Jahrgang
1967
Berufliche Qualifikation
Bankkauffrau, Diplom Informatikerin (FH), Sprachwissenschaftlerin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 226: Traunstein

Liste
Landesliste Bayern, Platz 18
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.2003
Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 19Okt2009

Hallo Frau Kofler,

mich täte mal interessieren mit welchen MIttel Sie sich gegen die Schweinegrippe impfen lassen werden?

Verwenden...

Von: Urvam Zrlre

Antwort von Dr. Bärbel Kofler
SPD

(...) vielen Dank für Ihre Frage zur Schweinegrippe-Impfung, auf die ich selbstverständlich gerne eingehe. Für mich selbst habe ich noch nicht entschieden, ob ich mich impfen lasse. (...)

Sehr verehrte Frau Kofler,

da viele Bürger bei den letzten Wahlen den Eindruck hatten, ein wenig verschaukelt worden zu sein habe ich zwei...

Von: Zvpunry Xvamn

Antwort von Dr. Bärbel Kofler
SPD

(...) Leider noch nicht genug. Für einen flächendeckenden Mindestlohn in Deutschland ist eine Regierungsbeteiligung der SPD unabdingbare Voraussetzung. Schwarz-Gelb will zurück in die 90er Jahre, und dagegen kämpfen wir bis zum 27. (...)

Sehr geehrte Frau Abgeordnete Dr. Bärbel Kofler,

mit viel Interesse verfolge ich Ihren aufopferungsvollen Einsatz für den Ausbau der...

Von: Jnygenhq Züuyonhre

Antwort von Dr. Bärbel Kofler
SPD

(...) Ich hoffe, dass ich Ihre Fragen damit beantworten konnte. Ich werde mich auch weiterhin mit aller Kraft für den Ausbau der Bahnstrecke München-Mühldorf-Freilassing einsetzen. Der Beschluss der DB AG, die Vorplanung für die Elektrifizierung des Streckenabschnitts Markt Schwaben-Tüßling-Freilassing zu finanzieren, ist hier ein weiterer wichtiger Schritt nach vorne. (...)

Mich würde brennend interessieren, wie Sie trotz ihrer hier angeführten Ausbildung als Diplom-Informatikerin Ihre Zustimmung zu dem Internet-...

Von: Znexhf Fgenaty

Antwort von Dr. Bärbel Kofler
SPD

(...) Allerdings will ich keinen Hehl daraus machen, dass mir die Zustimmung nicht leichtgefallen ist. Natürlich müssen wir sehr genau verfolgen, ob die jetzt getroffenen Maßnahmen wirklich zur effektiven Bekämpfung der Kinderpornografie beitragen. Experten verweisen darauf, dass Kinderpornografie im Internet fast ausschließlich in geschlossenen Nutzergruppen wie Foren oder Chat-Systemen verbreitet wird. (...)

Liebe Bärbel Kofler,

ich wende mich hier öffentlich als Bürger an Sie, weil Abgeordnetenwatch derzeit die immer noch beste Schnittstelle...

Von: Znegva Yvaqare

Antwort von Dr. Bärbel Kofler
SPD

(...) Mit der neuen gesetzlichen Regelung bekämpfen wir nicht nur die Verbreitung kinderpornografischer Inhalte im Internet, sondern schützen zugleich Internetnutzer, sichern rechtsstaatliche Grundsätze und ermöglichen ein transparentes Verfahren. Damit wird außerdem der Beschluss des SPD-Parteivorstandes vom letzten Samstag umgesetzt. (...)

# Sicherheit 20Mai2009

Sehr geehrte Frau Dr. Kofler,

ich bin Rechtsanwalt und Betreiber einer Paintballhalle, daher würde mich Ihre Meinung zu den Überlegungen...

