Christian Maaß
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Hys Fgrvaibegu an Christian Maaß bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 28. Feb. 2008 - 01:32

Sehr geehrter Herr Maaß,

vielen Dank für Ihre hilfreiche Antwort auf meine Frage.

Befürchten Sie aber nicht auch einen Vertrauensverlust, wenn Ihre Partei statt der versprochenen und theoretisch möglichen rot-grünen Politik mit neuem Bürgermeister nun plötzlich ´schwarz-grüne´ macht oder gar keine?

Wieso meinen Sie, für diesen Kurswechsel zur bekämpften CDU Regierung mehr Zustimmung zu haben, als für Gespräche mit den Linken zugunsten vom versprochenen rot-grünen Wechsel?

Mit freundlichen Grüßen,

Ulf Steinvorth

Von: Hys Fgrvaibegu

Antwort von Christian Maaß (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Steinvorth,

was Rot-rot-grün angeht ist es recht einfach: Die SPD hat in den vergangenen Tagen jegliche Gespräche ausgeschlossen, so dass diese Möglichkeit schlicht ausscheidet. Es bleiben theoretisch also lediglich Mehrheiten für Schwarz-Rot oder Schwarz-Grün. Die GAL wird in den nächsten Tagen und Wochen sorgsam und inhaltlich abwägen, welche dieser Möglichkeiten aus grüner Sicht die bessere Perspektive ist - auch unter dem Gesichtspunkt der Glaubwürdigkeit.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Maaß

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.