Jahrgang
1965
Berufliche Qualifikation
Jurist
Wahlkreis

Wahlkreis 24: Hannover-Döhren

Wahlkreisergebnis: 42,1 %

Parlament
Niedersachsen 2008-2013

Über Dirk Toepffer

Geboren am 6. Juni 1965 in Hannover, verheiratet, 1 Sohn. 1985
Abitur am Ratsgymnasium Hannover. Von 1986 bis 1987 Zeitsoldat
(Oberleutnant der Reserve). 1987 Studium der Rechtswissenschafter
an der Leibniz Universität Hannover, 1992 1. Juristisches
Staatsexamen, Referendariat beim Landgericht Hannover. 1995 2.
Juristisches Staatsexamen. Seit 1995 freiberuflich tätig als
Rechtsanwalt in einer Kanzlei in Hannover-Döhren.

Mitglied der Jungen Union seit 1981, der CDU seit 1983.
Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Hannover-Stadt seit 2002.

Mitglied des Niedersächsischen Landtages der 16. Wahlperiode
(seit 26. Februar 2008), seit Juli 2010 stellv. Vorsitzender der
CDU-Landtagsfraktion.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Töpfer,
hier sind die Quellen:
„Der CDU-Kreisverband Hannover Stadt spricht sich für den D-Tunnel aus" (…)
Es...

Von: Trbet Jrvy

Antwort von Dirk Toepffer
CDU

(...) Das Land Niedersachsen hat, wie Ihnen sicherlich bekannt ist, über das Wirtschaftsministerium bislang lediglich die Aussage getroffen, dass bei der Förderung des Stadtbahnausbaus auch wirtschaftliche Aspekte berücksichtigt werden müssen. Dies heißt aber nicht, dass die bei den Investitionskosten günstigste Lösung automatisch den Vorzug verdient. (...)

Sehr geehrter Herr Töpfer,

in der Regionsversammlung hat die CDU-Fraktion am 18.6.12 dem oberirdischen Ausbau der Linie 10 zugestimmt. Die...

Von: Trbet Jrvy

Antwort von Dirk Toepffer
CDU

(...) Ich habe großes Verständnis dafür, dass die Zukunft des öffentlichen Personennahverkehrs in der Landeshauptstadt Hannover äußerst kontrovers und manchmal auch sehr emotional diskutiert wird. Eine gewisse Form von Sachlichkeit sollten wir aber doch beibehalten. (...)

# Familie 18Juni2012

Sehr geehrter Herr Toepffer,

gern schreibe ich Ihnen auch noch einmal persönlich. Inhaltlich wird sich mein Anliegen allerdings nicht...

Von: Naaryvr Gvrgmr

Antwort von Dirk Toepffer
CDU

(...) Zudem muss Herr Siala für den Lebensunterhalt seiner Familie aufkommen. Und er darf nicht wieder straffällig werden. (...)

# Familie 12Juni2012

Sehr geehrter Herr Toepffer,

Da ich mich seit vielen Jahren mit den Umständen befasse, die zu dem Elend der Familie Siala/Salame geführt...

Von: Naaryvr Gvrgmr

Antwort von Dirk Toepffer
CDU

Sehr geehrte Frau Tietze,

vielen Dank für Ihre E-Mail, in der Sie sich auf die Anfrage von Frau Mbuz...

# Integration 15Mai2012

Sehr geehrter Herr Toepffer,

im Dezember 2011 haben wir vom Unterstützerkreis der Familie Salame/Siala Sie schon einmal um Ihre...

Von: Inarffn Mbuz

Antwort von Dirk Toepffer
CDU

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage, in der Sie um Unterstützung für die in der Türkei lebende Gazale Salame/Siala bitten. (...)

# Arbeit 13Apr2012

Sehr geehrter Herr Toepffer,

wie seit Wochen bekannt ist, tritt die Gattin unseres ehemaligen Bundeskanzlers Herrn Schröder, Frau Doris...

Von: Fnovar Zrvafra

Antwort von Dirk Toepffer
CDU

(...) Mein "Heimvorteil" wird mich jedoch nicht davon abhalten, mit sehr viel Eifer einen guten Wahlkampf zu betreiben. Auch wenn Frau Schröder-Köpf als Neuling bezeichnet werden kann, nehme ich sie als Konkurrentin doch ernst. (...)

