöpf bzw....

Von: crgre snoevgm

Antwort von Dr. Ditmar Staffelt
SPD

(...) Zunächst möchte ich Ihnen versichern, dass die gewählten Volksvertreter mit dem Maßnahmenpaket zur Stabilisierung des Finanzmarktes sehr wohl etwas für die Normalbürger tun. Die Folgen für die Bürgerinnen und Bürger bei einem Zusammenbruch des Bankensektors wären nicht abzusehen. (...)

# Soziales 8Sep2008

Sehr geehrter Herr Staffelt,

die SPD hat sich durch die in ihrer Regierungszeit gegen den Widerstand vieler Parteimitglieder und...

Von: Uryzhg Jbyyvatre

Antwort von Dr. Ditmar Staffelt
SPD

Sehr geehrter Herr Wollinger,

vielen Dank für Ihre Frage.

Zunächst möchte ich Ihnen für das mir entgegengebrachte Vertrauen bedanken...

Geehrter Herr Staffelt,

mal sehen, ob ich Sie richtig verstanden habe. Zur Mehrwertsteuerhöhung schrieben Sie: „[…] als Teil einer...

Von: Unaf Evpugre

Antwort von Dr. Ditmar Staffelt
SPD

(...) Mit der Reform der Sozialkassen sprechen Sie ein wichtiges Thema an, das die SPD in ihrem Grundsatzprogramm selbstverständlich aufgreift. So setzen wir uns weiter für eine Reform der gesetzlichen Krankenkasse, hin zu einer solidarischen Bürgerversicherung ein. Die Idee der Bürgerversicherung beinhaltet die Einbeziehung aller Bürgerinnen und Bürger mit allen Einkommen in die gesetzliche Krankenversicherung. (...)

%
63 von insgesamt
71 Fragen beantwortet
16 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kampf gegen Piraten

19.12.2008
Dafür gestimmt

Familienleistungsgesetz

04.12.2008
Dagegen gestimmt

Haushalt 2009

28.11.2008
Dafür gestimmt

Erbschaftssteuerreform

26.11.2008
Dafür gestimmt

BKA-Gesetz

12.11.2008
Dafür gestimmt

Pages