Dieter Wiefelspütz
SPD

Frage an Dieter Wiefelspütz von Wüetra Zrgmtre bezüglich Innere Sicherheit

16. September 2009 - 11:58

Sehr geehrter Herr Wiefelspütz,

München, Brunner, Schläger, 20 gaffende Zuschauer, die Diskussion härterer Strafen.

Fakt ist, daß Täter im Rausch die Androhung von Strafmaßnahmen wegblenden.

Wenn etwas Präventives Erfolg bringen soll, dann sind die Gaffer zu ermitteln und wegen unterlassener Hilfeleistung zu 2 Jahren Knast zu verurteilen.

Alles ander wäre ein fadenscheiniger Schmusekurs.

Gibt es Überlegungen in diese Richtungen?

MfG Jürgen Metzger

Frage von Wüetra Zrgmtre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.