Dorothée Menzner

| Abgeordnete Bundestag 2005-2009
Jahrgang
1965
Berufliche Qualifikation
Diplom Ingenieurin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Liste
Landesliste Niedersachsen, Platz 2
Parlament
Bundestag 2005-2009
# Arbeit 8Mär2007

Was haben Sie für eine Alternative zur Rente mit 67???

Von: Andreas Hesse

Antwort von Dorothée Menzner (LINKE)

(...) Es ist Hohn, wenn eine Lebensarbeitszeit bis 67 gefordert wird, während tatsächlich nur zehn Prozent der Arbeitnehmer die Regelrente mit 65 Jahren erreichen und nur noch 38 Prozent der über 55 jährigen erwerbstätig sind. (...)

Sehr geehrte Frau Menzner,

wie stehen Sie zur Forderung vieler Tausend Bundesbürgerinnen und ;bürger, die so genannte ;...

Von: Lars Richter

Antwort von Dorothée Menzner (LINKE)

(...) Allerdings wird ein Aufheben der Benutzungspflicht kein Radwegebenutzungsverbot darstellen, sondern es weiterhin die Möglichkeit geben, Radwege zu befahren. Somit werden meiner Ansicht nach bei geförderten Radwegen auch keine Rückzahlungen fällig werden. (...)

# Umwelt 5Jun2009

Sehr geehrte Frau menzer ,
warum wird der Süntel und der Solling nicht Bestandteil der UNESCO Bewerbung Buchenwälder
Mit freundlichen...

Von: Michael Ensslen

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

PKW-Umweltzonenregelung grundgesetzwidrig?

Sehr geehrter Frau Menzner,

ich fahre einen VW Polo IV 1.9 SDI 64 PS, von 11/2004....

Von: Tobias Maurer

Antwort von Dorothée Menzner (LINKE)

(...) Die Folge war allgemeine Zurückhaltung, woran die Bundesregierung maßgeblich Anteil hat: erst die niedrigen Werte festgesetzt, dann auf Antrag der FDP Oldtimer generell von Fahrverboten in Umweltzonen ausgenommen und zuletzt der Versuch, den Skandal um die unwirksamen Partikelfilter zu vertuschen. Trotzdem bin ich und ist DIE LINKE davon überzeugt, dass der Gesundheitsschutz der Anwohnerinnen und Anwohner in den Innenstädten die Umweltzonen rechtfertigt. Wir können und wollen wir nicht unter den Tisch kehren, dass EU-weit Jahr für Jahr bis zu 60.000 Menschen vorzeitig sterben, weil Atemluft mit Feinstaub und Stickoxyd verunreinigt wird. (...)

Am 27.Mai 2009 findet in Frankenberg/ Eder ein Scoping- Termin zur Planung einer Bundesfernstraße (A4) zwischen den Räumen Olpe- Frankenberg-...

Von: Rudolf Schäfer

Antwort von Dorothée Menzner (LINKE)

(...) Für die Durchführung des Scoping-Termins habe ich kein Verständnis. Denn seitens des Bundes gibt es dadurch, dass die A 4 gar nicht bzw. (...)

# Umwelt 17Feb2009

Sehr geehrte Frau Menzner,

zum Schutze der Umwelt und als Konsequenz auf das stets aktuelle Thema Klimawandel sind spritsparende Autos mit...

Von: Jonas Jarass

Antwort von Dorothée Menzner (LINKE)

(...) Ich unterstütze dabei die Forderung, dass die Fahrzeuge der Fahrbereitschaft des Bundestages strenge CO2-Vorgaben erfüllen müssen. (...) Die Koalition ist diesem Vorschlag natürlich nicht gefolgt, sie sieht ihr Heil darin, die verfehlte Modellpolitik der meisten Autohersteller dadurch zu stützen, dass sie alles verhindert, was zu mehr Klimaschutz im Straßenverkehr sorgen würde. (...)

