Christoph Matschie
SPD
Profil öffnen

Frage von Fira Evpugre an Christoph Matschie bezüglich Umweltpolitik

# Umweltpolitik 24. Aug.. 2009 - 18:30

Sehr geehrter Herr Matschie,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Leider stimmen Ihre Zahlen nicht, weder der Anteil am Primärenergieverbrauch noch die Steigerung. Wir wissen nicht, woher die Zahlen stammen. Die CDU hat auch mit ähnlich falschen Zahlen gearbeitet.

Die von Ihnen benannte Studie würde uns sehr interessieren, sofern diese zugänglich ist. Wo können wir die finden, oder können Sie diese uns kurzfristig zukommen lassen ? Wenn wir die Studie vor der Wahl am Sonntag noch lesen könnten, würde das uns die Wahlentscheidung sicher einfacher machen.

Für die Zeit nach der Wahl wäre es für den Fall, dass Sie Regierungsverantwortung in Thüringen übernehmen, sicher hilfreich, wenn Sie nicht nur auf die Wissenschaft, sondern eben eher auch auf Praktiker vertrauen und deren Erfahrungen nutzen. Wir stehen als Thüringer Wasserkrafverband mit Mitgliedern, die auch einige Hundert Beschäftigte haben, jederzeit gern zu Ihrer Verfügung.

Freundliche Grüße, Sven Richter.

Von: Fira Evpugre

Antwort von Christoph Matschie (SPD) 26. Aug.. 2009 - 12:41
Dauer bis zur Antwort: 1 Tag 18 Stunden

Sehr geehrter Herr Richter,

den Bericht zur Studie "Situation der erneuerbaren Energien in Thüringen. Bestand, Potentiale, Perspektiven" finden Sie unter: http://www.spd-thl.de/dokumente/dok/20090427-erneuerbareenergien.pdf

Selbstverständlich habe ich großes Interesse an den Erfahrungen der Praktiker. Wenn Sie Ihre eigenen Erkenntnisse beisteuern könnten, würde mich das sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Christoph Matschie