Jahrgang
1978
Wohnort
Ebelsbach
Berufliche Qualifikation
Diplom-Politologin
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 248: Bad Kissingen

Wahlkreisergebnis: 57,9 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Bundestag 2013-2017
Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 20Sep2013

Hallo,

da ich selbst Schwerbehindert bin, bin ich natürlich an diesem Thema sehr interessiert.
Also gibt es bei Ihnen im Wahlprogramm...

Von: Sybevna Urva

Antwort von Dorothee Bär
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 17Sep2013

Sehr geehrte Frau Bär,

1997 hat der Deutsche Bundestag in einer namentlichen Abstimmung bei Aufhebung des Fraktionszwanges Vergewaltigungen...

Von: Puevf Uryyjvt

Antwort von Dorothee Bär
CSU

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Ein anderer Bürger hat mir eine nahezu gleich lautende Frage gestellt. (...)

Wenn Sie Waffenlieferungen in Konfliktgebiete ablehnen, wieso haben Sie sich dann nicht dafür eingesetzt? Unter der aktuellen Bundesregierung...

Von: Jnygenhq Svapxu

Antwort von Dorothee Bär
CSU

(...) Die Debatte zuletzt um die Situation in Syrien hat wieder einmal die Schwierigkeit vor Augen geführt, wie man mit Konflikten umgehen soll, wie wir in Deutschland mit den Konflikten in aller Welt umgehen sollen. (...) Deshalb bleibe ich bei meiner Zustimmung zu der These: „Die Bundesregierung soll grundsätzlich keine Waffenlieferungen in Konfliktregionen genehmigen.“ Aber unsere Welt ist zu komplex, um einfach mit ja/nein-Antworten regiert zu werden. (...)

# Arbeit 15Aug2013

Hallo Frau Bär

Eine Anfrage der Linkspartei an die Regierung hat ergeben,dass für eine abschlagsfreie Rente mit 65 Jahren ein um 0,25%...

Von: Zngguvnf Serhaq

Antwort von Dorothee Bär
CSU

(...) November 2011 beziehen. Hier möchte ich ein paar Ergänzungen machen: Tatsächlich würde der Rentenbeitrag ohne das RV-Altersgrenzenanpassungsgesetz bis 2030 gegenüber 2011 um 0,5 % steigen. Dabei sollten Sie aber bedenken, dass der Rentenbeitrag zu diesem Zeitpunkt noch bei 19,9 % lag, inzwischen liegt er bei 18,9 %. (...)

# Familie 1Aug2013

Sehr geehrte Frau Bär,

ich möchte Sie fragen, ob Sie folgende Maßnahmen gegen unterhaltspflichtige, aber säumige Personen begrüßen und das...

Von: Znvre Unaf-Crgre

Antwort von Dorothee Bär
CSU

(...) Sie sprechen in Ihrer Nachricht das Unterhaltsrecht an, insbesondere mögliche Maßnahmen gegen säumige Unterhaltspflichtige. Gerne erläutere ich Ihnen dazu die Position der CSU in Bayern. (...)

%
4 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
20 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Christlich-Soziale Union "München" Stellv. Generalsekretärin Themen: Politisches Leben, Parteien 22.10.2013–17.12.2013 Stufe 2 monatlich 3.500–7.000 € 10.500–21.000 €
CNC - Communications & Network Consulting AG "München" Mitglied des Expertenrates Themen: Außenwirtschaft, Wirtschaft 22.10.2013–17.12.2013
ÖPP Deutschland AG "Berlin" Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017
Region Mainfranken GmbH "Würzburg" Mitglied des Rates der Region Themen: Wirtschaft 22.10.2013–17.12.2013
Rhön-Klinikum AG "Bad Neustadt" Mitglied des Beirates Themen: Gesundheit 22.10.2013–17.12.2013
RTL Television GmbH Köln Mitglied des Programmausschusses Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien 22.10.2013–17.12.2013
FFA - Filmförderungsanstalt "Berlin" Mitglied des Verwaltungsrates Themen: Kultur 22.10.2013–24.10.2017
Julius-Maximilians-Universität Würzburg "Würzburg" Mitglied des Kuratoriums Themen: Bildung und Erziehung 22.10.2013–24.10.2017
Landkreis Haßberge "Haßfurt" Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017
AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. "Hamburg" Mitglied des Kuratoriums Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen, Ausländerpolitik, Zuwanderung, Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Kultur 22.10.2013–24.10.2017
BFV-Sozialstiftung "München" Mitglied des Stiftungsrates Themen: Soziale Sicherung 22.10.2013–24.10.2017
Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. "Volkach" Mitglied des Beirates Themen: Kultur 22.10.2013–24.10.2017
Freunde und Förderer des RCDS in Bayern e.V. "München" Mitglied des Kuratoriums Themen: Bildung und Erziehung 22.10.2013–24.10.2017
Kissinger Sommer "Bad Kissingen" Mitglied des Kuratoriums Themen: Kultur 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.