Cornelia Conrad
FDP
Profil öffnen

Frage von Ibyxre Urvqrznaa an Cornelia Conrad bezüglich Umweltpolitik

# Umweltpolitik 29. Apr. 2012 - 13:51

Sehr geehrte Frau Conrad,

der konservative schottische Abgeordnete des Europäischen Parlaments, Struan Stevenson, ist zugleich Vorsitzender der interfraktionellen Arbeitsgruppe des Europäischen Parlaments "Climate Change, Biodiversity and Sustainable Development" CCBSD (Klimawandel, Biodiversität und Nachhaltige Entwicklung).
Er ist wohl der erste namhafte Politiker, der sich vehement mit der Verbreitung der Windkraftanlagen und dem Sinn dieses Unterfangens auseinandersetzt, vielleicht der erste, der Lernfähigkeit zeigt, seine Meinung geändert hat und sogar so mutig ist, diese öffentlich zu äußern!
Kennen Sie seine Rede vom 9.11.2011? Was halten Sie davon?
Lesen Sie bitte hier:

Mit freundlichen Grüßen
Volker Heidemann

Von: Ibyxre Urvqrznaa

Antwort von Cornelia Conrad (FDP) 08. Mai. 2012 - 14:40
Dauer bis zur Antwort: 1 Woche 2 Tage

Sehr geehrter Herr Heidemann,

vielen Dank für Ihre Anfrage vom 2. Mai.

Herr Stevenson war mir aus der öffentlichen Berichterstattung bisher nicht bekannt. Ich teile die von ihm aufgestellten Thesen ausdrücklich nicht. Gerade im Hinblick auf die Verteilung der Gewinne von Windenergieanlagen möchte ich auf die in Schleswig-Holstein weit verbreiteten Bürgerwindparks verweisen. Dass das Aufstellen von Windenergieanlagen zudem ein Vandalismus an der Landschaft sei, kann ich nicht bestätigen.

Eine wie von Herrn Stevenson geforderte Rückkehr zur Atomkraft, einschließlich eines Neubaus eines Atomkraftwerkes, lehne ich konsequent ab.

Ich hoffe, Ihnen mit meinen Ausführungen weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Cornelia Conrad