Dr. Anton Hofreiter

| Abgeordneter Bundestag 2013-2017
Jahrgang
1970
Berufliche Qualifikation
Biologe
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages, Fraktionsvorsitzender
Liste
Landesliste Bayern, Platz 2
Parlament
Bundestag 2013-2017
Wahlkreisergebnis
11,1 %
Wahlkreis
München-Land

Über Dr. Anton Hofreiter

Geboren am 02. Februar 1970, konfessionslos, ledig

1990 Hochschulreife. Studium der Biologie an der
Ludwig-Maximilian-Universität, 1997 Diplom-Biologe, September
2003 Promotion im Fach Biologie.

Seit Oktober 2003 tätig als unabhängiger Postdoc am Institut für
Systematische Botanik. November 1998 bis Oktober 2003 Mitarbeiter
von Susanna Tausendfreund (MdL) und November 2003 bis Oktober
2005 von Dr. Christian Magerl (MdL).

Mitglied beim Bund Naturschutz, NaturFreunde Deutschland, ver.di,
VCD und Landesbund Vogelschutz.

Seit 1984 Mitarbeit, seit 1986 Mitglied bei Bündnis90/Die Grünen,
1988 bis 1995 Sprecher im Ortsverband Sauerlach, seit 1996 im
Kreisverband München-Land, seit 2001 der LAK Ökologie. 2002 bis
2005 Gemeinderat in Sauerlach, von 2002 bis 2014 Kreisrat im
Kreistag München.

Mitglied des Bundestages seit 2005; 2011 bis 2013 Vorsitzender
des Ausschusses für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung; seit
Oktober 2013 Vorsitzender der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.

Alle Fragen in der Übersicht
# Familie 1Jul2017

Sehr geehrter Herr Abgeordneter Hofreiter,

Bezugnehmend auf die Abstimmung im BT "Ehe für alle " interessiert mich Ihre Meinung, ob nun...

Von: Thomas Hellmann

Antwort von Anton Hofreiter (GRÜNE)

(...) dies zu entscheiden ist nicht Aufgabe der Politik sondern der Redaktion des Dudens. (...)

Sehr geehrter Herr Hofreiter,

ich habe eine Frage, die die Informationsfreiheit in Deutschland berührt.

In 21 Ländern der Welt hat...

Von: Robert Fleischer

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Hofreiter,

es geht um das von Ihnen geforderte AUS für den Verbrennungsmotor. Dieser kann ja nicht nur mit fossilen...

Von: Matthias Junk

Antwort von Anton Hofreiter (GRÜNE)

(...) Der Strukturwandel ist genau der Punkt, wo wir Grünen aktiv gestalten wollen anstatt uns an untergehende Techniken des letzten Jahrhunderts zu klammern. Entweder hat die deutsche Autoindustrie eine Zukunft im Bereich alternative Antriebe - oder sie hat gar keine! Wenn wir (...)

S.g. Herr Hofreiter,

bitte erklären Sie einem Grünenwähler seit 1983, wie er sich einen Tesla leisten kann. Mein Jahreseinkommen liegt bei...

Von: Gerhard Ströbel

Antwort von Anton Hofreiter (GRÜNE)

(...) der gegenwärtige Tesla ist ein innovatives High-End-Produkt wie es sie bei den meisten technischen Produkten gibt. Niemand ist gezwungen, ein solches hochpreisliches Fahrzeug zu kaufen. (...)

Hallo Herr Hofreiter,

werden Sie am 1. Juni versuchen, die Grundgesetz-Änderung, die eine Privatisierung des Autobahn-Betriebs ermöglicht,...

Von: Hanna Permien

Antwort von Anton Hofreiter (GRÜNE)

(...) ja. Die Grünen und ich lehnen die Privatisierung der Autobahnen ab. (...)

Sehr geehrter Dr. Hofreiter,

während einer Autofahrt habe ich im Radio gehört, dass die Große Koalition die Geschäftsordnung des...

Von: Klaus Kremer-Neufeldt

Antwort von Anton Hofreiter (GRÜNE)

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Die Grünen lehnen die Neuregelung ab. (...)

# Soziales 21Feb2017

Sehr geehrter Herr Hofreiter,

ich hätte eine Frage zum Thema Rente. Ich selbst habe einen GDB von 50 und bin
Jahrgang 1967 und habe...

Von: Josef Funke

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 25Jan2017

Lieber Anton,

heute Morgen bin ich an einem Werbeplakat vorbeigelaufen, der Wortlaut in etwa "Verzichten sie auf zwei Kugeln Eis und machen...

Von: Antonio Chrome

Antwort von Anton Hofreiter (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Chrome,

vielen Dank für Ihre Nachricht an Herrn Hofreiter. Er hat mich gebeten, Ihnen zu antworten.

Ja, gegen...

# Sicherheit 6Jan2017

Sehr geehrter Herr Hofreiter,

bei der Bundestagswahl 2017 steht aus guten Gründen das Thema Sicherheit absolut im Vordergrund.Die innere...

Von: Klaus-Peter Steinberg

Antwort von Anton Hofreiter (GRÜNE)

(...) Bei der inneren Sicherhheit gilt unser Augenmerk funktionierenden Sicherheitsbehörden, einer modern und zeitgemäß ausgestatteten Polizei sowie natürlich der umfassenden Integration von Zugewanderten, die auch ihnen Sicherheit und Perspektiven auf ein Leben in Wohlstand ermöglicht. Dies ist die beste Prävention vor Radikalisierung in jegliche Richtung - nicht nur bei Zugewanderten sondern allen Bürgerinnen und Bürgern. (...)

# Integration 4Jan2017

Sehr geehrter Herr Hofreiter,

warum hat der sogenannte "islamische Staat" so eine Anziehungskraft auf manche Menschen?

Nach meiner...

Von: Christian Steffen

Antwort von Anton Hofreiter (GRÜNE)

(...) Deshalb muss unser Hauptaugenmerk einer gelingenden Integration aller Zugewanderten gelten - aber auch der sozialen Gerechtigkeit und Chancengerechtigkeit für alle Menschen in unserem Land. Bekanntlich haben sich nicht nur Zugewanderte der Terrormiliz angeschlossen sondern auch nicht wenige Deutsche und Bürger anderer europäischer Staaten ohne persönlichen Mitgrationshintergrund. (...)

# Integration 27Dez2016

Sehr geehrter Herr Dr. Hofreiter,

wie schaffen Sie die Integration und wie stellen Sie sicher, dass wir mit den Flüchtlingen keine...

Von: Peter Schwaibold

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 20Dez2016

Sehr geehrter Herr Hofreiter,

für wie wirkungsvoll halten Sie Grenzkontrollen um Terroranschläge zu verhindern?

Wäre eine...

Von: Christian Steffen

Antwort von Anton Hofreiter (GRÜNE)

(...) die Grenzkontrollen nützen wenig, um Terroranschläge zu verhindern. Natürlich kann es gelingen, einen bekannten Gefährder über die Personenkontrolle bei der Einreise zu erwischen. (...)

%
118 von insgesamt
142 Fragen beantwortet
35 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.