Britta Altenkamp

| Abgeordnete Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Jahrgang
1964
Wohnort
Essen
Berufliche Qualifikation
Studium der Germanistik, Geschichte und Soziologie
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Parlament
Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Wahlkreisergebnis
52,1 %
Wahlkreis
Essen III

Über Britta Altenkamp

<p>Geboren am 16. September 1964 in Essen; verheiratet.
<br/>Abitur 1984. Studium der Germanistik, Geschichte und
Soziologie an der Universität/Gesamthochschule Essen. 1988 bis 1991
Mitarbeiterin im Landtag Nordrhein-Westfalen. 1991 bis 1999
Mitarbeiterin im Wahlkreisbüro von MdEP Detlev Samland. Oktober
1999 bis Mai 2000 Mitarbeiterin bei einer Essener Marketing- und
Werbeagentur.
<br/>Mitglied der SPD seit 1985. Vorsitzende der Essener Jusos
1987 bis 1989. Seit 1990 Mitglied im Vorstand der SPD Essen,
Februar 2000 bis November 2003 stellvertretende Vorsitzende. Seit
März 2000 Mitglied im Landesvorstand der NRWSPD, seit Februar 2004
stellvertretende Vorsitzende der NRWSPD. September 2006 bis Juli
2010 und seit 2012 stellvertretende Vorsitzende der
SPD-Landtagsfraktion, Juli 2010 bis Juli 2011 Parlamentarische
Geschäftsführerin der SPD-Fraktion. 1989 bis 1994 Mitglied der
Bezirksvertretung II der Stadt Essen. 1994 bis September 2000
Mitglied im Rat der Stadt Essen, Mitglied im Fraktionsvorstand der
Ratsfraktion der SPD Essen September 1999 bis September 2000.
<br/>Abgeordnete des Landtags Nordrhein-Westfalen vom 2. Juni 2000
bis 14. März 2012 und seit 31. Mai 2012.
<br/>
</p>

# Sicherheit 31Mai2016

Sehr geehrte Frau Altenkamp,

mit großem Entsetzen verfolgen wir die Entwicklung hier in Altendorf. Mit großen Hoffnungen sind wir an den...

Von: Rainer Teves

Antwort von Britta Altenkamp (SPD)

(...) Die Polizeibehörde Essen/Mülheim ist seit kurzem von der Landesregierung NRW zur Schwerpunktbehörde gemacht worden und hat dadurch mehr Personal zur Verfügung. Daher wird die Polizeipräsenz in Altendorf in den nächsten Monaten noch einmal deutlich erhöht werden, u. a. (...)

# Gesundheit 23Jun2015

Sehr geehrte Frau Altenkamp,

wie stehen sie zu Fracking in Deutschland und zu den vorliegenden Entwürfen der Fracking-Erlaubnisgesetze?...

Von: Sonja Clasen-Bonde

Antwort von Britta Altenkamp (SPD)

(...) Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in Nordrhein-Westfalen haben im Beratungsprozess zum Einsatz der Fracking-Technologie in der Erdgasförderung mehrmals deutlich klargestellt, dass der Schutz von Trinkwasser und der Schutz der Gesundheit der Menschen oberste Priorität gegenüber wirtschaftlichen Interessen haben. Daher setzen wir uns dafür ein, dass es gegenwärtig kein unkonventionelles Fracking zu kommerziellen Zwecken in Nordrhein-Westfalen geben darf. (...)

# Arbeit 5Aug2014

Sehr geehrte Frau Altenkamp,

es freut mich sehr, daß Ihre Bundestagsfraktion in der Regierungsverantwortung die Rente mit 63 durchsetzen...

Von: Karl-Heinz Zessin

Antwort von Britta Altenkamp (SPD)

(...) Eine vergleichbare Gerichtigkeitslücke, die eine wirkungsgleiche oder annähernd wirkungsgleiche Übernahme für das Landesbesoldungsgesetz rechtfertigt, kann ich bei der Versorgung beamteter Beschäftigter des öffentlichen Dienstes folglich nicht erkennen. (...)

Sehr geerte Frau Altenkamp!
Das ist ja alles richtig was sie in Ihrem Artikel sagen,sie gehen gegen
Neonatzis vor.Das ist...

Von: Christel Heer

Antwort von Britta Altenkamp (SPD)

(...) Darüber hinaus habe ich meinen Ausführungen zur Aufgabenwahrnehmung der Polizei in einer der letzten Stellungnahme bei Abgeordnetenwatch nichts hinzuzufügen und halte es für überaus sinnvoll, wenn die Polizei aufgeheizte Stimmungen nicht weiter schürt, sondern - wie es gerade in Essen auch passiert - anhand der Filmaufnahmen die erforderlichen Ermittlungsverfahren einleitet. (...)

Sehr geehrte Frau Altenkamp,

mit Entsetzen habe ich in der heutigen taz den Artikel "Polizei schont erneut Nazis" (...

Von: Klaus Blatt

Antwort von Britta Altenkamp (SPD)

(...) Sie darf nicht nach der Gesinnung beurteilen, sondern sie muss sich ausschließlich an den Handlungen dieser Personen ausrichten. Die Polizei schützt keine politische Gesinnung, sie schützt die in unserer Verfassung verbrieften Grundrechte. Dies gilt auch für Antidemokraten, die sich auf demokratische Rechte berufen.“ Zum Umgang mit Straftaten aus dem rechten Lager erklärte Minister Jäger in diesem Zusammenhang: „Auf Gewalt von Neonazis kann es nur eine Antwort des Rechtsstaates geben, eine konsequente Strafverfolgung der Justiz. (...)

Sehr geehrte Frau Abgeordnete, Britta Altenkamp,

Warum sorgen Sie nicht dafür, das durch Ihren dringlichst eingeforderten Antrag, auf:...

Von: Hans-Peter Schramme

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 14Mai2013

Hallo Frau Altenkamp,

ich bedanke mich für Ihre schnelle Antwort.

Obwohl Sie mich mit folgendem Zitat in Ihrer Antwort: "Sollten...

Von: Achim Dohle

Antwort von Britta Altenkamp (SPD)

(...) sowohl die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) als auch das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) kommen zu der übereinstimmenden Bewertung, dass elektronische Zigaretten giftige Substanzen wie Krebs erregende Nitrosamine enthalten. Zu ähnlichen Ergebnissen kommt auch die amerikanische Kontrollbehörde Food and Drug Administration (FDA). (...)

Hallo Frau Altenkamp,

Danke für Ihre Antwort. Eine Nachfrage habe ich aber noch. Ist es richtig, das das neue NRSG vorschreibt, das alle...

Von: Bernd Königs

Antwort von Britta Altenkamp (SPD)

(...) Die von Ihnen angesprochene Terrassenkonzession bezieht sich auf die Aufstellung von Bistrotischen im Außenbereich und nicht auf das Rauchen vor der Tür. Insofern wird damit kein Ziel verfolgt, sondern seit Jahren gängige Praxis fortgeführt. (...)

Hallo Frau Altenkamp,

Danke für Ihre Antwort. Eine Nachfrage habe ich aber noch. Ist es richtig, das das neue NRSG vorschreibt, das alle...

Von: Bernd Königs

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 11Mai2013

Sehr geehrte Frau Altenkamp,

das Nichtraucherschutzgesetz soll doch die Bürger vor dem schädlichen Passivrauch schützen. So zumindest fasse...

Von: Theo Pimpertz

Antwort von Britta Altenkamp (SPD)

(...) Auf den von Ihnen genannten Webseiten des MGEPA finden Sie auch ausführlich dargelegt, warum der Konsum der E-Zigarette ebenfalls in den Schutzbereich des Nichtraucherschutzes fällt. Dieser Begründung schließe ich mich an. (...)

# Gesundheit 9Mai2013

Sehr geehrte Frau Altenkamp,

In Ihrer Antwort an Herrn Königs...

Von: Achim Dohle

Antwort von Britta Altenkamp (SPD)

(...) Mai 2013 teile ich Ihnen mit, dass in der von Ihnen genannten Antwort auch ein Link zu den Webseiten des MGEPA zu finden ist. Dort finden Sie nicht nur Fragen und Antworten zum Nichtraucherschutzgesetz in Nordrhein-Westfalen, sondern auch ausführlich begründet, warum die der Konsum der E-Zigarette ebenfalls in den Schutzbereich des Nichtraucherschutzes fällt. Dieser Begründung, die im Übrigen auch vom Bundesgesundheitsministerium in Bezug auf die Einschätzung zur Gefährlichkeit des Liquids geteilt wird, schließe ich mich an. (...)

# Gesundheit 3Mai2013

Sehr geehrte Frau Altenkamp,

ich wende mich an sie als stellv. Mitglied des Gesundheitsausschusses, da kein Abgeordneter aus Neuss diesem...

Von: Bernd Königs

Antwort von Britta Altenkamp (SPD)

(...) Das Nichtraucherschutzgesetz Nordrhein-Westfalen unterscheidet nicht zwischen unterschiedlichen Produktgruppen, sondern behandelt alle Produkte gleich. Entsprechend ist auch der Konsum von E-Zigaretten im Sinne eines allgemeinen Rauchverbotes untersagt. (...)

%
15 von insgesamt
17 Fragen beantwortet
3 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.