Alexander Radwan

| Abgeordneter Bundestag 2013-2017
Alexander Radwan
© Fotograf: Stephan Münnich
Frage stellen
Jahrgang
1964
Berufliche Qualifikation
Dipl.-Ing. (FH), Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 224: Starnberg

Wahlkreisergebnis: 54,1 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Alexander Radwan

Geboren am 30. August 1964 in München; römisch-katholisch; ledig.

1983 bis 1987 Studium Fahrzeugtechnik, Fachrichtung Luftfahrzeuge
an der FH München, Abschluss Dipl.-Ingenieur. 1987 bis 1995
juristisches Studium mit zweitem Staatsexamen an der
Ludwig-Maximilians-Universität München, 1995 Zulassung als
Rechtsanwalt.

Bis 1999 Mitarbeiter, zuletzt als Abteilungsleiter, eines
internationalen Unternehmens in der Informations- und
Telekommunikationsbranche. 

Mitglied im CSU Ortsvorstand Rottach-Egern und im Bezirksvorstand
der CSU Oberbayern. 1994 bis 1999 Bezirksvorsitzender der Jungen
Union Oberbayern. Seit 2002 Bezirksvorsitzender der
Mittelstandsunion Oberbayern, Mitglied im MU-Landesvorstand. Seit
2002 Kreisrat in Miesbach. 1999 bis 2008 Mitglied des
Europäischen Parlaments (MdEP), 2004 bis 2008
wirtschaftspolitischer Sprecher EVP-Fraktion; 2002 bis 2008
Vorsitzender des Parlamentarischen Arbeitskreises Mittelstand der
EVP-Fraktion. 2005 bis 2011 Schatzmeister der CSU, Mitglied des
CSU-Parteivorstandes. 2008 bis 2013 MdL im Bayerischen Landtag.

Mitglied des Bundestages seit Oktober 2013. Seit 2014
Vorsitzender des Versorgungswerks und Mitglied des
CSU-Parteivorstandes. Seit 2014 Vorsitzender der
CSU-BWK-Konferenz für den Wahlkreis 224 (Starnberg). Seit 2014
Kreisvorsitzender der CSU Miesbach.

Alle Fragen in der Übersicht
# Familie 29Juni2017

Sehr geehrter Herr Radwan,

am 30. Juni 2017 wird im Bundestag über die sog. "Ehe für alle", also die Öffnung des Ehegesetzes für...

Von: Crgre Gnaare

Antwort von Alexander Radwan
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

27Juni2017

Sehr geehrter Herr Radwan,

in meinem persönlichen Umfeld, alle Personen um die 50 Jahre alt aus verschiedenen EU-Mitgliedsländern, gibt es...

Von: Crgen Fpujrvtre

Antwort von Alexander Radwan
CSU

(...) Die von Ihnen angesprochene Eingliederung von Beamten zur Entlastung des Rentensystems wird nicht anvisiert. Es hätte eine deutliche Erhöhung der Beamtenbesoldung zur Folge, da die Befreiung von der Rentenversicherung ein Teil der Entlohnung ist. Zudem werden Pensionen im Gegensatz zu Renten im Prinzip voll besteuert. (...)

# Finanzen 25Mai2017

Sehr geehrter Herr Radwan,

mit Urteil vom 19.01.2017 Az. VI R 75/14 änderte der Bundesfinanzhof die Berechnungsmethode bei der...

Von: Naqernf Tvrory

Antwort von Alexander Radwan
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 15Mai2017

Unternehmenseinfluss über dem Umweg der „unabhängigen“ Wissenschaft auf die Justiz?

Sehr geehrter Herr Radwan,

dem BGH-Urteil zur...

Von: Ureoreg Evpugre

Antwort von Alexander Radwan
CSU

(...) Die Unabhängigkeit der Justiz als besonders hohes Gut muss stets verteidigt und gewährleistet werden, da gehe ich mit Ihnen absolut konform! Weder dürfen Urteile politisch sein, noch dürfen sie für politische Zwecke missbraucht werden. (...)

