Dr. Anton Hofreiter MdB
Dr. Anton Hofreiter
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Unaf-Crgre Oretre an Dr. Anton Hofreiter bezüglich Städtebau und Stadtentwicklung

# Städtebau und Stadtentwicklung 22. Juni. 2019 - 10:09

Sehr geehrter Herr Dr. Hofreiter,

zur anstehenden Grundsteuerreform hat Ihr Parteifreund Chris Kühn, Sprecher für Bauen und Wohnen der Grünen-Bundestagsfraktion, gefordert, dass "die Grundsteuer bei Neuvermietungen nicht mehr auf die Miete umgelegt werden darf" (Quelle: https://www.stimme.de/deutschland-welt/politik/dw/Gruene-Grundsteuer-bei...).
Dem Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetags, Dedy, zufolge "werden mit den mehr als 14 Milliarden Euro jährlich, durch die Städte, für die Bürger Schulen, Kitas und öffentlicher Nahverkehr finanziert".
Quelle: B5 Aktuell, 22.06.2019 06:00 Uhr.
Frage: Warum sollen vor diesem Hintergrund bei Neuvermietungen ausschließlich die Vermieter für die Grundsteuer aufkommen? Ist das in Ihren Augen gerecht?

Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus!
Mit freundlichen Grüßen
Unaf-Crgre Oretre

Von: Unaf-Crgre Oretre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.