Claudia Roth
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Abeoreg Ynat an Claudia Roth bezüglich Gesundheit

# Gesundheit 02. Okt. 2009 - 12:55

Sehr geehrte Frau Roth,

der Privatpatient erhält, entsprechend der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), eine Arztrechnung zur Prüfung und Weitergabe an seine private Versicherung. Würden Sie diese Vorgehensweise auch bei gesetzlich Versicherten unterstützen? Freue mich auf Ihre Antwort. Danke.

Mit freundlichen Grüßen
Norbert Lang

Von: Abeoreg Ynat

Antwort von Claudia Roth (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Lang,

wir sind dafür, die Rechte und die Position von Patientinnen und Patienten zu stärken. Dazu gehört für uns auch, mehr Kostentransparenz herzustellen. Wir schlagen deshalb vor, dass auch gesetzlich Versicherten einmal pro Quartal verständliche Abrechnungen zugehen, mit Hilfe derer sie mehr Transparenz und Übersicht über ihre Behandlungen erhalten.

Mit freundliche Grüßen

Das Büro-Team von Claudia Roth

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.