Axel E. Fischer

| Abgeordneter Bundestag 2005-2009
Jahrgang
1966
Berufliche Qualifikation
Diplom Ingenieur, Elektroinstallateur
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Parlament
Bundestag 2005-2009
Wahlkreis
Karlsruhe-Land
# Soziales 23Jun2009

Warum beantworten Sie die Fragen immer mit der selben Antwort?
Lieber keine Antwort als 5x das selbe.

Mit freundlichem Gruß
...

Von: Andrei Blauhut

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Fischer,

meine Fragen richtet sich an Sie als Mitglied des Ausschusses "Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung...

Von: Michael Bartsch

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Hallo Herr Fischer,

ich bin heute zufällig über eine Abstimmung in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates aus dem Jahr 2007...

Von: Ernst Fritsch

Antwort von Axel E. Fischer (CDU)

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Projekt "Abgeordnetenwatch" ist für mich eine interessante Idee, um einen direkten Kontakt zwischen Bürgern und Abgeordneten zu vermitteln. Gleichwohl bitte ich Sie auf diesem Wege um Verständnis, dass ich mich an dieser Initiative nicht beteilige....

Sehr geehrter Herr Fischer,

Sie haben, so wie auch Ihre Parteigenossen Holger Habicht und Eduard Lintner, 2007 gegen die Europaresolution...

Von: Claus Bosselmann

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,

Warum lernt man an einer deutschen Universität,ich nenne diese beim Namen, JLU Giessen, im Studiengang...

Von: Andreas Bahler

Antwort von Axel E. Fischer (CDU)

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Projekt "Abgeordnetenwatch" ist für mich eine interessante Idee, um einen direkten Kontakt zwischen Bürgern und Abgeordneten zu vermitteln. Gleichwohl bitte ich Sie auf diesem Wege um Verständnis, dass ich mich an dieser Initiative nicht beteilige....

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,

Warum lernt man an einer deutschen Universität,ich nenne diese beim Namen, JLU Giessen, im Studiengang...

Von: Andreas Bahler

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 15Okt2008

Zufällig las ich vor wenigen Wochen in der Tageszeitung, dass ab 01.01.09, der Krankengeldanspruch für freiwillig in der gesetzlichen...

Von: Mathias Bär

Antwort von Axel E. Fischer (CDU)

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Projekt "Abgeordnetenwatch" ist für mich eine interessante Idee, um einen direkten Kontakt zwischen Bürgern und Abgeordneten zu vermitteln. Gleichwohl bitte ich Sie auf diesem Wege um Verständnis, dass ich mich an dieser Initiative nicht beteilige....

# Soziales 15Okt2008

Zufällig las ich vor wenigen Wochen in der Tageszeitung, dass ab 01.01.09, der Krankengeldanspruch für freiwillig in der gesetzlichen...

Von: Mathias Bär

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 26Jun2009

Sehr geehrter Herr Fischer,

In einer Presseerklärung vom 2.6.2009 erklären Sie, dass die Aufhebung des Kerneenergieausstiegs einem Anstieg...

Von: Tobias Staufenberg

Antwort von Axel E. Fischer (CDU)

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Projekt "Abgeordnetenwatch" ist für mich eine interessante Idee, um einen direkten Kontakt zwischen Bürgern und Abgeordneten zu vermitteln. Gleichwohl bitte ich Sie auf diesem Wege um Verständnis, dass ich mich an dieser Initiative nicht beteilige....

# Soziales 23Jun2009

Warum beantworten Sie die Fragen immer mit der selben Antwort?
Lieber keine Antwort als 5x das selbe.

Mit freundlichem Gruß
...

Von: Andrei Blauhut

Antwort von Axel E. Fischer (CDU)

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Projekt "Abgeordnetenwatch" ist für mich eine interessante Idee, um einen direkten Kontakt zwischen Bürgern und Abgeordneten zu vermitteln. Gleichwohl bitte ich Sie auf diesem Wege um Verständnis, dass ich mich an dieser Initiative nicht beteilige....

Sehr geehrter Herr Fischer,

meine Fragen richtet sich an Sie als Mitglied des Ausschusses "Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung...

Von: Michael Bartsch

Antwort von Axel E. Fischer (CDU)

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Projekt "Abgeordnetenwatch" ist für mich eine interessante Idee, um einen direkten Kontakt zwischen Bürgern und Abgeordneten zu vermitteln. Gleichwohl bitte ich Sie auf diesem Wege um Verständnis, dass ich mich an dieser Initiative nicht beteilige....

Sehr geehrter Herr Fischer,

Sie haben, so wie auch Ihre Parteigenossen Holger Habicht und Eduard Lintner, 2007 gegen die Europaresolution...

Von: Claus Bosselmann

Antwort von Axel E. Fischer (CDU)

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Projekt "Abgeordnetenwatch" ist für mich eine interessante Idee, um einen direkten Kontakt zwischen Bürgern und Abgeordneten zu vermitteln. Gleichwohl bitte ich Sie auf diesem Wege um Verständnis, dass ich mich an dieser Initiative nicht beteilige....

%
0 von insgesamt
12 Fragen beantwortet
2 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.