Dr. Angela Merkel
CDU
Profil öffnen

Frage von Xynhf-Crgre Fgrvaoret an Dr. Angela Merkel bezüglich Internationales

# Internationales 12. Sep. 2017 - 00:13

Hallo Frau Merkel

Das Thema Flüchtlingspolitik und Migration beschäftigt die Wähler laut allen Umfragen im Wahlkampf eindeutig am meisten.Diesem Thema weichen Sie wegen der Brisanz möglichst ganz aus.Wir Bürger wollen aber wissen wie es mit der Aufnahme von Flüchtlingen und Migranten sowie dem Familiennachzug weitergeht!
Meine Frage dazu.Sie lehnen die Forderung von Horst Seehofer nach einer jährlichen Obergrenze vehement ab.
Im Gespräch waren 200.000 Menschen jährlich.
Darf man davon ausgehen , dass Sie damit gegebenenfalls quasi Flüchtlinge und Migranten ohne jede Obergrenze aufnehmen werden,da es bei Ihnen ja keine Obergrenze gibt? Für viele Bürger ist das scheinbar kein Problem.Es gibt andere ,die lehnen eine derart dauerhafte große Zuwanderung aber ab.
Ich denke , Sie sollten den Bürgern vor der Wahl selbstverständlich mitteilen,was aufgrund Ihrer Politik nach der Wahl zu erwarten ist.Dann kann sich jeder in voller Kenntnis der Sachlage bei der Stimmabgabe frei entscheiden. Fair geht vor (Wahlerfolg) !Diesen Anspruch an Sie, muß man unbedingt haben dürfen !
Freundlichst
K.P. Steinberg

Von: Xynhf-Crgre Fgrvaoret

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.