Daniel Sieveke
CDU
Profil öffnen

Frage von Fnaqen Wbyzrf an Daniel Sieveke bezüglich Soziales

# Soziales 26. März. 2018 - 19:26

Hallo Herr Sieveke es geht um die Zeitumstellung die für viele ein echtes Problem ist auch gesundheitlich für viele vielleicht auch nicht. Es kam oft durch die Nahrichten ob man darüber nachdenkt diese abzuschaffen aber die Politik sieht das anders, durch diese Umstellung soll Energie gespart werden ist das so oder meint man das nur denn viele sagen es bringt überhaupt nichts auch vom sparen her im Winter ist es früh dunkel und im Sommer ist es früh hell . Wie ist das für sie könnte man das mal ansprechen ob es da eine Lösung gibt denn es gibt ja auch Leute die sich da nicht so gut mit anfreunden können vielleicht haben sie eine Idee wie man sich damit auseinandersetzen kann. Ich wäre dafür wenn man sich für eine zeit entscheiden könnte. Vielen Dank!! Mit freundlichen Grüßen Sandra Jomes.

Von: Fnaqen Wbyzrf

Antwort von Daniel Sieveke (CDU) 27. März. 2018 - 11:26
Dauer bis zur Antwort: 16 Stunden

Sehr geehrte Frau Wbyzrf,

vielen Dank für Ihre Frage. Sie haben Recht, das ist wirklich ein Thema, was viele Menschen inzwischen "auf die Palme" bringt. Die bei der Einführung in den 70er Jahren erhofften Energieeinsparungen können nicht erzielt werden, das ist inzwischen wohl unstrittig. Stattdessen belasten die jährlichen Umstellungen die Gesundheit vieler Bürgerinnen und Bürger. Es gibt aber sehr wohl Politiker, die engagiert für die Abschaffung der Zeitumstellung kämpfen, bisher aber an einer fehlenden Mehrheit dafür in Europa scheitern. Insbesondere unser NRW-Innenminister Herbert Reul ist nach meiner Kenntnis der bekannteste Streiter für die Abschaffung und das schon seit vielen Jahren:

http://www.rp-online.de/nrw/landespolitik/herbert-reul-nrw-innenminister...

Freundliche Grüße

Daniel Sieveke