Jahrgang
1980
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
Diplom-Physikerin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 152: Leipzig I

Wahlkreisergebnis: 21,6 %

Liste
Landesliste Sachsen, Platz 4

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Daniela Kolbe

Geboren am 22. Februar 1980 in Schleiz/Thüringen

Abitur in Jena; Physik-Studium in Leipzig; Abschluss als
Diplom-Physikerin.

Jugendbildungsreferentin bei Arbeit und Leben Sachsen.

2004 bis 2009 Vorsitzende der Jusos Leipzig; seit 2005 stv.
SPD-Vorsitzende SV Leipzig; 2006 bis 2014 stellvertretende
Vorsitzende der SPD Leipzig; seit 2014 im Landesvorstand der SPD
Sachsen; seit 2015 Generalsekretärin der sächsischen SPD. 

Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 28Apr2017

Liebe Frau Kolbe,

durch Ihre Parteigenossin Frau Nahles wird die sogenannte Rentenangleichung zwischen Ost und West vorangetrieben. Ich...

Von: Wbpura Obavgm

Antwort von Daniela Kolbe
SPD

(...) Wir beide sind uns im Ziel einig. Wir wollen die Angleichung der Rentenwerte und gleichen Lohn für die Arbeitnehmer/-innen in Ost und West. Mit dem Gesetzentwurf von Andrea Nahles zur Rentenangleichung können wir die Rentenwerte spätestens bis 2025 angleichen. (...)

# Soziales 25Jan2017

Sehr geehrte Frau Kolbe,

zwischen 2010 und 2013 waren Sie die Vorsitzende der Enquete-Kommission "Wohlstand, Wachstum, Lebensqualität"....

Von: Sevgm Ivregry

Antwort von Daniela Kolbe
SPD

(...) Damit ist für das Bundeskanzleramt die Kernforderung der Enquete-Kommission – die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger zum Maßstab erfolgreicher Politik zu machen – erfüllt. (...) Nicht nur deshalb bin ich mit dem Bericht nicht zufrieden. (...)

28Apr2016

Welche Gründe sprachen für Sie dafür sich für Fracking stark zu machen?

Ich kenne niemanden der Fracking befürwortet und auch...

Von: Qnavry Xaboybpu

Antwort von Daniela Kolbe
SPD

(...) Trotzdem soll und kann es keinen Freifahrtsschein für Fracking geben. Daher möchte meine Fraktion einen Gesetzentwurf erarbeiten, der entgegen dem jüngsten Antrag von Grünen und Linken, tiefgreifend das konventionelle Fracking reguliert und das unkonventionelle Fracking verbietet. (...)

# Soziales 1Apr2016

Liebe Frau Kolbe,

ich habe eine Frage, die sowohl den Komplex Energiepolitik als auch Soziales berührt:

Warum wird dezentraler...

Von: Senax Heonafxl

Antwort von Daniela Kolbe
SPD

(...) Ich sehe das durchaus kritisch. Wir müssen alternative Mieterstrommodelle ermöglichen. Das ist eine ganz grundsätzliche Diskussion, die in der SPD und der Bundesregierung noch nicht zu Ende geführt ist. (...)

# Internationales 19März2016

Nun erklären Sie mir bitte mal, wie die Verteilung der Flüchtlinge aus Syrien aus der Türkei kommend funktionieren soll, wenn 90% aller EU-Staaten...

Von: Fnovar Xrggjvt

Antwort von Daniela Kolbe
SPD

(...) Grundziel ist es, die unkontrollierte irreguläre Einreise nach Europa zu unterbinden und den Schutz der EU-Außengrenzen in der Ägäis sicherzustellen. Damit wollen wir dafür sorgen, dass sich weniger Menschen auf den lebensgefährlichen Weg übers Mittelmeer machen und das menschenverachtende Schlepperwesen eindämmen. (...)

# Finanzen 14Feb2016

Sehr geehrte Abgeordnete Frau Kolbe,

Können Sie mir, als Bezieher von Alg II, erklären warum der HARTZ IV SATZ um nur 6€ steigt, aber die...

Von: Jbystnat Xanhs

Antwort von Daniela Kolbe
SPD

Sehr geehrter Herr Knauf,

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gerne Stellung nehme.

Ich kann verstehen, dass Sie die...

# Soziales 26Jan2016

Sehr geehrte Frau Kolbe,

ich befasse mich derzeit berufsbedingt ausführlich mit unserem System der Sozialversicherung. Dabei ist mir...

Von: Fnovar Fpuöar

Antwort von Daniela Kolbe
SPD

(...) Da ich den konkreten Sachverhalt nicht kenne, ist es schwierig für mich, das Ganze zu bewerten. Ich würde mich freuen, wenn Sie vielleicht zu meiner nächsten Bürgersprechstunde am 1. März (16.30 Uhr bis 18.00 Uhr) kommen und wir über die Problematik reden können. (...)

# Finanzen 26Sep2015

Sehr geehrte Frau Kolbe,

2012 hat die SPD ihre Zustimmung zum Fiskalpakt an die Einführung einer Finanztransaktionssteuer geknüpft. Ich...

Von: Zvpunry Uhegvt

Antwort von Daniela Kolbe
SPD

(...) Dieses Verhandlungsergebnis ist ein Kompromiss, der die SPD-Bundestagsfraktion nicht zu 100 Prozent zufrieden stellt. Aus unserer Sicht muss die Steuer auf weitere Finanztransaktionen, vor allem auf Anleihen, ausgeweitet werden. Das grundsätzliche politische Ziel wird jedoch erreicht: Nachdem uns der Finanzsektor so viel gekostet hat, wird er damit in stärkerem Maße an der Finanzierung des Gemeinwesens beteiligt. (...)

# Sicherheit 24Sep2015

Sehr geehrte Frau Kolbe,

die Bundesregierung plant die Stationierung neuer amerikanischer Atomwaffen in Deutschland zu erlauben. Diese wird...

Von: Qrgyri Qhpxfpu

Antwort von Daniela Kolbe
SPD

(...) Solange es aber keine internationale Einigkeit für eine Nulllösung gibt, ist die Bundesrepublik als Vertragspartei an den Kernwaffensperrvertrag gebunden. Der besagt ganz klar, dass im Rahmen der sogenannten nuklearen Teilhabe auch Einheiten der Bundeswehr mit Nuklearsprengköpfen ausgestattet werden können, die sich in Deutschland befinden. Dieses trifft heute nur noch auf Büchel in Rheinland-Pfalz zu. (...)

# Soziales 20Sep2015

Guten Tag Frau Kolbe,

am 01.10.15 stimmt der Bundestag über die Abschaffung aller Sanktionen im SGB II und XII ab.

In diesem...

Von: Naan Orpxre

Antwort von Daniela Kolbe
SPD

(...) Die Frage, ob die Sanktionsbestimmungen des SGB II verfassungswidrig sind, kann allein das Bundesverfassungsgericht bescheiden. Bei bisherigen Verfahren dieser Art hat das Gericht​ regelmäßig festgestellt, dass Sanktionen grundsätzlich verfassungsgemäß sind. (...)

Sehr geehrte Frau Kolbe,

ich bin das erste mal auf dieser Seite und habe mit großem Interessse Ihre Antworten und Stellungnahmen gelesen....

Von: Zvpunry Uhegvt

Antwort von Daniela Kolbe
SPD

(...) Die SPD fordert seit vielen Jahren, dass die Entscheidungskompetenzen der EU von den hoheitlichen Institutionen, die von den Staats- und Regierungschefs gelenkt werden, mehrheitlich auf das Parlament übertragen werden. Wir sehen darin ein Mittel, um das vorhandene Demokratiedefizit der Europäischen Union abzubauen. Es ist jedoch ein langer Weg, den die SPD hier beschreitet. (...)

Wie werden Sie am Freitag (17.07.15) im Bundestag zum Thema "3. Hilfspaket für Griechenland" abstimmen? Als Bürgerin aus Ihrem Wahlkreis erwarte...

Von: Fnovar Xrggjvt

Antwort von Daniela Kolbe
SPD

(...) vielen Dank für Ihre Mail. Mit Selbstsicherheit, ob wir in Bezug auf Griechenland richtig entscheiden, kann ich leider nicht dienen. Mal angenommen, es gäbe in Griechenland eine halbwegs vergleichbare Verwaltung wie in vielen anderen Staaten, meine Sicherheit richtig zu entscheiden würde sprunghaft ansteigen. (...)

%
35 von insgesamt
35 Fragen beantwortet
26 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stellv. Mitglied

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (NDC) Dresden Mitglied des Vorstandes Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Politisches Leben, Parteien 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung