Andreas Scheuer
CSU
Profil öffnen

Frage von Yhqjvt Erfpu an Andreas Scheuer bezüglich Integration

# Integration 03. Nov. 2010 - 19:03

Sehr geehrter Herr Scheuer!

Was halten sie von der Absicht unserer Kanzlerin, Migranten bevorzugt im öffentlichen Dienst anzustellen ? Sind nun meine Kinder und Enkelkinder Bewerber zweiter Klasse? Ist das nun ein weiterer Schritt in Richtung Abzuschaffund des Leistungsprinzipes? Ich halte es für einen weiteren Schritt in Richtung " ein Land schafft sich ab" !
Die Wahlberechtigten in unserer Familie stellen sich schon länger die Frage, ob wir nicht unsere politische Einstellung überdenken sollten!

Mit freundlichen Grüßen!
Ludwig Resch

Von: Yhqjvt Erfpu

Antwort von Andreas Scheuer (CSU) 24. Nov. 2010 - 09:27
Dauer bis zur Antwort: 2 Wochen 6 Tage

Sehr geehrter Herr Resch,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel meint hier die große Zahl von Menschen aus aller Welt, die gut integriert unter uns und mit uns leben und daher auch ein Anrecht auf angemessene Arbeit haben. Für mich gilt: lieber eine Arbeit als im Sozialen Transferleistungen erhalten!
Hier geht es nicht darum, deutsche Bürger zu benachteiligen oder als Menschen 2. Klasse zu disqualifizieren, sondern auf die Bedürfnisse unserer Gesellschaft einzugehen. Auch hier soll selbstverständlich das Leistungsprinzip weiterhin bestehen bleiben, sei es bei Deutschen oder Menschen mit Migrationshintergrund.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Scheuer, MdB