Anja Karliczek
CDU
Profil öffnen

Frage von Qnevn Cücxr an Anja Karliczek bezüglich Bildung und Forschung

# Bildung und Forschung 20. Nov. 2019 - 10:27

Wieso werden für die Forschung an alternativ Methoden für Tierversuchsfreie Forschungen so gut wie keine Gelder frei gegeben, aber immer wieder investiert in Ausbau von Tierversuchslaboren oder Neubauten dieser Art

Von: Qnevn Cücxr

Antwort von Anja Karliczek (CDU)

Sehr geehrte Frau Cücxr,
um die Suche nach Ersatzmethoden maßgeblich voranzutreiben, unterstützt das Bundesforschungsministerium bereits seit 1980 Wissenschaftler, die Methoden zum Ersatz von Tierversuchen entwickeln. Mittlerweile hat das Ministerium rund 600 Projekte mit einem Fördervolumen von insgesamt mehr als 190 Millionen Euro finanziert.
Mit freundlichen Grüßen
Team Karliczek

Mit freundlichen Grüßen
Annegret Raffel

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.