Sehr geehrter Herr Radwann,
Putin behauptete, die Krim sei ur-russisch und besetzte diese. Zum Glück
habe ich noch nicht gehört, dass...

Von: Urvxr Ebtnyy

Antwort von Alexander Radwan
CSU

(...) Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion bekennt sich zum Existenzrecht Israels. Gleichzeitig sind wir überzeugt, dass Frieden in der Region nur durch die Zwei-Staaten-Lösung möglich ist. (...)

Sehr geehrter Herr Radwan,

die Bundesregierung plant den Autobahnbau neu zu regeln, um privatem Kapital den Einstieg in die Daseinsvorsorge...

Von: Jreare Raqerf

Antwort von Alexander Radwan
CSU

(...) Bei der Umgestaltung der von Ihnen angesprochenen Autobahnverwaltung - die die Änderung des Grundgesetzes an dieser Stelle (unabhängig von Privatisierungsabsichten) auslöst - ist für mich folgendes grundlegend: Die Gründung einer Infrastrukturgesellschaft, die sich um Bau, Planung und Betrieb der deutschen Autobahnen kümmert, ist ein Schritt, um Infrastruktur schneller und letztlich auch effizienter zu realisieren, da die jeweiligen Bundesländer die Auftragsverwaltung dauerhaft nicht mehr stemmen können bzw. schon heute überfordert sind. (...)

# Internationales 25Feb2017

Sehr geehrter Herr Radwan,

auf den Einsatz von Uranmunition durch die USA angesprochen antworten Sie:

"Der Spiegel-Artikel(...)...

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Alexander Radwan
CSU

(...) Februar. Wie bereits aus der Antwort, auf die Sie sich beziehen, hervorgeht, hat die Bundeswehr nie über Waffen mit angereichertem Uran (DU-Waffen) verfügt und beabsichtigt auch keine Beschaffung. (...)

# Internationales 19Feb2017

Sehr geehrter Herr Radwan,

Sie sind Rechtsanwalt.
Jegliche Kriegsverbrechen und Aktivitäten Putins werden öffentlich seziert und...

Von: Urvxr Ebtnyy

Antwort von Alexander Radwan
CSU

(...) Die Bundesregierung nimmt die sachliche Auseinandersetzung um mögliche Auswirkungen des Einsatzes von Munition mit angereichertem Uran sehr ernst und verfolgt Forschungsergebnisse renommierter Wissenschaftler und unabhängiger Forschungsinstitute hierzu aufmerksam. Das Institut für Radiobiologie der Bundeswehr wertet mit Partnerforschungseinrichtungen fortlaufend aktuelle Publikationen zu diesem Thema aus. (...)

# Internationales 26Jan2017

Sehr geehrter Herr Radwan,

warum unterstützen Sie als Mitglied einer christlichen Partei die Sanktionen gegen syrische Christen?
...

Von: Nyserq Unegznaa

Antwort von Alexander Radwan
CSU

(...) Sie verfolgen keineswegs das Ziel, der Bevölkerung oder einer bestimmten Religionsgemeinschaft zu schaden. Sie sind vielmehr Teil eines außenpolitischen Maßnahmenmixes, der das syrische Regime unter Druck setzen soll, um ein Aussetzen der Kampfhandlungen zu befördern. Gleichzeitig setzen wir weiterhin auf diplomatische Bemühungen, um eine Waffenruhe zu erzielen. (...)

# Finanzen 5Dez2016

Sehr geehrter Herr Radwan, da ja in diesem Land die Macht vom Volke ausgeht, bitte ich Sie als meinen gewählten Vertreter im Deutschen Bundestag,...

Von: Naqernf Oreanh

Antwort von Alexander Radwan
CSU

(...) Aus Steuergeldern werden den Krankenkassen in diesem Fall monatlich 90 Euro als Beitrag gezahlt. Da die tatsächlichen Kosten für die Versorgung der Flüchtlinge voraussichtlich höher liegen, hat das Bundeskabinett am 3. August entschieden, zur Deckung dieser Finanzierungslücke einmalig eine Milliarde Euro aus der Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds an die Krankenkassen zu verteilen (die weiteren von Ihnen angesprochenen 500 Millionen Euro aus der Entnahme werden zum Aufbau der Telematikinfrastruktur der Kassen bereitgestellt). (...)

# Gesundheit 4Dez2016

Sehr geehrter Herr Radwan,

ich habe 2 Fragen bzgl. der Entnahme von 1,5 Mrd. Euro aus der Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds zur...

Von: Fgrcuna Fpuyrvgmre

Antwort von Alexander Radwan
CSU

(...)

# Umwelt 7Nov2016

Wie stehen Sie zu der Frage: "Sollen Wildtiere in Zirkussen in Deutschland verboten werden?"

Von: Ebzhnyq Sybevgm

Antwort von Alexander Radwan
CSU

(...) Sie lässt einerseits unberücksichtigt, dass bestimmte Tiere bei artgerechter Haltung auch in einem Zirkus gehalten werden können. Des Weiteren gilt es auch, die verfassungsmäßig geschützten Grundrechte von Tierlehrern und Zirkusunternehmern auf Berufsfreiheit hinreichend zu berücksichtigen. (...)

%
48 von insgesamt
52 Fragen beantwortet
16 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
GSK Stockmann & Kollegen München Rechtsanwalt Themen: Recht 22.10.2013–31.12.2015 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 27.000–94.500 €
GSK Stockmann & Kollegen München Mandant 1 Themen: Recht 22.10.2013–24.10.2017 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 49.000–171.500 €
GSK Stockmann & Kollegen München Mandant 2 Themen: Recht 22.10.2013–31.07.2015 Stufe 2 monatlich 3.500–7.000 € 77.000–154.000 €
Waigel Rechtsanwälte München Rechtsanwalt Themen: Recht 2016–24.10.2017 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 22.000–77.000 €
Waigel Rechtsanwälte München (ab 01.01.2016) Mandant 1 Themen: Recht 2016–24.10.2017 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 22.000–77.000 €
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Bonn Vertrauensmann bei der LBS Bayerische Landesbausparkasse Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben 22.10.2013–24.10.2017
Hochschule Rosenheim Rosenheim Mitglied des Kuratoriums Themen: Bildung und Erziehung 22.10.2013–24.10.2017
Landkreis Miesbach Miesbach Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017
Sparkassenverband Bayern München Mitglied des Beirates für sparkassenpolitische Grundsatzfragen Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017
Technische Universität Berlin Campus El Gouna El Gouna Member of the board of Trustees Themen: Bildung und Erziehung 22.10.2013–24.10.2017
Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. (DAFG) Berlin Mitglied des Vorstandes Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen 22.10.2013–24.10.2017
Deutsch-Mosambikanische Gesellschaft e.V. München Mitglied des Beirates Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen 22.10.2013–24.10.2017
Deutsche Wasserwacht Berlin Bundesleiter Themen: Soziale Sicherung 22.10.2013–24.10.2017
Deutsches Rotes Kreuz (DRK) Berlin Mitglied des Präsidiums Themen: Soziale Sicherung 22.10.2013–27.11.2014
Diözesanrat der Katholiken der Erzdiözese München und Freising München Einzelpersönlichkeit in der Vollversammlung Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen 22.10.2013–24.10.2017
Freundeskreis Krankenhaus Agatharied Hausham Kooptiertes Mitglied des Vorstandes Themen: Gesundheit 22.10.2013–24.10.2017
Pfarrer Walter Waldschütz-Stiftung Holzkirchen Vorsitzender des Stiftungsrates Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen 22.10.2013–24.10.2017
Studiengesellschaft für Mittelstandsfragen e.V. München Geschäftsführender Vorstand Themen: Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017
Wirtschaftsbeirat der Union e.V. München Mitglied des Präsidiums und Vorsitzender des Forums Berlin Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017
Young Egyptian Economic Leaders (YEEL) Kairo Mitglied des Board of Trustees Themen: Außenwirtschaft 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung