Dr. Dieter Wiefelspütz
SPD
Profil öffnen

Frage von Senam Xabcc an Dr. Dieter Wiefelspütz bezüglich Arbeit

# Arbeit 18. Okt. 2009 - 17:16

Werter Herr Wiefelspütz,
auch wenn die Wahlen wohl nicht nach Ihren Geschmack ausgegangen sind, will ich Ihnen als Rentner mit einer Minirente von knapp 400,-- € eine Frage stellen. Zur Erklärung will ich Ihnen sagen, dass ich lange Jahre selbstständig war, daher meine kleine Rente. Trotzdem habe ich es auf 44 Jahre Sozial / Rentenabgaben geschafft. Ich will mich auch nicht über die Höhe meiner Rente beklagen, sondern habe ein anderes Problem und zwar die Rentenerhöhungen.
Die letzte Rentenanpassung zum 1. 7. 2009 brachte mir 10,55 € mehr. Das empfinde ich als grosse Ungerechtigkeit. Wenn also bei jeder Rentenerhöhung wie bisher prozentual erhöht wird, klafft die Schere zwischen mir und einem Rentner, der meinetwegen das fünffache an Rente hat, immer weiter auseinander. Denn dieser Rentner hat dann gleich ca. 50,-- € mehr zur Verfügung.
Deshalb meine Frage, ist es nicht möglich bzw. sozialer jedem Rentner einen Pauschalbetrag zukommen zu lassen, damit diese Ungleichbehandlung zumindest abgemildert wird ?

Ich freue mich auf Ihre geschätzte Antwort und verbleibe

mit freundlichem Gruss

Von: Senam Xabcc

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.