Christine Schnittker
CDU
Profil öffnen

Frage von Pynhf Huqr an Christine Schnittker bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 14. Mai. 2019 - 12:20

Ich habe bisher noch nicht verstanden, wofür Sie als Kandidat zur Bürgerschaftswahlstehen zu folgenden Punkten stehen:
- Erste Maßnahmen in Bildung und Kultur
- Hilfe für Alleinerziehende
- Verkehrspolitik
- Ihr Argument der Weservertiefung kann ich nicht nachvollziehen, brauchen Binneschiffe doch keine Vertiefung. Möchten Sie, dass mehr Schiffe, die über die Nordsee in die Weser einlaufen, nach Bremen fahren sollen?
Mich interessieren die Auswirkungen auf Bremerhaven. Bitte kurze Antworten

Von: Pynhf Huqr

Antwort von Christine Schnittker (CDU) 14. Mai. 2019 - 18:57
Dauer bis zur Antwort: 6 Stunden 37 Minuten

Lieber Herr Huqr,

gerne beantworte ich Ihre Fragen. Allerdings sind sie sehr unkonkret, sodass kurze Antworten schwierig sind. Ich versuche es dennnoch, auch wenn es nur ein Ausschnitt sein kann:

Erste Maßnahmen in Bildung und Kultur
Schwerpunkte ist für mich in der Bildungspolitik zunächst die Lehrergewinnung vorantreiben. Dazu gilt es unter anderem die Rahmenbedingungen für die Beschäftigten in Schulen zu verbessern. Konkret habe wir als erste Vision die Neuerrichtung einer School of Education als Landesinstitut der Bremer Uni im Stadtteil Lehe vorgestellt.

Darüber hinaus den Unterrichtsausfall abzubauen, Verbesserung der Qualität, die Digitalisierung in Schule umsetzten sowie die Stärkung und Förderung der dualen Ausbildung anzugehen.

In Bremerhaven haben wir eine blühende und vielfältige Kulturlandschaft, die ich weiterhin unterstützen und fördern möchte. Und auf jedem Fall dazu beitragen, dass der „Rotstift“ nicht immer als erstes bei der Kultur angesetzt wird, denn sie trägt aus meiner Sicht maßgeblich dazu bei, dass unsere Stadt Lebens - und liebenswert ist und bleibt. Als Beispiel: Freiräume für die Kulturentwicklung in der Quartieren zu sorgen, eine weitere Stadtbibliothek im Süden der Stadt einzurichten oder aber auch die Zukunft des Stadttheaters durch Umwandlung in ein Landestheater zu sichern.

Als Hilfe für Alleinerziehende sehe ich besonders die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Alleinerziehende in Beruf, Studium und Ausbildung im Vordergrund. Hier geht es dabei beispielsweise darum, die Anzahl der teilzeitfähigen Ausbildungs -und Arbeitsplätze zu erhöhen, bevorzugte Berücksichtigung bei der Zuweisung von Kita - und Ganzstagsschulplätzen sofern notwendig und die Kitabetreuungszeiten zu flexibilisieren.

In Sachen Verkehrspolitik ist mir folgendes wichtig: Gute und sichere Straßen und Radwege, Regelung des Verkehrs unter Einbeziehung von digitalen und intelligenten Systemen, um Staus zu minimieren, aber auch der Umwelt durch z. B. Vermeidung von stockenden Ampelphasen gerechter zu werden. Und Anreize für den Umstieg vom Auto auf den ÖPNV zu schaffen. Konkret zum Beispiel durch vergünstigte Ticketpreise für die Fahrten zwischen unseren beiden Städten. Insgesamt ist mir eine Gleichbehandlung aller Verkehrsteilnehmer wichtig.

Thema Weservertierung

Zum Einen soll unsere Häfen durch das Erreichen von großen Schiffen mit starkem Tiefgang wettbewerbsfähig bleiben (Außenweser). Zum Anderen soll die Mittelweser ausgebaut werden, damit auch längere Binnenschiffe uns bzw. unseren Hafen z. B. zum weiterverladen erreichen können.

Beste Grüße
Christine Schnittker