Jahrgang
1954
Wohnort
Nürnberg
Berufliche Qualifikation
Unternehmerin, Rechtsanwältin
Ausgeübte Tätigkeit
MdB, Rechtsanwältin
Wahlkreis

Wahlkreis 244: Nürnberg-Nord

Wahlkreisergebnis: 36,6 %

Liste
Landesliste Bayern, Platz 6
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Dagmar Wöhrl

Geboren am 5. Mai 1954 in Nürnberg; evangelisch-lutherisch;
verheiratet, zwei Kinder.

1973 Abitur am Sigena-Gymnasium Nürnberg Gibitzenhof; Studium
der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität in
Erlangen; 1987 zweites juristisches Staatsexamen.

Seit 1987 Rechtsanwältin mit eigener Kanzlei; seit 1994
Mitglied des Deutschen Bundestags.

Mitglied der Deutschen UNESCO-Kommission; Kuratoriumsmitglied
der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas;
Kuratoriumsmitglied von Aktion Deutschland Hilft;
Kuratoriumsmitglied der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld;
Kuratoriumsmitglied Bayerische AIDS-Stiftung; Auszeichnungen: Trägerin
Bundesverdienstkreuz am Bande; Trägerin Bayerischer
Verdienstorden.

1990 bis 1994 Stadträtin in Nürnberg: Wohnungspolitische
Sprecherin der CSU-Fraktion; Schwerpunkte: Wirtschaft, Recht,
Stadtplanung und Stadtentwicklung; seit 1995 Präsidiumsmitglied
der CSU, 1995 bis 2003 Landesschatzmeisterin der CSU.

Seit 1994 Mitglied des Deutschen Bundestages; 1998 bis 2002
wirtschaftspolitische Sprecherin und Vorsitzende des Arbeitskreises
Wirtschaft und Technologie, Tourismus, Landwirtschaft und Verkehr,
Bau- und Wohnungswesen der CSU-Landesgruppe; 2002 bis 2005
wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion;
2005 bis 2009 Parlamentarische Staatssekretärin beim
Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Koordinatorin der
Bundesregierung für die maritime Wirtschaft; seit November 2009
Vorsitzende des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und
Entwicklung, ordentliches Mitglied im Ausschuss für Kultur und
Medien, stellvertretendes Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des
Deutschen Bundestages, stellvertretendes Mitglied im Kunstbeirat
des Deutschen Bundestages, Vertreterin der Bundesregierung im
Hörfunkrat.

Alle Fragen in der Übersicht
# Schulen 29Sep2013

Sehr geehrte Frau Wöhrl,

ich bin Lehrerin an der Sperberschule, Mittelschule, ich würde gerne mit zwei Klassen Mitte Juli 2014 nach Berlin...

Von: Oneonen Eraare

Antwort von Dagmar Wöhrl
CSU

Sehr geehrte Frau Renner,

sehr gerne sind meine Mitarbeiter und ich bereit, Sie bei der Planung Ihrer Reise zu unterstützen. Bitte wenden...

Sehr geehrte Frau Wöhrl,

in einem Interview fordert der Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes und Direktor des Amtsgerichts...

Von: Fgrsna Qvggevpu

Antwort von Dagmar Wöhrl
CSU

(...) Ich halte es deshalb für wichtig, dass wir auch von politischer Seite die vielen Aspekte des Falles beleuchten. Wie es Gustl Mollath ergangen ist, gibt Anlass, über Reformmaßnahmen in verschiedenen Bereichen nachzudenken, u. a. (...)

# Senioren 3Juli2013

Wieso bitte ist es in Deutschland nicht möglich, dass bei einer genehmigten Fahrdienstleistung für Gehbehinderte diese 1500 km nicht auch für...

Von: Naarznevr Vyyre

Antwort von Dagmar Wöhrl
CSU

(...) Die Sozialämter gewähren den Fahrdienst, damit behinderte Menschen am öffentlichen Leben teilnehmen können. Arztbesuche fallen in die Zuständigkeit der Krankenkassen. (...)

Hallo Frau Wöhrl,

die vorangegangenen Fragen bei abgeordnetenwatch bezogen sich ja vornehmlich auf die Tourismusgeschichte und ihre...

Von: Fronfgvna Wnebfvx

Antwort von Dagmar Wöhrl
CSU

(...) Transparenz und der direkte und regelmäßige Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern ist mir eines der Hauptanliegen meiner politischen Arbeit - sei es auf meiner Homepage, über Social Media und im direkten Gespräch im Wahlkreis. Ich stelle mich in meiner politischen Arbeit gegen jede Einflussnahme von Lobbygruppen auf die Politik und habe mich deshalb bspw. (...)

Hallo Frau Wöhrl,

laut
...

Von: Crgre Eurvaoeüpx

Antwort von Dagmar Wöhrl
CSU

(...) Ich kann verstehen, dass aufgrund der derzeitigen Berichterstattung in den Medien einige Menschen dies nicht nachvollziehen können. Ich bin aber mit Vollblut Politikerin und bringe gerne auch meine 20-jährige Erfahrung in die Arbeit bei der Sarasin Bank ein. Dies würde ich gerne auch jederzeit in einem persönlichen Gespräch mit dem Bürger erklären. (...)

