Alle Fragen in der Übersicht
# Arbeit 6Sep2013

Sehr geehrte Frau Karliczek,
am 20.08. wman ich an der Diskusion in Emsdetten teil.
Sie sprachen unteranderem über die Mitarbeiter des...

Von: Hjr Fpungm

Antwort von Anja Karliczek
CDU

(...) Gerne informiere ich Sie auch darüber, dass es gesetzlich geregelt ist, dass der Arbeitgeber 30 Prozent Abgaben auf den Arbeitslohn zahlt. Davon gehen pauschal 15 Prozent an die Rentenversicherung, 13 Prozent an die Krankenversicherung und 2 Prozent sind eine pauschal zu entrichtende Steuer. (...)

# Arbeit 6Aug2013

Sehr geehrte Frau Karliczek,

psychische Erkrankungen nehmen zu. So gilt Depression mittlerweile als Volkskrankheit. Welche Maßnahmen wollen...

Von: Zvpun Oüagr

Antwort von Anja Karliczek
CDU

(...) auch ich erlebe es zunehmend, dass Menschen von psychischen Erkrankungen betroffen sind. Ich halte es allerdings schon für einen großen Schritt in die richtige Richtung, dass immer offensiver mit dieser Erkrankung umgegangen wird. (...)

%
2 von insgesamt
2 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stellv. Mitglied

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Tecklenburg Touristik GmbH Tecklenburg Mitglied des Beirates Themen: Sport, Freizeit und Tourismus, Tourismus 22.10.2013–24.10.2017
Stadt Tecklenburg "Tecklenburg" Mitglied des Stadtrates Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–31.12.2014

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung