Alexander Bauer

| Abgeordneter Hessen 2009-2013
Frage stellen
Jahrgang
1972
Berufliche Qualifikation
Lehrer
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Studienrat
Wahlkreis

Wahlkreis 54: Bergstraße I

Wahlkreisergebnis: 46 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Hessen 2009-2013

Über Alexander Bauer

1991 Abitur,
<br/>1998 1. Staatsexamen: Lehramt für Gymnasien,
<br/>von 1999 bis 2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am
Fachbereich Katholische Theologie der Johann Wolfgang
Goethe-Universität in Frankfurt am Main,
<br/>2006 2. Staatsexamen im pädagogischen Vorbereitungsdienst,
<br/>von 2006 bis 2008 Lehrer für die Fächer Katholische Religion
sowie Politik und Wirtschaft.
<br/>
<br/>Seit 1993 Mitglied der CDU.
<br/>
<br/>Von 1993 bis 1997 Mitglied im Vorstand der CDU Bürstadt,
<br/>von 1997 bis 2001 Stellv. Parteivorsitzender der CDU
Bürstadt,
<br/>seit 2007 Vorstandsmitglied des CDU Kreisverbands Bergstraße.
<br/>
<br/>Seit 1997 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung der Stadt
Bürstadt, seit 2001 Vorsitzender der CDU-Fraktion.
<br/>
<br/>Abgeordneter von 5. April 2008 bis 19. November 2008 und seit
30. Januar 2009;
<br/>
<br/>
<br/>Sprecher für:
<br/>frühkindliche Bildung,
<br/>Verwaltungsreform,
<br/>Innenpolitik;

Alle Fragen in der Übersicht
# Schulen 2Sep2013

Sehr geehrte Abgeordnete, sehr geehrter Abgeordneter,

ich unterrichte an einer beruflichen Schule. Fachlehrkräfte für arbeitstechnische...

Von: Zvpunry Zöof

Antwort von Alexander Bauer
CDU

(...) Jetzt die gute Nachricht: Die besoldungsrechtliche Aufwertung der Fachlehrkräfte für arbeitstechnische Fächer wird von mir und den Fraktionskollegen unterstützt und gefördert. In den bisherigen Arbeitskreisberatungen unserer Schulpolitiker und in Gesprächen mit den Fachverbänden ist Ihr Anliegen (welches ja von vielen Ihrer Kolleginnen und Kollegen geteilt wird) auch stets auf große Sympathie gestoßen. (...)

# Arbeit 26Aug2013

Sehr geehrter Abgeordneter,

ich unterrichte an einer beruflichen Frankfurter Schule. Fachlehrkräfte für arbeitstechnische Fächer (FLatF)...

Von: Puevfgvar Antry

Antwort von Alexander Bauer
CDU

(...) Zuerst die schlechte Nachricht: die gegenwärtigen rechtlichen Rahmenbedingungen lassen eine besoldungsrechtliche Gleichstellung der Fachlehrer für arbeitstechnische Fächer mit Berufsschullehrern schlicht nicht zu. (...)

# Finanzen 6Nov2012

Sehr geehrter Herr Bauer,

im Rahmen eines Schulprojektes führen wir als Schüler der 12. Klasse
in unserem Politik- und...

Von: Wbunaarf Zbbfoüuyre

Antwort von Alexander Bauer
CDU

Lieber Herr Moosbühler,

herzlichen Dank für Ihre Anfrage über abgeordnetenwatch.de

Ich begrüße es sehr, dass Sie und Ihre Klasse...

# Schulen 15Okt2012

Hallo Herr Bauer,

wir sind derzeit schulisch an dem Projekt "Abgeordnetewatch" und möchten von Ihnen gerne wissen, wie Sie zu diesem...

Von: Crgre Mvax

Antwort von Alexander Bauer
CDU

(...) Wie Sie sehen, nutze ich als Abgeordneter auch dieses Medium und bin bemüht, auf alle Fragen eine sachlich Antwort zu geben. Freilich bin ich als Abgeordneter auch auf anderen Wegen (Sprechstunde, Homepage, Facebook) für interessierte Bürgerinnen und Bürger ansprechbar. (...)

Sehr geehrter Herr Bauer,

Sie schreiben oben:

"Was muss ich mir unter "festen Waldwegen" vorstellen?
Unter einem "festen...

Von: Zvpunry Jbys

Antwort von Alexander Bauer
CDU

(...) diese Definition entspricht einer Information aus dem zuständigen hessischen Umweltministerium. (...)

# Umwelt 14Jul2012

Sehr geehrter Herr Bauer,

vielen Dank für Ihre sehr ausführliche und aufschlussreiche Antwort.

Wie man Ihren Ausführungen entnehmen...

Von: Ebynaq Nyoerpug

Antwort von Alexander Bauer
CDU

(...) Dann erst beschäftigt sich das Parlament mit dem ENTWURF in mehreren Beratungen und einer erneuten Anhörung. Es ist durchaus üblich, dass Gesetzes-ENTWÜRFE im Laufe dieses mehrmonatigen Verfahrens verändert und angepasst werden. Die zuständigen Fachpolitiker werden sich mit allen Anregungen - auch den Regelungen in Bayern - eingehend beschäftigen. (...)

# Umwelt 13Jul2012

Sehr geehrter Herr Bauer

Es gibt auch interessante Beiträge zum Thema die es anders beleuchten, z.B. auch auch die Fortsetzung Ihres...

Von: Fgrsna Obeafpurva

Antwort von Alexander Bauer
CDU

(...) Dann erst beginnen die parlamentarischen Beratungen. Ich habe mehrfach angedeutet, dass dabei die Belange der Mountainbiker angemessen zur Sprache kommen - auch die derzeitige Definition der "befestigten Waldwege". Ich bin mir sicher, dass es auch zu einem guten und praktikablen Interessensausgleich der unterschiedlichen Waldnutzer und der Waldbesitzer kommt - und zu keiner wie von Ihnen befürchtet "fast kompletten Sperrung der Waldes für Radfahrer". (...)

Sehr geehrter Herr Bauer,

Sie sind in Ihrer Antwort auf meine Frage leider überhaupt nicht auf meine Frage eingegangen.
Sie haben...

Von: Vatb Mbyyre

Antwort von Alexander Bauer
CDU

Sehr geehrter Herr Zoller,

auch wenn der Artikel im BA Ihnen nicht gefällt, ist er freilich eine Sicht der Dinge.
Für ein Gesetzes-...

# Umwelt 13Jul2012

Sehr geehrter Herr Bauer,

Sie haben leider KEINE meiner Fragen beantwortet sondern sehr unprofessionell einfach einen (mir längst bekannten...

Von: Crgen Nhsfngm

Antwort von Alexander Bauer
CDU

(...) Welche Flächen im Wald darf ich nicht betreten? (...)

# Umwelt 12Jul2012

Sehr geehrter Herr Bauer,

bisher ist das Radfahren im Wald durch § 4 der 2. DVO zum HForstG geregelt.
Dem Verordnungtext kann man...

Von: Ebynaq Nyoerpug

Antwort von Alexander Bauer
CDU

(...) Hilfreich und förderlich, insbesondere für die Mountainbiker, soll die geplante Neuregelung im Hessischen Waldgesetz sein, dass Waldbesitzer im Zusammenwirken mit den Mountainbikern und ggf. den regionalen Tourismusorganisationen auch schmale Waldpfade für die Benutzung durch die Mountainbiker freigeben können. (...)

# Umwelt 12Jul2012

Sehr geehrter Herr Bauer,

ich habe Fragen zu Ihrer Antwort an H. Obeafpurva bezgl. Änderung Hess....

Von: Crgen Nhsfngm

Antwort von Alexander Bauer
CDU

(...) Das parlamentarische Beratungsverfahren hat gerade erst begonnen. Im Rahmen von Anhörungen können Verbände und Sachverständige Bedenken vortragen und Verbesserungsvorschläge einbringen. (...)

Sehr geehrter Herr Bauer,

zu Ihrer Antwort an Hrn. Obeafpurva ergeben sich einige Nachfragen.
Wo...

Von: Vatb Mbyyre

Antwort von Alexander Bauer
CDU

(...) Dass es keinen Regelungsbedarf gibt kann doch nicht ernsthaft bestritten werden. Kürzlich stand dazu folgender Artikel in der Presse: (...)

%
16 von insgesamt
16 Fragen beantwortet
2 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.