Daniela Raab
CSU
Profil öffnen

Frage von Jnygre Znlre an Daniela Raab bezüglich Außenpolitik

# Außenpolitik 08. Sep. 2009 - 09:40

Das Image der Bundeswehr hat nach dem Vorfal letzte Woche(Bombardierung von Zivilisten)schwer gelitten. Gibt es einen konkreten Plan für den Rückzug aus Afghanistan?

Von: Jnygre Znlre

Antwort von Daniela Ludwig (CSU)

Sehr geehrter Herr Mayer,

Deutschland unterstützt die Afghanen bei der Stabilisierung des Landes als Teil einer internationalen Koalition von ISAF-Staaten, die auf Einladung und ausdrücklichen Wunsch der demokratisch legitimierten Regierung in Afghanistan tätig ist. Ziel dieser zeitlich begrenzten Präsenz ist es, die Afghanen in die Lage zu versetzen, eigenständig für Sicherheit im Land zu sorgen und tragfähige politische und wirtschaftliche Strukturen zu entwickeln, um das Land nicht wieder zu einer Ausbildungs- und Rückzugsstätte des internationalen Terrorismus werden zu lassen. Ich bin ganz der Meinung, dass eine „Exit-Strategie“ für Afghanistan erarbeitet werden muss, denn ein Dauereinsatz ohne planbares Ende ist nicht zu verantworten. Das sind wir nicht nur unseren Soldaten schuldig.

Mit freundlichen Grüßen

Daniela Raab, MdB

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.