Von: Cnfpny Xybfgre

Antwort von Dr. Bärbel Kofler
SPD

(...) In meinem eigenen Wahlkreis gibt es keine solche Einrichtung. Die Fachpolitiker der SPD-Fraktion haben sich umfassend informiert, Paintball-Anlagen besucht und sowohl mit Spielern als auch mit Vertretern der Liga gesprochen. Fest steht, dass es ein Paintball-Verbot in dieser Wahlperiode nicht geben wird. (...)

Wie kann Ihrer Meinung nach ein vernünftiger und gerechter Michpreis für Verbraucher und Milchbauern erreicht werden?

Von: crgen xvaqfzüyyre

Antwort von Dr. Bärbel Kofler
SPD

(...) Aus meiner Sicht braucht es schnellstmöglich eine für alle verbindliche Regelung zur Senkung der Produktionsmengen einerseits und stärkere Strukturen gegenüber den Handelsriesen im Lebensmittelsektor andererseits. Ich versichere Ihnen, dass ich mich auch weiterhin für politische Rahmenbedingungen auf dem Milchsektor einsetzen werde, die ein Überleben möglichst aller bäuerlichen Betriebe gewährleisten. (...)

Sehr geehrte Dr. Bärbel Kofler,
meine Fragen zum Ausbau der A8 wären:
Wie stehen sie im Bereich Piding zur Verlegung der Autobahn in...

Von: Trbet Avgmvatre

Antwort von Dr. Bärbel Kofler
SPD

(...) Was die Trassenführung im Bereich Anger/Piding angeht, habe ich mir noch kein abschließendes Urteil gebildet. Die Diskussion ist noch sehr jung und das Für und Wider einer Trassenverlegung müssen gut abgewogen werden. (...)

# Soziales 24Feb2009

Sehr geehrte Frau Dr. Kofler,

am 17.02.2009 endete die Mitzeichnungsfrist für eine "Online-Petition"
an den Deutschen Bundestag für...

Von: Wbunaa Avrqy

Antwort von Dr. Bärbel Kofler
SPD

(...) Ein solches, nicht auf Erwerbsarbeit gegründetes, "leistungsloses" Einkommen ist in der Realität kaum vorstellbar. Die Achillesferse des Grundeinkommens ist seine Finanzierung. Dabei geht es in erster Linie um Gerechtigkeitsdefizite im Rahmen des Steuersystems. (...)

# Sicherheit 20Feb2009

Sehr geehrte Frau Kofler,

dem Entwurf eines "Gesetzes zur Stärkung der Sicherheit in der Informationstechnik des Bundes" vom 14.01.2009...

Von: Gubznf Xbgmvatre

Antwort von Dr. Bärbel Kofler
SPD

Sehr geehrter Herr Kotzinger,

vielen Dank für Ihre Frage zum geplanten Gesetz zur Stärkung der Sicherheit in der Informationstechnik....

Sehr geehrte Frau Dr. Kofler,

ich wüßte gerne wie Sie zu dem geplanten massiven Ausbau der Autobahn A8 München - Salzburg stehen, der ja...

Von: Oneonen Jntare

Antwort von Dr. Bärbel Kofler
SPD

(...) vielen Dank für Ihre Frage zum geplanten Ausbau der Autobahn A8. Wie ich bereits mehrfach in der regionalen Presse deutlich gemacht habe, hat für mich der Lärmschutz der Anwohner oberste Priorität. (...)

Wieviel Geld aus dem Konjunkturpaket II entfällt den nun für München - Mühldorf - Freilassing?
Welche Baumaßnahmen werden spätestens 2010 in...

Von: Oneonen Züyyre-Onhre

Antwort von Dr. Bärbel Kofler
SPD

Sehr geehrte Frau Müller-Bauer,

gerne gehe ich auf Ihre Fragen zum Ausbau der Bahnstrecke München-Mühldorf-Freilassing ein. Vorweg eine...

%
39 von insgesamt
39 Fragen beantwortet
14 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Dagegen gestimmt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dafür gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dafür gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Dafür gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dafür gestimmt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Dafür gestimmt

Pages