Dieter Klein
PIRATEN
Profil öffnen

Frage von Lars Bracht an Dieter Klein bezüglich Bildung und Forschung

Sehr geehrter Herr Klein,

der türkische Premierminister Erdogan stellt die Forderung, dass es in Deutschland Gymnasien geben sollte, an denen in türkischer Sprache unterrichtet wird.

Nach meiner Erfahrung haben gerade tükisch-stämmige Schüler mit schlechten Deutschkenntnissen oftmals nur wenig Chancen in der Schule. Ihnen steht oft nur die Hauptschule als weiterführende Schule offen. Dort werden sie nur auf einem unzureichenden Niveau gefördert wodurch ihnen später viele Chancen verwehrt bleiben, um nach der Schule eine Lehrstelle zu finden..

Halten Sie die Forderung Erdogans unter diesem Aspekt für sinnvoll, um türkisch-stämmigen Schülern einen höheren Bildungsabschluss zu ermöglichen und die Integration in die Gesellschaft zu fördern?

Mit freundlichen Grüßen
Lars Bracht

Von: Lars Bracht

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.