Finden Sie Ihre Kandidierenden

Stellen Sie Ihre Fragen und informieren Sie sich über Ihre Direktkandidierenden für die Landtagswahl in Hessen!

Fragen und Antworten

%
110 von insgesamt
199 Fragen beantwortet
3 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien
SPD (55 Kandidierende)
16 von 26 Fragen beantwortet (61,54%)
DIE LINKE (55 Kandidierende)
11 von 20 Fragen beantwortet (55,00%)
DIE GRÜNEN (55 Kandidierende)
18 von 36 Fragen beantwortet (50,00%)
FDP (55 Kandidierende)
6 von 12 Fragen beantwortet (50,00%)
CDU (55 Kandidierende)
6 von 29 Fragen beantwortet (20,69%)

Die folgenden Parteien sind derzeit nicht im Parlament:

PIRATEN (8 Kandidierende)
Eine Frage beantwortet
ÖDP (6 Kandidierende)
3 von 3 Fragen beantwortet (100,00%)
FREIE WÄHLER (41 Kandidierende)
34 von 35 Fragen beantwortet (97,14%)
Die PARTEI (18 Kandidierende)
9 von 20 Fragen beantwortet (45,00%)
AfD (55 Kandidierende)
6 von 14 Fragen beantwortet (42,86%)
Demokratie in Bewegung (1 Kandidierende/r)
0 von 2 Fragen beantwortet (0,00%)
Liberal-Konservative Reformer (1 Kandidierende/r)
Eine Frage beantwortet
DIE VIOLETTEN (2 Kandidierende)
0 von 0 Fragen beantwortet (0,00%)
APPD (1 Kandidierende/r)
0 von 0 Fragen beantwortet (0,00%)
MENSCHLICHE WELT (1 Kandidierende/r)
0 von 0 Fragen beantwortet (0,00%)
Nichtparteigebundene Einwohner Vertreter (1 Kandidierende/r)
0 von 0 Fragen beantwortet (0,00%)
ÖkoLinX (1 Kandidierende/r)
0 von 0 Fragen beantwortet (0,00%)
Tierschutzpartei (1 Kandidierende/r)
0 von 0 Fragen beantwortet (0,00%)
V-Partei³ (1 Kandidierende/r)
0 von 0 Fragen beantwortet (0,00%)
# Umwelt 21Sep2018

(...) Frage: Wie stehen Sie zu einer „ akuten Gefährdung“ der Bevölkerung durch einen Grenzwert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter Stickstoffdioxid im Freien? Selbst wenn die 40ug/qm an einer Kreuzung deutlich überschritten werden, wo ist da die Gefahr für vorbeigehende Fußgänger? (...)

Von: Wbpura Nznaa

An:
Thomas Zebunke
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 21Sep2018

(...) Frage: Was werden Sie und Ihre Partei unternehmen, um die „rechtsstaatliche Ordnung“ wieder in Kraft zu setzen? (...)

Von: Wbpura Nznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 21Sep2018

(...) Frage: Was werden Sie und Ihre Partei unternehmen, um die „rechtsstaatliche Ordnung“ wieder in Kraft zu setzen? (...)

Von: Wbpura Nznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Frage: Warum sollte ich hier für eine Abänderung stimmen?

Von: Wbpura Nznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Ulrich Wilken, Landtagsvizepräsident
© Hanna Hoeft

Schirmherr zur hessischen Landtagswahl 2018

abgeordnetenwatch bietet einen moderierten Rahmen, der den transparenten Dialog zwischen Bürgerinnen und Bürgern und Politikerinnen und Politikern gewährleistet.

Ulrich Wilken, Landtagsvizepräsident