Jahrgang
1957
Wohnort
Kloster Lehnin
Berufliche Qualifikation
Fernmeldemechaniker, Diplom-Staatswissenschaftler, Politologe
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Landtages
Wahlkreis

Wahlkreis 16: Brandenburg an der Havel I / Potsdam-Mittelmark I

Wahlkreisergebnis: 18,9 %

Liste
Landesliste, Platz 14

Eingezogen über die Liste

Parlament
Brandenburg 2014-2019

Die politischen Ziele von Dr. Andreas Bernig

Hallo liebe Wählerinnen und Wähler, mein Name ist Dr. Andreas Bernig, ich bin 57 Jahre alt, verheiratet, habe 5 Kinder und wohne in Kloster Lehnin, OT Göhlsdorf. Seit 2003 engagiere ich mich in der Kommunalpolitik und seit 2005 bin ich Mitglied des Landtages Brandenburg. Als Mitglied des Geschäftsführenden Landesbezirksvorstandes der GdP und des Bezirksvorstandes des DGB liegen mir die Fragen der öffentlichen Sicherheit, der Arbeitsmarktpolitik und der Bildung besonders am Herzen. Ich bin Froh, dass wir es in Brandenburg geschafft haben im Vergabegesetz einen Mindestlohn von 8,50 € festzulegen. Das reicht allerdings für ein armutsfreies Leben noch nicht aus. Deshalb brauchen wir hier mindestens 10 €. Das ist ein wichtige Größe für Gurte Arbeit in Brandenburg. Zu Guter Arbeit gehört aber auch Familienfreundlichkeit. Deshalb wollen wir, dass weitere 1500 Kita-Erzieher_innen zusätzlich ausgebildet werden. Und unsere Kinder brauchen eine gute Bildung und gleichen Zugang dazu. Deshalb werden wir dafür sorgen, dass weitere 8oo Lehrer_innen zusätzlich eingestellt werden und unsere Schule zur Gemeinschaftschule weiter entwickelt wird. Damit hat jedes Kind den gleichen  Zugang zu guter Bildung ohne vom Geldbeutel der Eltern abhängig zu sein. Bleibt die Öffentliche Sicherheit. Auch hier bin ich Froh, dass es gelungen ist den Personalabbau in der Polizei zu stoppen. Wir werden 800 Polizist_innen mehr ausbilden und einstellen so dass jeder in Brandenburg sicher leben kann.
 

Über Dr. Andreas Bernig

Vita
1965-1975 POS/EOS
1975-1978 NVA/Berufsausbildung
1978-1980 Rat der Stadt Rostock und Rat des Bezirkes Rostock - Mitarbeiter
1980-1984 Studium an der Akademie für Staats- und Rechtswissenschaft (ASR)
1984-1988 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der ASR, Aspirantur 1988-1989
Angehöriger DVP/BdVP Potsdam
1989-1990 Gründungsmitglied der Gewerkschaft der Volkspolizei im Bezirk Potsdam

Politische Laufbahn
1990 Stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft der Volkspolizei der DDR

Seit 1990- 2014
Stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei Brandenburg, dann Mitglied im Geschäftsführenden Vorstand
1991-2005
Vorsitzender des Polizei-Hauptpersonalrates beim Ministerium des Inneren Land Brandenburg

Seit August 2000 Mitglied der PDS

Seit 2003
Gemeindevertreter Kloster Lehnin

Seit Juli 2005
Die Linkspartei.PDS

Seit Juni 2007 
DIE LINKE

Seit Oktober 2005
Mitglied des Landtages
 

 

Alle Fragen in der Übersicht

(...) Staatsangehörigkeit, § 116 Grundgesetz "Deutscher im Sinne dieses Grundgesetzes ist vorbehaltlich anderweitiger gesetzlicher Regelung, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt ...." 1. (...)

Von: Roreuneq Trvxr

Antwort von Dr. Andreas Bernig
DIE LINKE

(...) 116 Grundgesetz fasst den Begriff „Deutscher“ bewusst weiter als die Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, nämlich einschließlich der Statusdeutschen, weil aus geschichtlichen Gründen die Zugehörigkeit vieler Gruppen zu Deutschland nicht homogen war. Das deutsche Staatsangehörigkeitsrecht beruht zum Teil auf dem Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz (RuStAG), das 2000 in Staatsangehörigkeitsgesetz umbenannt wurde. Belegt habe ich meine Staatsangehörigkeit mit der entsprechenden Eintragung im Personalausweis, ich halte das für ausreichend. (...)

%
1 von insgesamt
1 Fragen beantwortet
2 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stärkung der ländlichen Regionen

15.12.2017
Dagegen gestimmt

Volksinitiative zur Kreisgebietsreform

18.05.2017
Dafür gestimmt

Schallschutz am BER

17.05.2017
Dagegen gestimmt

Einführung eines "Schutzparagraph 112"

30.04.2015
Dagegen gestimmt

Volksbegehren gegen Massentierhaltung

19.04.2015
Dafür gestimmt

Pages