Adi Sprinkart

| Abgeordneter Bayern 2008-2013
Jahrgang
1953
Berufliche Qualifikation
Landwirt
Ausgeübte Tätigkeit
Landwirt, landwirtschaftlicher Berater, MdL
Parlament
Bayern 2008-2013
Wahlkreis
Lindau, Sonthofen
# Familie 8Apr2013

Sehr geehrter Herr Sprinkart,

meine Fragen zum Thema "Betreuungsgeld":

1. Wie habe ich mir das vorzustellen mit der Finanzierung der...

Von: Eva Thiel

Antwort von Adi Sprinkart (GRÜNE)

(...) Wir sind allerdings dagegen, die Kosten für das Betreuungsgeld und die Kosten für die Krippenbetreuung gegeneinander aufzurechnen. Wir lehnen das Betreuungsgeld ab, weil es auf einem anachronistischen Familienbild und einer überholten Rollenverteilung zwischen den Geschlechtern basiert. In der Regel sind es doch die Frauen, die ihre Berufstätigkeit unterbrechen und für die Versorgung der Kinder zuständig sind. (...)

# Familie 30Mär2013

Grüß Gott Herr Sprinkart,

für uns persönlich ist das Betreuungsgeld kein Thema mehr. Wir leben im Oberallgäu und haben selbst 4 Kinder im...

Von: Benedikt Kappeler

Antwort von Adi Sprinkart (GRÜNE)

(...) Wie Sie wahrscheinlich der Presse entnommen haben, lehnen meine Fraktion und ich das Betreuungsgeld ab. Wir würden dieses Geld (1,2 Mrd. (...)

# Familie 5Feb2013

Guten Tag Herr Sprinkart,

"Denn das eigentliche Ziel würde dadurch gar nicht erreicht: mehr Kinder." so titeln heute viele Zeitungen. Mal...

Von: Sylke Roth

Antwort von Adi Sprinkart (GRÜNE)

(...) Wenn ich das richtig sehe, halten Sie das Betreuungsgeld ebenfalls für unsinnig. Meine Fraktion und ich sind der Meinung, dass das Betreuungsgeld ein falsches gesellschaftspolitisches Signal sendet und soziale Ungleichheiten fördert. Die dafür notwendigen 1,2 Mrd. (...)

# Frauen 16Dez2012

Sehr geehrter Herr Sprinkart,
Ich interessiere mich persönlich sehr für Ihre Arbeit. Für mich und meinen Freundeskreis ist die Frage der...

Von: Lisa Bauer

Antwort von Adi Sprinkart (GRÜNE)

(...) Schließlich möchte ich zu dem Bereich kommen, in dem ich selber aktiv bin als zuständiger Abgeordneter meiner Fraktion für den Bereich des öffentlichen Dienstes. Hier weiß ich nicht, ob eine Quotenregelung rechtlich haltbar wäre, da es hier ganz klare Vorgaben gibt, wonach die Beamtinnen und Beamten mit den besten Beurteilungen aufsteigen können. (...)

Sehr geerther Herr Sprinkart

Ist der Zuschuss für die Plegeversicherung schon beschlossen, wenn ja, ab wann und ist der Zuschuss auch für...

Von: Brack Josef

Antwort von Adi Sprinkart (GRÜNE)

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage. Der Pflege-Bahr ist beschlossen und wird ab 1.1.2013 gelten. Altverträge können bezuschusst werden, wenn sie die Bedingungen des Pflege-Bahrs erfüllen, was sie aber in der Regel nicht tun. (...)

Sehr geehrter Herr Sprinkart,

Danke für Ihre geschätzte Antwort.
Siehe auch auf youtube-Viedo von Frau Högl-SPD.

Mir geht es...

Von: Barbara Richert-Huemer

Antwort von Adi Sprinkart (GRÜNE)

(...) Vom Hörensagen weiß ich, dass man in Regierungsfraktionen versucht, Abgeordnete, die nicht die Mehrheitsmeinung der Fraktion teilen, in Einzelgesprächen umzustimmen. Aber wie gesagt, ich habe das selbst noch nicht erlebt. (...)

# Internationales 26Jan2012

Sehr geehrter Herr Sprinkart,

welche Vorschläge zur Ausarbeitung des Antikorruptionsgesetzes für Abgeordnete, hatben die Grünen erarbeitet...

Von: Barbara Richert-Huemer

Antwort von Adi Sprinkart (GRÜNE)

(...) Leider wurde er von CDU/CSU, SPD und FDP abgelehnt. Wie mir der zuständige Kollege Jerzy Montag mitteilte, wird die Bundestagfraktion diesen Gesetzentwurf in dieser Legislaturperiode erneut einbringen, nachdem der Versuch eine parteiübergreifende Gesetzesvorlage zu formulieren gescheitert ist. (...)

Ein herzliches Grüß Gott, Herr Sprinkart,

und noch alles Gute für 2012!

Die Bayrische Verfassung sagt in Art. 161 (2): Steigerungen...

Von: Dr. Rolf Grebenstein

Antwort von Adi Sprinkart (GRÜNE)

(...) Um den Flächenverbrauch zu reduzieren, sind andere Maßnahmen besser geeignet. So wollen wir im Landesplanungsgesetz den durchschnittlichen Flächenverbrauch pro Tag auf 6 ha begrenzen, und zwar als einklagbares Recht. (...)

# Gesundheit 2Jan2011

Sehr geehrter Herr Sprinkart,

in der Süddeutschen Zeitung war zu lesen, dass die Wirksamkeit der Grippe - Impstoffe, die Bayern für rund 22...

Von: Thomas Grebenstein

Antwort von Adi Sprinkart (GRÜNE)

(...) Er hat die Informationen, die Sie haben wollen. Sollten Sie von Herrn Söder keine ausreichende Antwort erhalten, kann ich Ihnen gerne anbieten, eine offizielle Anfrage zu stellen. Das wird dann allerdings etwas dauern. (...)

# Umwelt 30Okt2010

Hallo,

ich höre nichts aus Ihrer partei (als Umweltpartei) zum chemtrail-unwesen an unserem Himmel. existiert dieses Thema in ihrer partei...

Von: Alexander Herzog

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Sprinkart,

ich habe gehört, daß sich eine Bürgerinitiative o. ä. gegen den Bau der Brücke in Thanners gegründet hat....

Von: Isolde Zeiß

Antwort von Adi Sprinkart (GRÜNE)

(...) Wir Grüne hatten gegen diese Brücke gestimmt. Nachdem die Entscheidung für die Brücke gefallen war, haben meine Grünen Kreistagskollegen allerdings der Vergabe an den billigsten Anbieter zugestimmt. (...)

Sehr geehrter Herr Landtagsabgeordneter Sprinkart,

die neue Bundesstraße B 19 zwischen Immenstadt und Kempten ist nun endlich befahrbar. "...

Von: Michael Schropp

Antwort von Adi Sprinkart (GRÜNE)

(...) Immer wieder wurde uns gesagt, es gäbe kein Geld dafür. Nachdem die Brücke jetzt gebaut wird, bin ich überzeugt, dass sie früher bewusst nicht gebaut wurde, um den Druck auf einen Neubau der B 19 zu erhöhen. Sie verweisen auch zurecht auf das mehr als fragwürdige Argument, der Bau würde in starkem Maße mit Bundes- und Landesmitteln gefördert. (...)

%
11 von insgesamt
12 Fragen beantwortet
8 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.