Bernhard Schätzle
CDU
Profil öffnen

Frage von Enys Fpuremvatre an Bernhard Schätzle bezüglich Arbeit

# Arbeit 12. Okt. 2010 - 20:36

Sehr geehrter Herr Schätzle,

wie auch in der Badischen Zeitung zu lesen war, wird die Telekom unter anderem den Standort Freiburg schließen. Von den betroffenen Mittarbeitern wird verlangt, dass diese tag täglich ihren Job von Darmstadt bzw. Stuttgart ausüben.
Da es sich hauptsächlich um hochqualifizierte Fachkräfte handelt, wird Freiburg und Umland unter einer extremen Fachkräfteabwanderung leiden. Was dies für die wirtschaftliche Situation für auch ihren Wahlbezik heißt, dürfte wohl klar sein. Erst wandert die Mittelschicht ab, dann schliesen die Geschäfte.
Von einem halbstaatlichen Unternehmen kann man auch erwarten, dass eine gewisse Sozialverantwortung vorhanden ist, und nicht nur Topinnovationsstandorte des Unternehmens gefördert werden. Hier müssen umgehen die Lokalpolitiker über die Landesverbände tätig werden, denn was hier in Freiburg praktiziert wird, wird von der Telekom bundesweit praktiziert.
Ich bitte sie, alles nur erdenklich zu unternehmen, dass es gar nicht so weit kommt.

mfg
Ralf Scherzinger

Von: Enys Fpuremvatre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.