Cansel Kiziltepe

| Kandidatin Bundestag 2013-2017
Cansel Kiziltepe
Frage stellen
Jahrgang
1975
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
abgeschl. Studium der Volkswirtschaftslehre, Referentin bei einem großen deutschen Automobilkonzern
Wahlkreis

Wahlkreis 83: Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg - Prenzlauer Berg Ost

Wahlkreisergebnis: 18,0 %

Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Cansel Kiziltepe

1975
in Berlin-Kreuzberg geboren (Wrangelkiez)

1982 – 1988
Kurt-Schumacher-Grundschule in Berlin

1988 – 1995
Hermann-Hesse-Gymnasium in Berlin

1996 – 2001
Studium der Volkswirtschaftslehre an der Technischen Universität Berlin

2002 – 2012
Mitglied bei ver.di

2002
freie Mitarbeit beim Deutschen Gewerkschaftsbund

2003
freie Mitarbeit beim Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung

2003
Dozentin für Wirtschaftspolitik an der Berufsakademie Berlin

2005
Eintritt in die Sozialdemokratische Partei Deutschlands.
Kandidatin für die BVV 2011, bis 2012 Stv. Abteilungsvorsitzende der Abt. 61 in Friedrichshain-Kreuzberg, Beisitzerin im Kreisvorstand Friedrichshain-Kreuzberg, seit 2008 Kreisdelegierte Friedrichshain-Kreuzberg, Stv. AfA-Kreisvorsitzende, AfA-Landesdelegierte, Landesparteitagsdelegierte

2005 – 2012
Büroleiterin und Referentin im Bundestagsbüro von Ottmar Schreiner

seit 2006
Mitglied in der Möckernkiez Genossenschaft und des Möckernkiez e.V.
Modellprojekt zur Verwirklichung einer gemeinschaftlichen und Generationen verbindenden Wohnanlage, die ökologisch, barrierefrei, interkulturell und sozial integrativ sein soll.

seit 2012
Volkswagen Konzern, Referentin im Stab des Arbeitsdirektors

seit 2012
IG Metall-Mitglied

Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 17Sep2013

Sehr geehrte Frau Kiziltepe,

vielen Dank für Ihre Reaktion auf meine Frage zu den Altersrückstellungen der PKV. Leider endet Ihre Antwort...

Von: Fira Xäffyre

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 14Sep2013

Sehr geehrte Frau Kiziltepe,

das Konzept der SPD-Bürgerversicherung sieht vor, dass Privatversicherte, die in die Gesetzliche...

Von: Fira Xäffyre

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) In diesem Zusammenhang wird die PKV nicht abgeschafft, da ein erzwungener Wechsel von der PKV in die Bürgerversicherung rechtswidrig wäre. Das Modell der Bürgerversicherung legt einen Stichtag fest, bis zu dem Versicherte in die Bürgerversicherung wechseln können. Dabei können die Altersrückstellungen im verfassungsrechtlichen Rahmen mitgenommen werden. (...)

Sehr geehrte Frau Kiziltepe,

würden Sie folgenden Vorschlag in den nächsten Bundestag einbringen: Umwandlung der Grunderwerbssteuer in...

Von: Puevfgvna Enhqfmhf

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage. Die SPD plant derzeit weder eine Erhöhung der Grunderwerbssteuer noch eine Abhebung der Besteuerung von Spekulationsgewinnen. So weit mir bekannt entspricht das von Ihnen beschriebene Modell auch nicht dem österreichischen Modell. (...)

Sehr geehrte Frau Kiziltepe,

ich stelle diese Frage unter der Rubrik "Demokratie und Bürgerrechte", weil mir die Möglichkeit, einen...

Von: Pnefgra Avrznaa

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Sich gegen die Partei - und den so genannten Mainstream - zu positionieren, heißt noch lange nicht, der bessere Politiker zu sein. Man darf auch bei Herrn Ströbele nicht vergessen, dass er ein Urgestein der Grünen ist und sicherlich durch seine Argumentation und Diskussionsansätze maßgeblich zur Entwicklung dieser doch im Vergleich noch recht jungen Partei beigetragen hat. (...)

# Sicherheit 7Sep2013

"Brennpunkt" Görlitzer Park in Berlin- Kreuzberg

Sehr geehrte Frau Kiziltepe,

wie stehen Sie dazu, das "Brennpunkt- Problem" des...

Von: Naqernf Nregf

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Ich halte eine sachliche und auf wissenschaftlicher Expertise fußende Debatte über den Umgang mit Cannabis-Konsum für wichtig, in die auch Erfahrungen aus anderen Ländern (z.B. Niederlande) einfließen sollten. Dabei sollten eine gezielte Präventionspolitik und eine Entkriminalisierung von Eigenkonsumentinnen und -konsumenten im Vordergrund stehen, wie beispielsweise auch von der Polizeigewerkschaft in Nordrhein-Westfalen gefordert. (...)

# Soziales 4Sep2013

Liebe Cansel Kiziltepe,

halten Sie die Sanktionen und deren Anwendungspraxis in SGB-II für sinnvoll? Bringen sie den betroffenen Bürgern...

Von: sevttn jraqg

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Ich hoffe sehr durch meinen Einzug in den Deutschen Bundestag auf der Bundesebene für eine faire Arbeits- und Sozialpolitik kämpfen zu können. Mein politischer Ziehvater ist der jüngst verstorbene SPD-Bundestagsabgeordnete Ottmar Schreiner. (...)

Guten Tag Frau Kiziltepe,

Mietensteigerung und sinkende Haushaltseinkommen durch steigende Mietbelastung im Bestand, insbesondere im...

Von: Hyyv Mrqyre

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Ich unterstütze die Forderungen nach sozial gerechten Mietobergrenzen und somit auch das Engagement von Initiativen wie z.B. Kotti & Co. Dieser Initiative bin ich besonders verbunden, da sich meine Tante Hatice dort sehr engagiert. (...)

# Arbeit 2Sep2013

Sehr geehrte Frau Kiziltepe,

in Berlin ist die Anzahl der als Soloselbstständige Arbeitenden noch höher als in anderen Städten. Welche...

Von: Pnefgra Znypubj

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Zur verbesserten Absicherung der Solo-Unternehmer liegt ein besonders Augenmerk auf der Ausweitung des Versichertenkreises in der gesetzlichen Rentenversicherung. (...) Zur Künstlersozialkasse: Die SPD hat die Künstlersozialversicherung vor gut 30 Jahren auf den Weg gebracht. (...)

# Internationales 27Aug2013

Liebe Cansel Kiziltepe,

wie ist Deine Position zu einem militärischen Eingreifen in Syrien?
Kannst Du Dir vorstellen, im Bundestag...

Von: Gnawn Znghfpurpx

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Sollte sich meine Fraktion in der Zukunft für Auslandseinsätze der Bundeswehr aussprechen, werde ich nicht zögern, gegen die Beteiligung an einem solchen Einsatz zu stimmen, da sich Kriegseinsätze mit meinem Gewissen nicht vereinbaren lassen. (...)

In letzter Zeit hat es in Friedrichshain-Kreuzberg einige Übergriffe auf Wohnungsneubauten (unter anderem auf das, dessen Miteigentümer und...

Von: Jreare Greunyyr

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Ich denke, wir uns darüber einig, dass Gewalt - in welcher Form auch immer - in keinster Weise zu akzeptieren ist. Ich bin auch ehrlich gesagt entsetzt darüber, dass Berlinerinnen und Berliner einen solchen Weg als probates Mittel ansehen. (...)

# Integration 22Aug2013

Sehr geehrte Frau Kiziltepe,

ich fürchte Sie haben meine Frage zu der jungen Türkin komplett missverstanden.
Natürlich wende ich mich...

Von: Evpuneq Jrvf

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...) Berlin eine Parallelgesellschaft etabliert hat, nicht. Grundsätzlich kann ich nur vor der Nutzung dieses „Kampfbegriffes“ warnen. Er ist unspezifisch und konnotiert das Verhalten von Menschen, die angeblich nicht Teil der Mehrheitsgesellschaft sind, ohne besseren Wissen negativ. (...)

# Integration 19Aug2013

Es gibt speziell in meinem Stadtteil noch immmer sich vergrößernde Parallelgesellschaften in denen Menschen, die ihre verfassungsmäßig verbrieften...

Von: Evpuneq Jrvf

Antwort von Cansel Kiziltepe
SPD

(...)

%
15 von insgesamt
16 Fragen beantwortet
8 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mitglied

Stellv. Mitglied