Dirk Niebel
FDP
Profil öffnen

Frage von Ertvan Yvpugjnyq an Dirk Niebel bezüglich Bildung

# Bildung 15. Sep. 2005 - 14:51

Ihre Partei plädiert für kürzere Ausbildungszeiten. Warum haben Sie 1990 gemeinsam mit der CDU in den 5 neuen Ländern und Ostberlin die Ausbildungszeiten verlängert? (Abitur 12 Jahre; Berufsausbildung 2 Jahre, mit Abitur 3 Jahre; Studium 4 Jahre spätestens mit 24 Jahren stieg man im Osten in das Berufsleben ein)

Von: Ertvan Yvpugjnyq

Antwort von Dirk Niebel (FDP)

Sehr geehrte Frau Lichwald,

die überwältigende Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger in den neuen Ländern wollte 1990 ein anderes Schulsystem. Es lag nahe, es wie im Westen zu gestalten. Später führte eine andere Betrachtungsweise zu einem anderen Ergebnis. Die FDP hat schon 1999 den Kurs geändert.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Niebel

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.