Sehr geehrte Frau Menzner,

ist der Nahverkehr auf der Strecke Hameln-Löhne gefährdet ?
Warum gibt es keine S Bahn Linie nach Walsrode...

Von: Michael Ensslen

Antwort von Dorothée Menzner (LINKE)

(...) Das würde auch bei einem elektrischen Betrieb so gelten. Deshalb halte ich den RE-Verkehr gegenüber einer S-Bahnverlängerung der Linie S 4 von Bennemühlen nach Walsrode für das zukunftsträchtigere Angebot. (...)

# Umwelt 30Nov2008

Sehr geehrte Frau Abgeordnete,

Unterstützen Sie die Aufnahme des Wasserschlosses Hülsede auf die Liste de UNESCO Weltkuturerbes?

Wie...

Von: Michael Ensslen

Antwort von Dorothée Menzner (LINKE)

(...) 1. So wie ich mich informieren konnte, ist das Wasserschloss Hülsede wirklich von beeindruckendem Reiz. Zum Weltkulturerbe kann ein Bauwerk, Ensembel oder auch Kulturlandschaft auf Antrag erhoben werden. (...)

Sehr geehrte Frau Menzner,

das Projekt "Stuttgart 21" nimmt ja nun offensichtlich Dimensionen an, die, meines Erachtens, kein...

Von: Sascha Hirschhausen

Antwort von Dorothée Menzner (LINKE)

(...) Selten konnte ich das Anliegen eines Fragestellers so teilen wie bei Ihnen. Sie haben vollkommen Recht damit, dass die Dimensionen des Projektes Stuttgart 21 von verantwortungsbewussten Menschen nicht vertreten werden können. Nicht desto trotz halten Bahnchef Hartmut Mehdorn, Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee und Ministerpräsident Günther H. (...)

Sehr geehrte Frau Abgeordnete,

warum werden die Strecken Rinteln-Stadthagen, Bassum-Sulingen und Syke -Eystrup nicht reaktiviert ?

...

Von: Michael Ensslen

Antwort von Dorothée Menzner (LINKE)

(...) Zudem gestaltet sich trotz einiger sektoralen Erfolge die niedersächsische Bahnpolitik nicht so fortschrittlich, wie etwa in Rheinland-Pfalz, wo stillgelegte Strecken in jüngster Zeit wieder in Betrieb genommen werden. Ich denke, darauf zielt auch Ihre Frage. (...)

Sehr geehrte Frau Abgeordnete,

warum wird nicht unterstützt, das mit Hybridfahrzeugen die SBahn Netze Hannover und Bremen erweitert werden...

Von: Michael Ensslen

Antwort von Dorothée Menzner (LINKE)

(...) vielen dank für Ihre interessante Frage. Die von Ihnen geforderte Unterstützung der zuständigen Gremien für Hybridfahrzeuge für das S-Bahn-Netz Hannover und die künftige Regional-S-Bahn Bremen/Niedersachsen wird deshalb versagt, da beide Netze vollelektrifiziert sind und sich der Einsatz von Hybridfahrzeugen damit erübrigt. Das würde auch bei Erweiterungen gelten, die derzeit nicht absehbar sind. (...)

Sehr geehrte Frau Menzner,

wie hält es DIE LINKE eigentlich mit mehr Demokratie und Volksabstimmungen?
Gerade wird uns einmal mehr...

Von: Heidemarie Wegener

Antwort von Dorothée Menzner (LINKE)

(...) Was in Deutschland aber bisher, im Gegensatz zu vielen anderen Staaten und auch den meisten EU Staaten, nicht vorgesehen und möglich ist, sind direktdemokratische Beteiligungsmöglichkeiten auf Bundesebene. So gibt es weder bundesweite Volksabstimmungen noch die Möglichkeit der Volksgesetzgebung. (...)

%
17 von insgesamt
18 Fragen beantwortet
10 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.