Barbara Lochbihler

| Abgeordnete EU-Parlament 2014-2019
Barbara Lochbihler
© © Olaf Köster
Frage stellen
Jahrgang
1959
Wohnort
Kaufbeuren
Berufliche Qualifikation
Diplom-Sozialarbeiterin, Politikwissenschaftlerin (MA)
Ausgeübte Tätigkeit
MdEP
Bundesland

Bundesland: Bundesliste

Parlament
EU-Parlament 2014-2019
Alle Fragen in der Übersicht

Was unternehmen Sie, damit die mehr als 400 Mediziner und Naturwissenschaftler endlich ernst genommen werden, die einen einstweiligen Ausbaustopp des neuen 5G-Mobilfunknetzes fordern und warnen: „Mit der Implementierung von 5G drohen ernste, irreversible Konsequenzen für den Menschen“? (...)

Von: Fgrsna Ervpu

Antwort von Barbara Lochbihler
DIE GRÜNEN

(...) Danke für Ihre Anfrage. Als außen- und menschenrechtspolitische Sprecherin der Fraktion Die Grünen/EFA und Mitglied in den Ausschüssen AFET und DROI kann ich mich im Rahmen meines Mandats leider nicht detailliert mit dem Thema "5G" befassen und möchte Sie daher bitten, diese Frage direkt an meinen Fraktionskollegen Reinhard Bütikofer zu stellen, der sie sicher gerne und sachkundig beantworten wird. (...)

# Internationales 11Nov2018

(...) Die Frage: Mich würde jetzt schon Ihre Haltung zu JEFTA interessieren. (...)

Von: jbystnat unee

Antwort von Barbara Lochbihler
DIE GRÜNEN

(...) Die derzeit laufenden Vertragsanpassungen wollen wir nutzen. Wir sind zusammen mit einer breiten europäischen Zivilgesellschaft erfolgreich dagegen auf die Straße gegangen und haben dazu beigetragen, dass TTIP nicht gekommen ist und bei CETA und JEFTA einseitige Gerichte für private Investoren erstmal verhindert werden konnten. Das macht deutlich, dass es sich lohnt, für faire, ökologische, gerechte und demokratische Handelsabkommen zu streiten, auch wenn wir noch nicht am Ziel sind. (...)

# Bürgerrechte 29Juni2018

Sehr geehrte Frau Lochbihler,

ich bin schon seit 14 Jahren intensiver Autor und vor allem auch Fotograf in der Wikipedia. Das in der...

Von: Unaf-Crgre Ynzrem

Antwort von Barbara Lochbihler
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 13Nov2016

Hallo Frau Lochbihler,

mehr als 811.000 Menschen haben sich in einer Petition auf Change.org für ein EU-weites Wegwerfverbot von...

Von: Unaf Qruara

Antwort von Barbara Lochbihler
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sozialpolitik 11Nov2016

(...) unter folgendem Link https://www.abgeordnetenwatch.de/eu/petitionen/eu-verpflichtet-supermark... wird über eine Petition dafür geworben Lebensmittel mit einem grenzwertigem MHD grundsätzlich wohltätigen Zwecken zur Verfügung zu stellen. Unterstützen Sie dieses Anliegen oder sind Sie dagegen? (...)

Von: Wüetra Nzzba

Antwort von Barbara Lochbihler
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sozialpolitik 11Nov2016

(...) leider haben Sie sich noch nicht zur Petition, eine EU-weite Pflicht an Supermärkte eiEU-weite Pflicht an Supermärkte einzuführentrong>noch genießbare Lebensmittel zu spenden. Das würde aus meiner SIcht erheblich zur Armutsbekämpfung wie auch zur Ressorucenschonung beitragen. (...)

Von: Yrvs Tenua

Antwort von Barbara Lochbihler
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sozialpolitik 16Sep2015

Sehr geehrte Frau Lochbihler,

Sie setzen sich sehr für Menschen in Not ein.Haben Sie schon einmal ein Plegeheim besucht?Die alten Menschen...

Von: Navgn Fnebvn

Antwort von Barbara Lochbihler
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Bürgerrechte 1Sep2015

Sehr geehrte Frau Lochbihler,

via twitter haben Sie die Aussage des bayerischen Innenministers in der Sendung "Hart, aber fair" mit "...

Von: Enys Onhre

Antwort von Barbara Lochbihler
DIE GRÜNEN

(...) ich würde Roberto Blanco als deutschen Schlagersänger bezeichnen. (...)

(...) ich ersuche um baldige Mitteilung, ob Sie gegen das am 11. Juli 2014 vom Bundespräsidenten ausgefertigte dreiundzwanzigste Gesetz zur Änderung des Europaabgeordnetengesetzes klagen und dieses durch das Bundesverfassungsgericht prüfen lassen werden. (...)

Von: Trbet Mraxre

Antwort von Barbara Lochbihler
DIE GRÜNEN

(...) ich verstehe sehr gut den Unmut, der aufgrund der Diätenerhöhung im Bundestag auch in der Bevölkerung entstanden ist. Gerade der eilige Verhandlungsprozess, den die große Koalition dem Bundestag auferlegt hat, hat auch uns Grüne verstimmt. (...)

%
4 von insgesamt
9 Fragen beantwortet
19 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lebensmittelverschwendung

06.11.2016
Nicht beteiligt