Detlev Pilger

| Abgeordneter Bundestag 2013-2017
Detlev Pilger
Frage stellen
Jahrgang
1955
Berufliche Qualifikation
Berufsschullehrer
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 200: Koblenz

Wahlkreisergebnis: 30,8 %

Liste
Landesliste Rheinland-Pfalz, Platz 8

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Detlev Pilger

Geboren am 29. April 1955 in Koblenz, verheiratet, 1 Kind

Schulbildung 1961 bis 1965 Grundschule St. Kastor, Koblenz; 1965
bis 1970 Hauptschule Overberg, Koblenz 1980 bis 1981
Berufsbildenden Schule, Koblenz bis Karthause; 1981–1983
Fachoberschule Ausbildung; 1972 bis 1974 Ausbildung zum
Einzelhandelskaufmann; 1983 bis 1987 Studium der
Religionspädagogik; 1987 bis 1988 Anerkennungsjahr als
Religionspädagoge und als Pastoraltheologe Sonstige Tätigkeit;
1977 bis 1979 Zivildienst auf der Pflegestation im Blinden– und
Altenheim, Koblenz; 1979 bis 1980 Hilfsaltenpfleger im Blinden–
und Altenheim, Koblenz Lagerist Firma Krieger und Co.,
Lagerarbeiter bei Aldi, Arbeiter der Firma Stabilus,
Hilfstechniker der Firma Ingenieurgesellschaft Björnsen,
Mitarbeiter der Telekom (Telefonauskunft), Möbelpacker bei der
Firma Büroeinrichtungen Järgen.

1974 bis 1977 Angestellter der Firma Sporthaus Stadion, Koblenz;
1988 bis 2007 Anstellung als Religionspädagoge und
Pastoraltheologe; 2007 bis 2010 Personalreferent im Bistum
Trier/Generalvikariat; seit 2010 Lehrer an der Julius-Wegeler
Schule in Koblenz.

Mitglied in folgenden Gremien: Stadtrat der Stadt Koblenz,
Sportausschuss der Stadt Koblenz, Sozialausschuss der Stadt
Koblenz, Jugendhilfeausschuss der Stadt Koblenz, Kulturausschuss,
Seniorenbeirat, Jugendrat, Beirat für Migration und Integration
stellvertretendes Mitglied, Gesellschafterversammlung
Zweckverband A61, Gesellschafterversammlung Vereinigte
Wasserwerke, Gesellschafterversammlung Winninger Flughafen,
Aufsichtsrat Moderens Wohnen, Ortsbeirat Koblenz-Güls, AG
Soziales AWO.

Mitglied in folgenden Gruppierungen: Vorsitzender des SPD
Ortsvereins Koblenz-Güls, Gewerkschaft GEW, Blaue Hand AWO, AWO
Güls Steg Obdachloseninitiative, Förderverein Grundschule Lützel,
Förderverein Julius – Wegeler Schule, Kirchenchor
Maria-Hilf/St.Antonius, BSC Güls, BSC Güls Alte Herren, BSC Güls
Förderverein, BSC Güls Förderverein Kunstrasenplatz (Vorstand),
TuS Koblenz, Narrenzunft Gelb-Rot, Alt Herren Corps, LCV Lützel,
Gülser Husaren, Heimat Museum Güls, Heimatfreude Güls,
Förderverein Kulturfabrik, Förderverein Café Hahn, Freundeskreis
des Stadttheaters, Bombenfeste Lützel 1906 e.V., St. Martin
Goldgrube, Friedenskinder, Kinderschutzbund, Django-Reinhardt
Music Friends e.V..

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Pilger,

wie werden Sie bei der Ehe für alle abstimmen?

Viele Grüße

Von: Grerfn Bfgre

Antwort von Detlev Pilger
SPD

(...) die Ehe für alle ist eine Herzensangelegenheit für mich. Ich werde selbstverständlich dafür stimmen. (...)

# Finanzen 18Juni2017

Sehr geehrter Herr Pilger,

eine Autorengruppe der FES, u.a. Carsten Kühl, haben eine Broschüre veröffentlicht mit dem Titel "Gestaltende...

Von: Xynhf Crgre Yburfg

Antwort von Detlev Pilger
SPD

Sehr geehrter Herr Lohest,

vielen Dank für Ihre Anfrage und dem damit verbundenen Interesse an der Finanzpolitik der SPD und der...

25Juni2016

Sehr geehrter Herr Pilger,

würden Sie mir bitte erklären, warum Sie sich bei der Abstimmung der Stimme enthalten haben?

Freundliche...

Von: Unaf-Treq Npxreznaa

Antwort von Detlev Pilger
SPD

(...) Dies ist nun mit dem vorliegenden Paket passiert: es wurde Rechtssicherheit geschaffen. Dies darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Fracking meiner Ansicht nach, keine nachhaltige Zukunftstechnologie zur Energiegewinnung darstellt. Es handelt sich um eine Übergangstechnologie, deren Nutzen für mich nicht überwiegt. (...)

Hallo Herr Pilger,

wie stehen Sie zu TTIP?

Viele Grüße
Frank Karzinowski

Von: Senax Xnemvabjfxv

Antwort von Detlev Pilger
SPD

(...) Persönlich stehe ich dem Freihandelsabkommen äußerst kritisch gegenüber. Dies halte ich auch für angebracht, angesichts der möglichen Auswirkungen von TTIP auf lang erkämpfte politische, soziale, ökologische und ökonomische Standards in Deutschland und der gesamten EU. (...)

