Andreas Schwab
CDU
Profil öffnen

Frage von Treevg Qrcare an Andreas Schwab bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 02. Mai. 2019 - 18:00

Hallo und Guten Tag Andreas Schwab!

Nach meinen Recherchen waren Sie in der Vergangenheit bis zur kommenden Wahl
bereits für 15 Jahre Mitglied des europäischen Parlaments. Daraus ergeben sich für
mich vier Fragen.

- Woher kommt ihre ganz persönliche Motivation erneut zu kandidieren?

- Angenommen, sie nähmen in Zukunft kein Mandat, öffentliches Amt, keine
Parteifunktion (die einfache Mitgliedschaft einmal ausgenommen) wahr: Bewerten
Sie ihre eigenen politischen Einflussmöglichkeiten als unter-, durch- oder
überdurchschnittlich?

- Was könnte ihnen helfen sich selbst, die eigenen Hobbys, die Familie/Freunde, den
Wahlkreis, Mitarbeiter_innen, die Partei, die Fraktion, das Parlament, den Beruf
außerhalb des Parlaments zufriedenstellend und im gesunden Ausgleich „unter einen
Hut“ zu bekommen?

- Welche Erfahrungen, Kenntnisse oder Fähigkeiten aus ihrem politischen Leben
waren/sind in ihrem beruflichen Alltag hilfreich (gewesen)?

Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit!

Europäische Grüße
Treevg Qrcare

Von: Treevg Qrcare

Antwort von Andreas Schwab (CDU)

Sehr geehrter Herr Qrcare,

vielen Dank für Ihre Nachricht zu meiner persönlichen Motivation, auf die ich gerne antworte.

Auch in der kommenden Legislaturperiode möchte ich mich weiter mit Nachdruck dafür einsetzen, dass wir in Europa in Frieden, Freiheit und Wohlstand leben können. Die Europäische Union ermöglicht für alle Bürger eine große Bandbreite an Möglichkeiten, wie Freizügigkeit, Verbraucherschutz, Erasmus und vieles mehr. Des Weiteren mache ich mich vor allem für die Bürger und Unternehmen aus Südbaden stark und werbe für die europäische Zusammenarbeit und die vielen Vorteile in Deutschland und in unserer Region.

Auch ohne Abgeordneter oder Mandatsträger zu sein, kann man natürlich am Willensbildungsprozess in der Demokratie teilnehmen. Jeder Bürger kann sich in Parteien, Vereinen oder Organisationen mit seinen Ideen, Zielen und Wünschen einbringen. Viele der Ideen und Herausforderungen unseres Landes und unser Gesellschaft werden von außerhalb an die Parteien und Politiker herangetragen.

Wie auch in vielen anderen Berufen versuche ich, Berufliches und Privates unter einen Hut zu bekommen. Das ist nicht immer einfach, gerade, wenn man viel unterwegs ist, aber ich versuche stets alles möglich zu machen und als Abgeordneter vor Ort präsent zu sein.

Gerade die verschiedenen Fachkenntnisse, beruflichen Hintergründe und persönlichen Qualifikationen der Abgeordneten und Politiker ermöglichen eine differenzierte Herangehensweise an die vielen Probleme und Fragestellungen, mit denen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft heute konfrontiert sind.

Ich hoffe, sehr geehrter Herr Qrcare, dass ich Ihnen mit diesen Informationen behilflich sein konnte.

So verbleibe ich

mit besten Grüßen

als Ihr

Andreas Schwab

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.