# Tourismus 15Mai2013

Sehr geehrte Frau Wöhrl,

auf Ihrer Homepage rechtfertigen Sie den Flug nach Sri Lanka mit der Arbeit für Ihre Stiftung. Ebenfalls führen...

Von: Znep Urvgznaa

Antwort von Dagmar Wöhrl
CSU

(...) Wie Sie womöglich auf meiner Homepage verfolgen konnten, habe ich bereits ausführlich zu den Anfragen bzgl. meiner Projektbesuche in Sri Lanka Stellung genommen. Gerne möchte ich Sie aber auf die dort befindlichen Informationen hinweisen: http://www.dagmar-woehrl.de/standpunkt/statements/die-jagd-geht-weiter/ (...)

# Tourismus 7Mai2013

Hallo Frau Wöhrl,

ich rechne zwar nicht damit, dass hier eine Reaktion erfolgt, frage mich aber schon, warum Sie ausgerechnet nach Bhutan...

Von: Oneonen Mvzzrezna

Antwort von Dagmar Wöhrl
CSU

(...) entgegen der Spiegel-Berichterstattung bin ich nicht nach Bhutan gereist. (...)

# Tourismus 7Mai2013

Sehr geehrte Frau Wöhrl,

in folgendem Artikel der SZ wird Ihnen vorgeworfen, dass Sie ihren parlamentarischen Aufgaben nicht nachgekommen...

Von: znegva fpuzvqg

Antwort von Dagmar Wöhrl
CSU

(...) vielen Dank für Ihre Frage über Abgeordnetenwatch. Wie Sie sicher in den Medien verfolgen konnten, ist über mein Fehlen am 14.12.2012 eine Menge berichtet worden. Ich habe bereits am 03.05.2013 alle an mich in diesem Zusammenhang gestellten Fragen beantwortet. (...)

# Soziales 12März2013

Hallo Frau Wöhrl,

aus einer Vermögensaufstellung, die ich im Internet gefunden habe, geht hervor, dass 0,2 % der Bevölkerung über 22 % des...

Von: Puevfgvna Unoreynaq

Antwort von Dagmar Wöhrl
CSU

(...) Sie weisen auf wichtige Themen hin und ich kann Ihnen versichern, dass ich mich in meiner politischen Arbeit regelmäßig mit Chancengleichheit für alle in unserer Gesellschaft auseinandersetze. Die von Ihnen vorgelegten Zahlen waren mir bisher so nicht bekannt. (...)

# Verbraucherschutz 7März2013

Liebe Frau Wöhrl,

können Sie mir mitteilen, warum Sie gegen den Antrag der Fraktion Bündnis90/Die Grünen zum Thema Liberalisierung der...

Von: Fira Csrvssre

Antwort von Dagmar Wöhrl
CSU

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage über Abgeordnetenwatch, die ich hiermit gern beantworte. Wasser darf auch in meinen Augen nicht zum Spekulationsobjekt werden, und es ist wichtig, dass wir unsere guten Versorungsstrukturen erhalten, von denen in erheblichem Maß auch unsere Wasserqualität in Deutschland abhängig ist. Diese Position hat die CSU ebenso wie die Unionsfraktion immer wieder in den letzten Jahren unterstrichen und als Leitlinie bei allen Gesprächen zum Thema auf nationaler wie internationaler Linie verfolgt. (...)

Sehr geehrte Frau Wörl ,

mit Bewunderung habe ich vernommen dass Sie Enthaltung geübt haben beim neuen Leistungsschutzrecht. Gleichzeitg...

Von: Hjr Fpuhcc

Antwort von Dagmar Wöhrl
CSU

(...) Was das Thema Fraktionszwang grundsätzlich anbetrifft, so bin ich anderer Meinung als Sie. Im Deutschen Bundestag gibt es streng genommen zu jeder Materie, die dort behandelt wird, soviele Meinungen wie Bundestagsabgeordnete. Politik besteht aus Kompromissen, und die Fraktionen übernehmen die Aufgabe, Meinungen zu bündeln, zu kanalisieren und Kompromisse zu formulieren, bei denen sich möglichst viele Abgeordnete in ihrer Position wiederfinden, bei denen mancher aber auch Kröten schlucken muss. (...)

Sehr geehrte Frau Wöhrl,

in Ihrer Antwort auf die Frage von Ureea Erubefg bezogen auf die neue
GEZ-...

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Dagmar Wöhrl
CSU

(...) Nach meiner persönlichen Meinung ist diese Haushaltsgebühr wie gesagt noch nicht die richtige Lösung. Auch beinhaltet sie die angesprochenen Ungerechtigkeiten, die nachgebessert werden müssen. (...)

%
49 von insgesamt
49 Fragen beantwortet
64 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Betreuungsgeld verhindern (Änderungsantrag)

26.06.2013
Dagegen gestimmt

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Dafür gestimmt

Verbot der NPD

23.04.2013
Dagegen gestimmt

Pages