Benjamin Stelzer
FDP
Profil öffnen

Frage von Avan Fgvrgmr an Benjamin Stelzer bezüglich Gesundheit und Verbraucherschutz

# Gesundheit und Verbraucherschutz 23. Aug. 2008 - 18:19

Herr Stelzer,

bitte nennen Sie uns ihre wesentlichen Standpunkte zur Gesundheitspolitik in Augsburg. Vielen Dank.

MfG

Von: Avan Fgvrgmr

Antwort von Benjamin Stelzer (FDP)

Sehr geehrte Frau Stietze,

Augsburg stellt mit seinen Kliniken und Krankenhäusern sowie den niedergelassenen Ärzten und ambulanten Einrichtungen ein gewaltiges Potential für wirtschaftliches Wachstum und eine zukunftsträchtige Gesundheitsversorgung dar.
Aber insbesondere das Klinikum muß für den nationalen und internationalen Wettbewerb um die beste Versorgung für die Bürgerinnen und Bürger fit gemacht werden.
Die Studie der DAK belegt zwar, dass die Menschen in Schwaben sehr gesund sind - das sind aber keine Lorbeeren, auf welchen man sich ausruhen kann.
Die Haushalte der Stadt Augsburg und des Landkreises werden durch das Klinikum in unverantwortlicher Weise strapaziert!
Die bayerische Staatsregierung muss dringend handeln, wenn das Klinikum Augsburg finanziell für die kommunalen Träger nicht zu einem Fass ohne Boden werden soll!

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.