Christian Lange

| Abgeordneter Bundestag 2005-2009
Frage stellen
Jahrgang
1964
Berufliche Qualifikation
Jurist, Oberregierungsrat a. D.
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 270: Backnang - Schwäbisch Gmünd

Liste
Landesliste Baden-Württemberg, Platz 6
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.1997
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Lange,

in dem Buch "Die korrupte Republik" wird ein ein Schreiben von Ihnen an die Bundeskanzlerin zitiert. Verfolgen...

Von: Neab Uäere

Antwort von Christian Lange
SPD

(...) Ich habe selbst einen Antrag vorgelegt, in dem ich vorschlage, einen Verhaltenskodex für Regierungsmitglieder an dem bestehenden Kodex für Kommissionsmitglieder der EU zu orientieren. Eine Selbstverpflichtung oder Ehrenkodex ist dabei einer gesetzlichen Regelung vorzuziehen. (...)

Sehr geehrter Herr Lange,

Sie fordern von Herrn Tauss, sein Bundestagsmandat abzugeben, wenn er von der SPD zur Piratenpartei wechselt. Wie...

Von: Ynef Sevrqevpu

Antwort von Christian Lange
SPD

(...) Meiner Meinung nach sollten Abgeordnete, die über eine Liste gewählt wurden, ihr Mandat zurückgeben, wenn sie ihre Partei verlassen oder aus ihrer Fraktion ausgetreten sind. (...)

# Arbeit 7Jun2009

Können Sie mir schlüssig erklären, warum ein Mitarbeiter, der über ein Jahr krank und rekonvaleszent ist, für diese Zeit auch noch Urlaubsanspruch...

Von: Naarznevr Fgrvaonpu

Antwort von Christian Lange
SPD

(...) ich bitte um Verständnis dafür, dass ich Ihre Frage nicht beantworten werde, da Sie es noch nicht einmal für nötig befunden haben, eine persönliche Anrede zu wählen. (...)

# Umwelt 26Mär2009

Sehr geehrter Herr Lange,

Warum blockiert die SPD-Fraktion eine Änderung des EEG2009 zur Gewährung des Bestandsschutzes für bestehende...

Von: Znegva Ynat

Antwort von Christian Lange
SPD

(...) Ausdrücklich nicht Gegenstand des Verfahrens beim Bundesverfassungsgericht war die Frage, ob auch mehrere unabhängig voneinander errichtete Einzelhofanlagen verschiedener Betreiber erfasst werden. Sofern einzelne Biomasseanlagenbetreiber nun befürchten, zu Unrecht vom Netzbetreiber die höhere Vergütung versagt zu bekommen, sollten sie sich an die Clearingstelle wenden, die zur Klärung solcher Streitigkeiten vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit errichtet worden ist. (...)

Sehr geehrter Herr Lange,

als Landwirt in Deutschland stehe ich in zunehmend offenen Agrarmärkten im vollen Wettbewerb vor allem mit meinen...

Von: Xney-Urvam Srvy

Antwort von Christian Lange
SPD

(...) Eine Wettbewerbsbenachteiligung der deutschen Landwirte ist selbstverständlich nicht beabsichtigt. Daher ist die Nutzung von Biokraftstoffen in der Landwirtschaft in Deutschland steuerfrei. Diese Möglichkeit wurde geschaffen, um die relativ hohen Kosten des Agrardiesels für Landwirte in Deutschland zu kompensieren und eine Wettbewerbsbenachteiligung zu verhindern. (...)

# Soziales 21Mär2009

Guten Tag Herr Lange

Ich hätte einmal eine Frage zu dem Kinderbonus.
Laut Pressemitteilungen darf ein Unterhaltspflichtiger den...

Von: Oreaq Yüpx

Antwort von Christian Lange
SPD

(...) Das Vorgehen bei der Anrechnung des Kinderbonus auf die Unterhaltszahlung hängt grundsätzlich davon ab, welchen Unterhaltstitel Sie haben. Ist dort die Formulierung „es ist das halbe Kindergeld anzurechnen“ zu finden, so können Sie einfach im Monat nach Auszahlung des Kinderbonus die Unterhaltszahlung entsprechend kürzen. (...)

Sehr geehrter Herr Lange,

es ist noch keine ganze Woche seit dem tragischen Geschehen in Winnenden vergangen. Politiker und "Experten",...

Von: Znexb Ynatre

Antwort von Christian Lange
SPD

(...) Ich habe bereits nach der Tat davor gewarnt, vorschnelle Schlüsse zu ziehen und Forderungen zu stellen, beispielsweise Metalldetektoren an Schulen. Es ist selbstverständlich nachzuvollziehen, wenn nach dem Morden in Winnenden über Sicherheitsschleusen und Metalldetektoren diskutiert wird. Aber einen völligen Schutz kann es nicht geben, und jede Abwehrtechnik birgt die Gefahr, das Gefühl der Verletzlichkeit nur zu steigern, statt es zu reduzieren. (...)

# Wirtschaft 6Mär2009

Sehr geehrter Herr Lange,

Ich habe in gutem Glauben in eine Biogasanlage in Penkun (NAWARO BIOENERGIE PARK) investiert. Wie mir mitheteilt...

Von: Wbpura Ubsznaa

Antwort von Christian Lange
SPD

Sehr geehrter Herr Hofmann,

vielen Dank für Ihr Schreiben vom 06.03.2009, das ich über abgeordnetenwatch.de erhalten habe. Damit wir Ihnen...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Integration 4Mär2009

Sehr geehrter Herr Lange,

herzlichen Dank für Ihren Hinweis auf die rechtliche Definition des Begriffes "Deutscher". Diese ist mir bereits...

Von: Qvrgzne Ratryuneq

Antwort von Christian Lange
SPD

(...) ich bin mir nicht sicher, ob Sie wissen, was für eine Terminologie Sie verwenden. „Nationale Identität“ oder „ethnische und kulturelle Charakter“ erinnern stark an die Hetzparolen der NPD oder anderer rechtsextremer Gruppierungen, mit denen ich nichts zu tun haben möchte. (...)

# Integration 27Feb2009

Sehr geehrter Herr Lange,

bekanntlich macht Ihre Partei sich für das stark, was man in der veröffentlichten Meinung euphemistisch als "...

Von: Qvrgzne Ratryuneq

Antwort von Christian Lange
SPD

(...) Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland definiert in Artikel 116 den Begriff „Deutscher“. Dem habe ich nichts hinzuzufügen. (...)

Konjunkturpaket II
Sehr geehrter Herr Lange,
nun ist es so gekommen wie viele befürchtet haben. Für die Ortsumgehung B 29 Mögglingen...

Von: Xynhf Thgure

Antwort von Christian Lange
SPD

Sehr geehrter Herr Guther,

vielen Dank für Ihre erneute Anfrage vom 24. Februar 2009 über www....

Hallo Herr Lang!

Ich bin Studentin in Bayern, stamme aber aus Schwäbisch Gmünd und werde demnächst ein Referat bei einem Auswahlseminar der...

Von: Unaanu Xyögmre

Antwort von Christian Lange
SPD

Sehr geehrte Frau Klötzer,

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 20.01.2009. Gerne beantworte ich Ihre Fragen zur Vorbereitung Ihres Referats...

%
34 von insgesamt
35 Fragen beantwortet
11 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.