Björn Simon
CDU
Profil öffnen

Frage von Gubznf Fpuüyyre an Björn Simon bezüglich Umwelt

# Umwelt 22. Sep. 2017 - 12:48

Sehr geehrter Herr Simon,

vielen Dank für Ihre Antwort betreffs der Dieselproblematik, Zitate daraus:

"Ich begrüße (...) das Vorgehen von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie legt zunächst Wert darauf, dass die Automobilindustrie alles tun muss, um den angerichteten Schaden wieder gut zu machen und dass verkaufte Fahrzeuge auch weiter betrieben werden können."

https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/bjorn-simon/question/2017-09-08...

Am 18.09.2015 wurde bekannt, dass VW eine illegale Abschalteinrichtung in der Motorsteuerung seiner Diesel-Fahrzeuge verwendet, seit dem sind 2 Jahre vergangen. Wenn Frau Dr. Merkel Wert darauf legen würde, dass die Automobilindustrie alles tun müsste, um den angerichteten Schaden wieder gut zu machen, was haben Frau Dr. Merkel und die CDU bis dato unternommen, um die Autoindustrie zu solch einer Wiedergutmachung zu bewegen?

Können Sie konkrete Erfolge in dieser Hinsicht benennen?

Zitat Herr Simon:

"Im Hinblick auf die Situation in den Städten will ich mich für eine schnelle und deutliche Reduzierung der Umweltbelastung einsetzen. Die CDU will hier beispielsweise der NOX- und Feinstaubbelastung durch gezielte Verkehrsstrategien begegnen, die Politik, Kommunen und Automobilhersteller gemeinsam erarbeiten."

Hat die CDU 2 Jahre nach Start des Dieselgate solch "gezielten Verkehrsstrategien" erarbeitet?
Wenn ja - würden Sie diese konkret benennen?

Zitat Herr Simon:

"Auch dem Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs muss unsere besondere Aufmerksamkeit gelten, da er zur Senkung der Feinstaubemissionen beiträgt und die Funktionsfähigkeit und Lebensqualität unserer Städte sichert."

Die planmäßig 22 Minuten dauernde Fahrt mit der S-Bahn von Obertshausen nach Frankfurt-Hauptwache kostet einfache Fahrt 4,80 Euro. Halten Sie diesen Tarif für geeignet die von Ihnen benannte Zielsetzung zu realisieren?

Was halten Sie von deutlich günstigeren Tarifen im ÖPNV?

Viele Grüße, Gubznf Fpuüyyre

Von: Gubznf Fpuüyyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.