Bernd Sibler

| Abgeordneter Bayern 2008-2013
Jahrgang
1971
Berufliche Qualifikation
Gymnasiallehrer
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Parlament
Bayern 2008-2013
Wahlkreis
Deggendorf
# Kultur 17Jul2013

Sehr geehrter Herr Sibler,

was ist aus unserer Heimat, was ist aus Bayern geworden?
Geht der Respekt vor bayerischem Kulturgut, vor...

Von: Julia Wolff

Antwort von Bernd Sibler (CSU)

(...) Gleichzeitig bin ich in meiner Funktion als Bildungspolitiker und ehemaliger Vorsitzender des Ausschusses für Wissenschaft, Forschung und Kunst auch daran interessiert, der Wissenschaft und Forschung neue Möglichkeiten zur Begegnung und zum Austausch zu eröffnen. Das geplante Fraunhofer Tagungshaus am Kloster Benediktbeuern ist ein idealer Standort, an welchem sich bestens ausgebildete Wissenschaftler und Forscher vor dem Hintergrund einer historischen und kulturellen Wirkstätte begegnen können. (...)

# Finanzen 18Jul2011

Sehr geehrter Herr Sibler,

durch die Ablehnung von der Region München als Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2018
werden...

Von: Rudolf Rothe

Antwort von Bernd Sibler (CSU)

(...) vielen Dank für die Anfrage. Hätte München die Olympiade bekommen, wären Sondermittel und Sondertöpfe vor allem auf Bundesebene geschaffen worden. Prominentestes Beispiel ist wohl die 2. (...)

# Senioren 10Dez2010

verehrter h.sibler, wieso werden rentenerhöhungen immer nach dem gleichheitsprinzip erhöht ??
warum erhöhen die " sozialen politiker" nicht...

Von: maximilian enzensberger

Antwort von Bernd Sibler (CSU)

(...) Würde man bei hohen Rentenbezügen eine Erhöhung geringer ausfallen lassen als bei niedrigen, so würde damit die persönlich erworbene und verdiente Rentenanwartschaft faktisch gekürzt. Das kann nicht im Sinne einer sozialen und gerechten Seniorenpolitik sein. (...)

# Finanzen 9Dez2010

Lieber Herr Sibler!

Jeder verfügt von so viel Mitteln wie sein Einkommen (ehrliche Leute und Einrichtungen zahlen Kredite mit ihrem...

Von: Rodrigo Readi

Antwort von Bernd Sibler (CSU)

Wie bereits erläutert, hat das Bundesverfassungsgericht dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk mehrfach eine Bestands- und Entwicklungsgarantie zugesichert, wovon sich eine Finanzierungsgarantie ableitet. An diese Vorgabe muss sich der Gesetzgeber halten. (...)

# Finanzen 7Dez2010

Sehr geehrter Herr Siebler!

Ist also die Geldpolitik der Behörde Bundesbank, deren Verwaltung durch Haushaltsmittel finanziert wird, dem...

Von: Sophia Orthoi

Antwort von Bernd Sibler (CSU)

(...) Um diese Freiheit zu gewährleisten sind ARD und ZDF öffentlich-rechtlich, aber staatsfern organisiert. Aus diesem Grund ist eine Steuerlösung, also eine direkte Finanzierung aus Staatsmitteln, zumindest problematisch. (...)

# Finanzen 3Dez2010

Sehr geehrte Herr Sibler!

Mir, als jemand der gegen Rundfunk abgeneigt ist und seit mehr als 20 Jahren weder Radio noch Fernseher hat, ist...

Von: Sophia Orthoi

Antwort von Bernd Sibler (CSU)

Sehr geehrte Frau Orthoi
Zu Ihren Fragen darf ich beiliegende Antworten geben.

Zu 1)
Bestandsgarantie bezieht sich auf den...

# Wirtschaft 14Jan2010

Hat die Firma Webasto, mit Sitz in Stockdorf, beim Kauf/Übernahme der insolventen Edscha-Cabrio Gmbh in Hengersberg Fördermittel vom bayerischen...

Von: Franz- Xaver Stangl

Antwort von Bernd Sibler (CSU)

(...) nach Rücksprache mit den einschlägigen Fachstellen kann ich mitteilen, dass Webasto keine Fördermittel erhalten hat. Die Ausweisung eines sog. (...)

%
7 von insgesamt
7 Fragen beantwortet
8 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.