Beate Walter-Rosenheimer

| Kandidatin Bundestag 2009-2013
Frage stellen
Jahrgang
1964
Wohnort
Germering, Lkr. Fürstenfeldbru
Berufliche Qualifikation
Dipl.-Psych.
Ausgeübte Tätigkeit
Persönl. Referentin, Grüne Fraktion Bayern
Wahlkreis

Wahlkreis 216: Fürstenfeldbruck

Wahlkreisergebnis: 10,8 %

Parlament
Bundestag 2009-2013
Alle Fragen in der Übersicht
# Umweltpolitik 25Sep2009

Sehr geehrte Frau Walter-Rosenheimer,

in den Wochen nach der Bundestagswahl wird die neue Bundesregierung in Berlin und Brüssel, aber auch...

Von: Nyrkn Mvrey

Antwort von Beate Walter-Rosenheimer
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umweltpolitik 24Sep2009

Sehr geehrte Frau Walter-Rosenheimer,

als sehr besorgt in die Zukunft blickender Vater eines Kindes möchte ich Ihnen folgende Fragen...

Von: Fgrsna Urvynaq

Antwort von Beate Walter-Rosenheimer
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzpolitik 19Sep2009

In dieser Legislaturperiode wurde mit dem Akzept der GRÜNEN u. a. die MwSt um 3% erhöht, die Renten zum Teil nicht angepaßt, bzw. minimal erhöht....

Von: Crgre Whatra

Antwort von Beate Walter-Rosenheimer
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 17Sep2009

Frage zur Impfung gegen die Schweinegrippe Zu Impfstoffbestandteilen: Nano-Partikel

Sehr geehrte Frau Beate Walter-Rosenheimer!

Ich...

Von: Naan Ervfvatre

Antwort von Beate Walter-Rosenheimer
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Walter-Rosenheimer !

Ist es richtig, daß Deutschland kurzfristig aus der Atomkraft aussteigen könnte, weil die...

Von: Unaf-Wbnpuvz Söefgre

Antwort von Beate Walter-Rosenheimer
DIE GRÜNEN

(...) in meinen Augen und auch in den Augen meiner Partei ist Atomkraft teuer, Atomkraft teuerich und auch überflüssig. Wir können in Deutschland auf Atomkraftwerke verzichten. (...)

%
1 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.