# Finanzen 27Feb2012

Sehr geehrter Herr Toepffer,

wie stehen Sie zur Grundsteuererhöhung und Einführung der Bettensteuer in Hannover?

Mit freundlichen...

Von: Avpbyr Züyyre

Antwort von Dirk Toepffer
CDU

(...) Das beschlossene Steuerpaket soll laut Rot-Grün in erster Linie zum Schuldenabbau dienen. Das Vorhaben ist aber nicht nachvollziehbar, weil der Stadtkämmerer am 8. (...)

# Wirtschaft 1Feb2012

Sehr geehrter Herr Toepffer,

mich würde interessieren, was Ihre Meinung zu dem neu errichteten Logistikzentrum am Kronsberg ist?!

...

Von: Zntqnyran Ehccreg

Antwort von Dirk Toepffer
CDU

(...) Denn der betreffende Standort profitiert in der Regel davon. (...) Das erhöht die Chancen von Menschen auf einen Arbeitsplatz, die schon lange nach einer Stelle suchen. (...)

# Wirtschaft 16Aug2011

Sehr geehrter Herr Toepffer,

ich habe vor ein paar Tagen eine Pressemitteilung der CDU gelesen, in welcher Sie zum Thema "Stellenabbau bei...

Von: Znera Xyrvareg

Antwort von Dirk Toepffer
CDU

(...) Fakt ist, dass nun viele Angestellte um ihren Arbeitsplatz bangen. Ich bin der Meinung, dass E.on den schnelleE.onomausstieg nur als Vorwand nimmt, da bin ich ganz ehrlich. In Wirklichkeit liegt das Problem tiefer. (...)

Sehr geehrter Herr Töpfer,

In der Limmerstraß sollen Hochbahnsteige den Stadtbahnverkehr mit Hochflurfahrzeugen gewährleisten. Diese...

Von: Trbet Jrvy

Antwort von Dirk Toepffer
CDU

(...) Zudem lassen Gegenstimmen verlauten, dass die Tunnelführung deshalb zu bevorzugen sei, weil bei einem oberirdischen Ausbau mit Verkehrsengpässen, Zeitverzögerungen, erhöhter Lautstärke und Erhöhung von Unfällen zu rechnen wäre. Die oberirdische Variante benötige grundsätzlich viel mehr Straßenraum, der zu Lasten von Fußwegen, Radwegen und Baumbepflanzung ginge. (...)

# Familie 23Mai2011

Guten Tag Herr Toepffer,

Ich bin ein Vater, genau wieviele andere Väter in Deutschland, der sich in der Situation befindet, dass die...

Von: Cngevpx Ebfrasryqg

Antwort von Dirk Toepffer
CDU

(...) Meines Erachtens ist das Problem auch kaum mit juristischen Mitteln zu lösen. Schließlich will kein verantwortungsbewußter Elternteil, dass Umgangskontakte mit Hilfe eines Gerichtsvollziehers oder der Polizei durchgesetzt werden. Am Ende bedarf es immer der Einsicht beider Elternteile, um den Umgang im Sinne des Kindes einvernehmlich zu gestalten. (...)

Sehr geehrter herr Toepfer,

sind für den Stopp des weteren Ausbaues der Stadt hannover zb n nach Hemmingen

un der D Linie

...

Von: Fira Mrhxr

Antwort von Dirk Toepffer
CDU

(...) Ich möchte Sie aber bitten, folgendes zu bedenken: Viele Einwohner, Pendler, Besucher und Unternehmen schätzen das Nahverkehrsnetz Hannovers sehr. Um Hannover weiterhin attraktiv zu gestalten, gehört dazu auch die Weiterentwicklung und der Ausbau des Schienennetzes. (...)

%
16 von insgesamt
16 Fragen beantwortet
9 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Konkordatsschulen

17.07.2012
Dafür gestimmt

Untersuchungsausschuss Causa Wulff

23.02.2012
Dagegen gestimmt

Reaktor Krümmel für immer abschalten!

09.06.2010
Dagegen gestimmt

Umbau des Niedersächsischen Landtages

16.03.2010
Dagegen gestimmt

Pages