6Dez2015

Sehr geehrter Herr Pilger,

leider musste ich sehen, dass Sie für einen Einsatz der Bundeswehr in Syrien gestimmt haben. Mir leuchtet das...

Von: wüetra züyyre

Antwort von Detlev Pilger
SPD

(...) Wir können mit diesem gezielten Einsatz von Militärs unter anderem dazu beitragen, dass die Zivilbevölkerung Syriens vor dem so lange schon währenden Terror geschützt wird und somit nicht zuletzt die endgültige Zerstörung des IS beschleunigen. Die Bildung einer internationalen Allianz gegen den Terror von ISIS kann ich von daher nur befürworten. (...)

# Sicherheit 19Nov2015

Lieber Detlev,

z.Zt. wird der Einsatz der Bundeswehr im der Bundesrepublik Deutschland diskutiert.
Ich denke das niemand dabei an ein...

Von: Zvpunry Züyyre

Antwort von Detlev Pilger
SPD

(...) vielen Dank für Dein Schreiben und Deine Anregungen. Zunächst möchte ich darauf hinweisen, dass die Bundeswehr zur Unterstützung in der Flüchtlingskrise bereits im Einsatz ist. Unter dem Stichwort „helfende Hände“ befinden sich regelmäßig 6.000 Soldatinnen und Soldaten im Einsatz. (...)

# Sicherheit 28Apr2015

Sehr geehrter Herr Pilger, wie sieht ihre Meinung bezüglich der Vorratsdatenspeicherung aus? Wenn sie für eine angelegte Sammlung privater Daten...

Von: Wna Ubyfgr

Antwort von Detlev Pilger
SPD

(...) 3. Um die Grundrechte der Betroffenen auf Datenschutz und Schutz ihrer Privatsphäre zu wahren, ist der Datenabruf nur zur Verfolgung von schwersten Straftaten möglich. Daten von Berufsgeheimnisträgern wie Journalisten, Anwälten oder Ärzten unterliegen einem Verwertungsverbot. (...)

Hallo Detlev,

wie auf Abgeordnetenwatch zu sehen, hast du angeblich für die PKW-Maut (Infrastrukturabgabe) gestimmt.

Bitte gib mir...

Von: Ybgune Zbue

Antwort von Detlev Pilger
SPD

(...) Wir haben ins diesem Vertrag, den wir sogar von unseren Mitgliedern haben abstimmen lassen, viele wichtige SPD-Forderungen eingebracht. Der Koalitionspartner hat sich an seine Zusagen gehalten beim Mindestlohn, dem Thema Rente; DER Frauenquote; der doppelten Staatsbürgerschaft usw. Ich bin froh, dass wir diese Themen durchsetzen konnten und daran habe ich mich erinnert, als ich für die PKW-Maut gestimmt habe. (...)

Sehr geehrter Herr Pilger,

warum sind Sie für die Maut?

Für den Fall, dass Sie nicht dafür sind, warum haben Sie für diese gestimmt...

Von: Puevfgvna Ynagref

Antwort von Detlev Pilger
SPD

(...) Bahnlärm ist mir persönlich ein sehr wichtiges Thema. Daher habe ich gemeinsam mit meinen Kollegen Erwin Rüddel und Tabea Rößner eine fraktionsübergreifende Parlamentsgruppe Bahnlärm gegründet. In dieser Arbeitsgruppe setzen wir uns ausschließlich mit den Lösungsmöglichkeiten zum gesundheits- und eigentumsschädigenden Bahnlärm auseinander. (...)

# Sicherheit 23Aug2014

Lieber Detlev,

der Teufel will es, das die politische Lage im nahen Osten vollkommen entgleist ist, und die Bundesrepublik sich wohl...

Von: Zvpunry Züyyre

Antwort von Detlev Pilger
SPD

(...) Die Lieferung an die Kurden im Nordirak war schon eine sehr riskante Entscheidung. Wir wollen mit Sicherheit nicht, dass deutsche Waffen in die Hände von IS Kämpfern kommen. (...)

2Juli2014

Lieber Detlev Pilger

Nach deinen deutlich anderslautenden Grundüberzeugungen zu Klimaschutz und Energiewende, entsprechenden...

Von: Rtoreg Ovnyx

Antwort von Detlev Pilger
SPD

(...) Damit wird das EEG ein ganzes Stück flexibler. (...) Ohne die Grünstromvermarktung ist es Stromverbraucher jedoch nicht möglich, reinen Ökostrom aus Deutschland zu beziehen. (...)

# Finanzen 13Juni2014

Lieber Abgeordneter,

neu in Berlin! Schon Zweitwohnsitz?

Wenn ja , auch gemeldet?

Mfg. W.Otter

Von: Jnygre Bggre

Antwort von Detlev Pilger
SPD

(...) ich bin tatsächlich neu in Berlin und auch schon gemeldet. Ich gehöre jedoch zu den Glücklichen, die keine Zweitwohnsteuer zahlen müssen, da ich meinen Hauptwohnsitz gemeinsam mit meiner Ehefrau in Koblenz habe. (...)

%
14 von insgesamt
14 Fragen beantwortet
33 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Antenne Koblenz 98.0 Koblenz Mitglied des Beirates Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien 22.10.2013–24.10.2017
Modernes Wohnen Koblenz eG "Koblenz" Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen 22.10.2013–24.10.2017
Stadt Koblenz "Koblenz" Mitglied des Stadtrates Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung