Jahrgang
1961
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
Diplom-Sozialarbeiterin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages, Erste Parlamentarische Geschäftsführerin
Wahlkreis

Wahlkreis 132: Bielefeld - Gütersloh II

Wahlkreisergebnis: 10,7 %

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 3

eingezogen über Liste

Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Britta Haßelmann

Geboren am 10. Dezember 1961 in Straelen.

Abitur am Mädchengymnasium, Geldern; Diplom Sozialarbeiterin, Bielefeld.

Ab 1985 Mitarbeit im Verein Bielefelder Selbsthilfe e.V.; Dipl. Sozialarbeiterin bis zum Jahr 2000 in den Bereichen Arbeit, Beschäftigung, Psychiatrie und Soziales.

Mitgliedschaft Verein Bielefelder Selbsthilfe e.V., ehrenamtlich; Mitgliedschaft in der Mitgliederversammlung und im Aufsichtsrat der Heinrich-Böll Stiftung, ehrenamtlich; Mitgliedschaft Terres des Femmes e.V., ehrenamtlich; Mitgliedschaft Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement, ehrenamtlich; Mitgliedschaft im Beirat der Freiwilligenakademie OWL, ehrenamtlich; Mitgliedschaft im Verein Bunker Ulmenwall e.V, ehrenamtlich.

Seit 1989 für Bündnis 90/Die Grünen kommunal aktiv; seit 1994 Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen; Juni 2000 bis Anfang 2006 Landesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen.

Seit 2005 Mitglied im Deutschen Bundestag, November 2009 bis Oktober 2013 Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und Sprecherin für Kommunalpolitik. Seit 2013 Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.

Alle Fragen in der Übersicht

Unabhängige Wissenschaft oder Lobbyismus im Kostüm der Wissenschaft?

Sehr geehrte Frau Haßelmann,

Professor Raffelhüschen war...

Von: Ureoreg Evpugre

Antwort von Britta Haßelmann
DIE GRÜNEN

(...) Wir setzen uns für mehr Transparenz auch im Bereich von Interessensvertretung ein. Deshalb sprechen wir uns seit langem für klare Regeln für ein verbindliches, gesetzliches Lobbyregister ein. Darüber hinaus setzen wir uns für mehr Transparenz und klareren Regelungen zur Parteienfinanzierung ein. (...)

# Inneres und Justiz 29März2017

Sehr geehrte Frau Haßelmann,

seit Einführung der Pauschalvergütung von Vormündern und Betreuern im Jahre 2005 wurden die Stundensätze...

Von: Pbearyvn Xneenf

Antwort von Britta Haßelmann
DIE GRÜNEN

(...) Deswegen stehen bundesweit etwa 800 Betreuungsvereine auf der Kippe. Wenn die wegfallen – und damit auch die ehrenamtlichen BetreuerInnen, die in den Vereinen tätig sind – wird es für das Gemeinwesen richtig teuer, denn die Betreuung müsste dann durch freiberufliche Betreuer/innen rein hauptamtlich organisiert werden. (...)

Sehr geehrte Frau Haßelmann,
im Bundestag wurde vor einem Jahr eine Karenzzeitregelung auf
gesetzlicher Grundlage für Minister und...

Von: Whretra Inafrybj

Antwort von Britta Haßelmann
DIE GRÜNEN

(...) Ein Gremium soll die Bundesregierung beraten, in wie weit Interessenkonflikte vorliegen und durch den Wechsel "öffentliche Interessen beeinträchtigt werden". Die Regierung entscheidet auf dieser Grundlage, auch wenn sie an der Empfehlung dieses Gremiums nicht gebunden ist, ob und wie lange die ausscheidenden RegierungsmitglieRegierungsmitgliederzwischen dem Ausscheiden aus der Regierung und dem Wechsel in die Wirtschaft einlegen müssen. (...)

Liebe Frau Haßelmann,

es geht um das Oberstufenkolleg in Bielefeld.
5 Schülern aus dem Jahrgang 11wurde seitens der Schulleitung...

Von: Senhxr B´Xrrssr

Antwort von Britta Haßelmann
DIE GRÜNEN

(...) Selbstverständlich braucht unsere Gesellschaft engagierte junge Menschen. (...)

Sehr geehrte Frau Haßelmann,

Mit Drucksache 18/3920 ( http://dip21....

Von: Fhygna Noh Fnqe

Antwort von Britta Haßelmann
DIE GRÜNEN

(...) beantragt. Auch dies ist ein sehr wichtiges Mittel der Kontrolle, das die Fraktionen nutzen können, wenn die Bundesregierung anscheinend nicht bereit ist, für ausreichend Aufklärung und Transparenz eines Sachverhaltes zu sorgen. (...)

Probleme mit der Riesterrente

Sehr geehrte Frau Haßelmann,

mit Erschrecken entnehme ich Presseberichten, dass die Riesterrente für...

Von: Pney Svatre

Antwort von Britta Haßelmann
DIE GRÜNEN

(...) Seit Einführung der sogenannten Riester-Rente, die die grüne Bundestagsfraktion in der damaligen Regierungskoalition mit der SPD mit eingeführt hat, hat die Grüne Bundestagsfraktion fortwährend die Entwicklung der Riester-Rente (u.a. (...) https://www.gruene-bundestag.de/themen/rente/ist-riester-noch-zu-retten.html “) kritisch begleitet. (...) Unserer Auffassung nach ist ein Neustart der geförderten privaten Altersvorsorge unbedingt erforderlich. (...) Eine „Garantierente“ https://www.gruene-bundestag.de/themen/soziales/gruene-garantierente.html soll darüber hinaus verhindern, dass langjährig Versicherte der Gesetzlichen Rentenversicherung im Alter Grundsicherung beantragen müssen. (...) Mehr Informationen zur Rentenpolitik der grünen Bundestagsfraktion https://www.gruene-bundestag.de/themen/rente.html finden Sie hier. (...)

1Apr2016

Sehr verehrte Frau Haßelmann,

Wieso haben sie für die verlängerung des Mali-Einsatzes gestimmt?
Was ist der genaue Zweck dieses...

Von: Gubznf Fvccry

Antwort von Britta Haßelmann
DIE GRÜNEN

(...) Mali war durch einen Militärputsch 2012 in tiefes Chaos gestürzt. Ziel der UN-Mission MINUSMA ist unter anderem die Stabilisierung wichtiger Zentren insbesondere im Norden des Landes, die Wiederherstellung der staatlichen Autorität, der Schutz der Menschenrechte und die Ermöglichung nach wie vor dringend notwendiger Humanitärer Hilfe. Die UN-Mission hat maßgeblich zu Stabilität in großen Teilen des Landes beigetragen. (...)

Guten Tag Frau Haßelmann,

wieso ist die EU und die politische Klasse in Deutschland so unglaublich schwach? Wieso werden die Illegale...

Von: Wnqra Ubpu

Antwort von Britta Haßelmann
DIE GRÜNEN

(...) Es gilt, dass jeder Mensch auf der Flucht individuell das Recht hat, Asyl zu beantragen, und zwar egal, wo er oder sie herkommt. Wir brauchen eine solidarische europäische Lösung für Flüchtlinge mit legalen Zufluchtswegen. Und wir müssen dringend die Fluchtursachen bekämpfen. (...)

Sehr geehrte Frau Hasselmann

Nach den Berichten des Onlineportals abgeordnetenwatch.de (...

Von: Ensnry Mvqnen

Antwort von Britta Haßelmann
DIE GRÜNEN

(...) die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat inhaltlich die Positionen der Klageseite bezüglich Transparenz bei der Vergabe von Hausausweisen geteilt. Bereits vor der Klage hatte unsere Bundestagsfraktion die Organisationen, Unternehmen und Verbände veröffentlicht, bei denen die Fraktion die Vergabe von Hausausweisen befürwortet hatte. (...)

# Soziales 7Nov2015

Sehr geehrte Frau Haßelmann.

weshalb wollen Sie als Staat mir meine Selbstbestimmung im letzten Abschmitt meines Lebens nehmen?
Ich...

Von: Neivq Mrzxhf

Antwort von Britta Haßelmann
DIE GRÜNEN

(...)

Sehr geehrte Frau Haßelmann,

aus welchen Gründen haben Sie sich enthalten bei der Abstimmung zum Asylgesetzes-Paket? Wie genau ist Ihre...

Von: Urvqeha Jhysrxüuyre

Antwort von Britta Haßelmann
DIE GRÜNEN

(...) Gleichzeitig enthält das längst beschlossene Gesetz (sog.Asylpaket I)Verschärfungen, die mit unseren Vorstellungen einer humanitären Flüchtlingspolitik nicht in Einklang zu bringen sind. Dazu zählen insbesondere Anspruchseinschränkungen im Asylbewerberleistungsgesetz und die Erweiterung der Liste sogenannter sicherer Herkunftsstaaten. (...)

Sehr geehrte Frau Haßelmann,
laut Ihrer Liste über die Befürwortung von Hausausweisen für Lobbyisten
hat die Fraktion Die Grünen der...

Von: Wüetra Xnorl

Antwort von Britta Haßelmann
DIE GRÜNEN

(...) Ich möchte noch darauf hinweisen, dass wir auch in dieser Legislaturperiode einen Antrag für ein verbindliches Lobbyistenregister ( http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/18/039/1803920.pdf ) eingebracht haben. Denn Lobbytätigkeit im politischen Bereich muss für die Öffentlichkeit transparent sein. (...)

%
24 von insgesamt
24 Fragen beantwortet
50 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mitglied

Stellv. Mitglied

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Freiwilligenakademie Ostwestfalen-Lippe "Bielefeld" Mitglied des Beirates Themen: Soziale Sicherung 22.10.2013–24.10.2017
Heinrich-Böll-Stiftung e.V. "Berlin" Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Politisches Leben, Parteien 22.10.2013–24.10.2017
Stiftung Studienfonds OWL "Paderborn" Mitglied des Kuratoriums Themen: Bildung und Erziehung 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung