Dr. Axel Troost
DIE LINKE
Profil öffnen

Frage von Ebzna Nyoerpug an Dr. Axel Troost bezüglich Internationales

# Internationales 19. Aug. 2014 - 17:41

Was können Sie tun um eine weitere Eskalation im Konflikt zwischen der Ukraine und Russland zu unterbinden? Die Einmischung der Nato scheint hier mehr die Ursache als die Lösung des Problems zu sein. Es geht doch eigentlich weniger um die Aufnahme der Ukraine in den Wirtschaftsverband EU. Ein Beitritt der Ukraine zum Nato- Bund birgt aus meiner Sicht die Gefahr eines Krieges welcher weit über die Landesgrenzen von Russland und Ukraine hinaus geht.

Von: Ebzna Nyoerpug

Antwort von Axel Troost (LINKE)

Sehr geehrter Herr Albrecht

Danke für Ihre Frage an mich.

Als finanzpolitische Sprecher meiner Fraktion habe zu friedens- und außenpolitischen Themen keine Expertise und möchte zu diesem Thema auf die einschlägigen Stellungnahmen der LINKEN verweisen. Siehe beispielsweise: https://www.die-linke.de/themen/frieden/ oder
https://www.die-linke.de/suche/?tx_kesearch_pi1%5Bsword%5D=Ukraine

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Axel Troost

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.